Potenzialanalyse Arbeitszeit

In der Gestaltung flexibler, demografierobuster Arbeitszeitmodelle liegen große Potenziale,

sowohl für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen

als auch für die Gesundheit, die Zufriedenheit und die Work-Life-Balance ihrer Beschäftigten.

Mit dieser Potenzialanalyse ist ein schneller Einstieg in die Thematik neben dem operativen Tagesgeschäft möglich...

Publikation öffnen

Die Potenzialanalyse ''Arbeitszeit'' wurde von der ''Offensive Mittelstand - Gut für Deutschland'', einem eigenständigen Netzwerk unter dem Dach der ''Initiative Neue Qualität der Arbeit'' (INQA), entwickelt und herausgegeben. Sie ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen einen systematischen Zugang zum Thema Arbeitszeitgestaltung. Unternehmen können so die Potenziale einer wirkungsvollen Arbeitszeitgestaltung ausschöpfen. Chancen der Arbeitszeitgestaltung kennen und nutzen Arbeitszeit planen und organisieren Schichtarbeit Die Potenzialanalyse ''Arbeitszeit'' hilft Ihnen, Potenziale zur Verbesserung der Arbeitszeitgestaltung der Beschäftigten in Ihrem Unternehmen aufzuspüren. Sie fasst dafür gleichermaßen die Erfahrungen erfolgreicher Unternehmen wie auch die Erkenntnisse wissenschaftlicher Forschung zur Arbeitszeit zusammen. Mithilfe dieser Potenzialanalyse können Sie Ihren eigenen Arbeitsalltag reflektieren, Entwicklungsbedarfe präzisieren und die genau für Ihr Unternehmen passenden Maßnahmen festlegen. Arbeitszeitkonten Jahresarbeitszeit langfristige Flexibilität/ Lebensphasen Langzeitkonten Gleit- und Kernzeiten Funktionszeiten Vertrauensarbeitszeit Frei- und Bringschichten Telearbeit (mobiles Arbeiten) Eltern- und Pflegezeit Sabbaticals Teilzeit Teilzeit mit kurzfristiger Rückkehrmöglichkeit Führen in Teilzeit (Job-Sharing) Altersteilzeit, flexibler Übergang in die Rente Rufbereitschaft Bereitschaftsdienst Weitere Methoden zur Flexibilisierung Arbeitnehmerüberlassung (Zeitarbeit) Unternehmenskooperation Kurzarbeit Altersteilzeit ...

Publikation öffnen