<h1>Lohnsteuer 2020 (Ratgeber f&uuml;r Lohnsteuerzahler)</h1> <h2>Im Ratgeber f&uuml;r Lohnsteuerzahler sind alle wichtigen Informationen und Regelungen zum Lohnsteuerabzug zusammengefasst... Quelle Oberste Finanzbeh&ouml;rden der L&auml;nder</h2> <p>Kleiner Ratgeber f&uuml;r Lohnsteuerzahler. Allgemeines zur Lohnsteuer. Wie funktioniert das ELStAM-Verfahren? Wer ist f&uuml;r die ELStAM zust&auml;ndig? Steuerklassen Steuerklassenwahl bei Ehegatten/Lebenspartnern Was ist besser: IV/IV oder III/V oder das Faktorverfahren? Steuerklassenwahl bei Ehegatten/Lebenspartnern f&uuml;r das Kalenderjahr 2019 Steuerklassenwechsel bei Ehegatten/Lebenspartnern K&ouml;nnen Sie durch Freibetr&auml;ge Steuern sparen? Was f&auml;llt unter die 600-Euro-Antragsgrenze? Werbungskosten Sonderausgaben Au&szlig;ergew&ouml;hnliche Belastungen Unterhalten Sie bed&uuml;rftige Angeh&ouml;rige? Freibetrag f&uuml;r den Sonderbedarf bei Berufsausbildung Haben Sie eine Hilfe im Haushalt oder liegt Heim- oder Pflegeunterbringung vor? Pflege-Pauschbetrag Entlastungsbetrag f&uuml;r Alleinerziehende in Sonderf&auml;llen Freibetragsk&uuml;rzungen Wie berechnet man die Antragsgrenze? Diese Betr&auml;ge k&ouml;nnen ohne R&uuml;cksicht auf die Antragsgrenze von 600 Euro eingetragen werden: Freibetrag bei Steuerklasse VI Pauschbetr&auml;ge f&uuml;r behinderte Menschen und Hinterbliebene Erh&ouml;hungsbetrag beim Entlastungsbetrag f&uuml;r Alleinerziehende Freibetr&auml;ge f&uuml;r Kinder in Sonderf&auml;llen Haushaltsnahe Besch&auml;ftigungen/Dienstleistungen/Handwerkerleistungen Wie stellt man den Lohnsteuer-Erm&auml;&szlig;igungsantrag 2019? Aufteilung eines Freibetrags auf mehrere Dienstverh&auml;ltnisse Ber&uuml;cksichtigung von Kindern Pauschbetr&auml;ge f&uuml;r behinderte Menschen und Hinterbliebene Ung&uuml;nstigere Lohnsteuerabzugsmerkmale Ihr zust&auml;ndiges Finanzamt? Steuerliche Behandlung der geringf&uuml;gigen Besch&auml;ftigung Antragsveranlagung Pflichtveranlagung Die Lohnsteuer ist eine Erhebungsform der Einkommensteuer - also keine Steuer eigener Art. Sie wird bei jeder Lohnzahlung vom steuerpflichtigen Arbeitslohn durch den Arbeitgeber einbehalten und an das Finanzamt abgef&uuml;hrt. Steuerpflichtiger Arbeitslohn sind alle Einnahmen, die dem Arbeitnehmer aus dem Dienstverh&auml;ltnis oder einem fr&uuml;heren Dienstverh&auml;ltnis zuflie&szlig;en. Zu den Einnahmen z&auml;hlen nicht nur Barverg&uuml;tungen, sondern auch Sachbez&uuml;ge (z.B. Kost und Logis) und andere geldwerte Vorteile (z.B. die private Nutzung eines betrieblichen Kraftfahrzeugs). F&uuml;r die Steuerpflicht ist unerheblich, ob es sich um einmalige oder laufende Einnahmen handelt und ob ein Rechtsanspruch auf sie besteht. Die Lohnsteuer soll m&ouml;glichst einfach erhoben werden. Eine Reihe von Frei- und Pauschbetr&auml;gen werden bereits bei der Berechnung der Lohnsteuer ber&uuml;cksichtigt, ohne dass Sie einen Antrag stellen m&uuml;ssen: der Grundfreibetrag, der Arbeitnehmer-Pauschbetrag f&uuml;r Werbungskosten in den Steuerklassen I bis V, der Versorgungsfreibetrag bei Versorgungsbez&uuml;gen, der Zuschlag zum Versorgungsfreibetrag sowie der Werbungskosten-Pauschbetrag bei Versorgungsbez&uuml;gen in den Steuerklassen I bis V, der Sonderausgaben-Pauschbetrag, die Vorsorgepauschale in allen Steuerklassen, der Entlastungsbetrag f&uuml;r Alleinerziehende f&uuml;r ein Kind (wenn bereits im Vorjahr die Steuerklasse II ber&uuml;cksichtigt worden ist) sowie der Altersentlastungsbetrag bei Rentnern und Pension&auml;ren, die noch Arbeitslohn aus einem aktiven Dienstverh&auml;ltnis beziehen. Antragsgrenze f&uuml;r Freibetr&auml;ge. Antragsveranlagung. Aufteilung von Freibetr&auml;gen. Au&szlig;ergew&ouml;hnliche Belastung. Behinderte Menschen. Berufskleidung. Ehegatten/Lebenspartner, beide Arbeitnehmer. Einkommensteuerveranlagung. Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM). Entfernungspauschale. Entlastungsbetrag f&uuml;r Alleinerziehende. Erh&ouml;hungsbetrag beim Entlastungsbetrag f&uuml;r Alleinerziehende. Erm&auml;&szlig;igungsantrag. Faktorverfahren. Freibetr&auml;ge. Freibetrag f&uuml;r den Sonderbedarf bei Berufsausbildung. Geburtsurkunde. Geringf&uuml;gige Besch&auml;ftigung. Haushaltshilfe. Haushaltsnahe Besch&auml;ftigungen/Dienstleistungen/Handwerkerleistungen. Hinterbliebene. Hinzurechnungsbetrag. Identifikationsnummer, siehe Steueridentifikationsnummer. Kinderbetreuungskosten. Kindergeld. Kinderfreibetrag. Kirchensteuer. Krankheitskosten. Lebensbescheinigung, siehe Geburtsurkunde. Lohnsteuerabzugsmerkmale, siehe Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM). Mehrere Dienstverh&auml;ltnisse. Pauschbetrag f&uuml;r behinderte Menschen. Pflege-Pauschbetrag. Sonderausgaben. Steueridentifikationsnummer. Steuerklassen. Steuerklassenwechsel bei Ehegatten/Lebenspartnern. Unterhaltsleistungen. Verpflichtung zur &Auml;nderung der ELStAM. Vorsorgeaufwendungen. Vorsorgepauschale. Werbungskosten. Zust&auml;ndige Gemeinde. Zust&auml;ndiges Finanzamt.</p> <p><a href="https://www.jobadu.de/pdfs/01027.pdf">Publikation zeigen</a></p>