<h1>Anregungen f&uuml;r einen erfolgreichen Boys&#039;Day</h1> <h2>Mit diesem Praxisleitfaden erhalten Sie wertvolle Anregungen f&uuml;r Ihr ganz individuelles Angebot am Boys&#039;Day... Quelle Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.</h2> <p>Boys&rsquo;Day - Jungen-Zukunftstag Neue Wege f&uuml;r Jungs Erzieher Altenpfleger Florist Grundschullehrer Gesundheits- und Krankenpfleger Fremdsprachensekret&auml;r Apotheker. Wie k&ouml;nnen Sie Ihre Angebote f&uuml;r Jungen interessant und informativ gestalten? Sch&uuml;ler werden aktiv in verschiedenen Arbeitsfeldern im Dienstleistungsbereich Sch&uuml;ler werden aktiv in p&auml;dagogischen oder pflegerischen/sozialen Bereichen Ein m&ouml;glicher Tagesablauf: Vorschlag Kindertagesst&auml;tte Ein m&ouml;glicher Tagesablauf: Vorschlag Arztpraxis Ein m&ouml;glicher Tagesablauf: Vorschlag Seniorentagesst&auml;tte Ein m&ouml;glicher Tagesablauf: Vorschlag Apotheke Ein m&ouml;glicher Tagesablauf: Vorschlag Workshop Beispiele f&uuml;r Berufe, in denen M&auml;nner unterrepr&auml;sentiert sind Allgemeine Tipps f&uuml;r eine gelungene Boys&rsquo;Day-Veranstaltung: Berufserkundung Stimmen von teilnehmenden Jungen Wie machen Sie auf Ihr Angebot aufmerksam? Materialien Versicherung und Schulfreistellung wir freuen uns &uuml;ber Ihr Interesse am Boys&rsquo;Day - JungenZukunftstag. Am Boys&rsquo;Day k&ouml;nnen Sch&uuml;ler der Klassen 5 bis 10 neue und vielf&auml;ltige Impulse bei der Planung ihrer individuellen Berufsund Lebenswege gewinnen. Seit Jahren sinkt die Nachfrage an Arbeitskr&auml;ften im - traditionell m&auml;nnlich dominierten produzierenden Gewerbe, dagegen erh&ouml;ht sie sich in den Dienstleistungsberufen, z.B. in den Bereichen Soziales, Erziehung, Gesundheit und Pflege. Hier ist m&auml;nnlicher Nachwuchs in hohem Ma&szlig;e erw&uuml;nscht! Nutzen Sie den Boys&rsquo;Day, um Jungen neue Perspektiven zu er&ouml;ffnen und f&uuml;r Ihren Betrieb Nachwuchs zu gewinnen. Ob Kindergarten, Blumengesch&auml;ft, Seniorenheim, Grundschule oder Bibliothek: Lassen Sie Jungen an diesem Tag Berufe erkunden, in denen M&auml;nner bislang eher selten arbeiten. Die direkte Erfahrung in dem Beruf kann manchen Vorbehalt &uuml;berwinden und bef&auml;higt die jungen M&auml;nner, ihre Berufswahl auf der Grundlage pers&ouml;nlicher Erfahrungen und Interessen zu treffen</p> <p><a href="https://www.jobadu.de/pdfs/01142.pdf">Publikation zeigen</a></p>