<h1>Eltern-Kind-Arbeitszimmer als Notfalll&ouml;sung</h1> <h2>Ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer am Arbeitsplatz kann eine L&ouml;sung f&uuml;r Notf&auml;lle sein... Quelle berufundfamilie gGmbH</h2> <p>Eltern-Kind-Arbeitszimmer - die praktikable Notfalll&ouml;sung Die Ferienzeit ist f&uuml;r Besch&auml;ftigte wie f&uuml;r Arbeitgeber eine besonders herausfordernde Zeit. Berufst&auml;tige Eltern sind oftmals auf ein Ferienbetreuungsangebot f&uuml;r ihre Kinder angewiesen. Viele Arbeitgeber wissen dies bereits durch hauseigene Ferienbetreuungsma&szlig;nahmen zu bieten. Doch oft k&ouml;nnen Kinder auch hier nicht wie geplant betreut oder untergebracht werden. Dann muss eine gute Notfalll&ouml;sung her - wie zum Beispiel das ElternKind-Arbeitszimmer. Das Eltern-Kind-Arbeitszimmer ist ein Angebot f&uuml;r Besch&auml;ftigte mit Kindern, die einer B&uuml;rot&auml;tigkeit nachgehen. Es bietet ihnen die M&ouml;glichkeit, in Notf&auml;llen ihr Kleinkind oder ihr heranwachsendes Kind mit zur Arbeitsstelle zu bringen und dort selbst f&uuml;r die Betreuung zu sorgen. Diese Ma&szlig;nahme ist besonders attraktiv, denn sie l&auml;sst sich relativ leicht zur Verf&uuml;gung stellen. Wie, k&ouml;nnen Sie den folgenden Seiten entnehmen. Ein Streik in der KiTa, eine leichte (nicht ansteckende) Erkrankung Betont werden muss, dass auf dieses Arrangement nur in Ausnah des Kindes, ein Unterrichtsausfall in der Schule oder die kurzfris mef&auml;llen zur&uuml;ckgegriffen werden kann und es keine Dauerl&ouml;sung tige Absage der Kinderfrau. Die Gr&uuml;nde f&uuml;r einen Wegfall des ge darstellt. Zu den Erwartungen muss auch geh&ouml;ren, dass der/die planten Betreuungsarrangements sind so vielf&auml;ltig wie ihr Auftre Mitarbeiter/in in dieser Situation nicht ausschlie&szlig;lich f&uuml;r das Kind ten pl&ouml;tzlich ist. Vor der Arbeit oder im Laufe des Arbeitstages eine da sein kann. Gleichzeitig kann den beruflichen Aufgaben nicht in andere kurzfristige Betreuungsm&ouml;glichkeit zu finden, ist extrem dem Umfang nachgegangen werden, wie es an einem normalen schwer und h&auml;ufig auch sehr teuer. Ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer Arbeitstag der Fall ist. Aber: Die/der Besch&auml;ftigte ist durchaus pro am Arbeitsplatz kann eine L&ouml;sung f&uuml;r diese Notf&auml;lle sein - also duktiv und das ist f&uuml;r den Betrieb und damit f&uuml;r den Arbeitgeber dann, wenn Alternativen wie Arbeiten von Zuhause nicht m&ouml;glich von gro&szlig;em Vorteil. Schlie&szlig;lich m&uuml;sste der Arbeitgeber ansonsten oder Ferienbetreuung und anderweitige Notfallbetreuung nicht - sollte es kein Eltern-Kind-Arbeitszimmer geben - auf die Arbeits gegeben sind. Es bedeutet, dass die/der Besch&auml;ftigte ihr/sein Kind leistung g&auml;nzlich verzichten. in einem vom Arbeitgeber gesondert angebotenen Raum selber betreuen kann und zudem einige berufliche Aufgaben bew&auml;ltigen Dar&uuml;ber hinaus hat das Angebot eines Eltern-Kind-Arbeitszimmers und dabei auf die teilweise so wichtigen Unterlagen/Arbeitsmate eine besonders positive Signalwirkung: Es zeigt, wie wichtig dem rialien zur&uuml;ckgreifen kann. Arbeitgeber eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist und verdeutlicht deren Normalit&auml;t. Es ist ein &auml;u&szlig;erst attraktives Angebot f&uuml;r Eltern, die sich damit in Notf&auml;llen auf die Hilfe des Arbeitgebers verlassen k&ouml;nnen. Einrichtung von A bis Z Die Einrichtung eines Eltern-Kind-Arbeitszimmers bedarf einiger Eine gute Idee ist in diesem Zusammenhang, eine Benutzungs Voraussetzungen, die von A wie Ansprechperson bis hin zu Z wie ordnung aufzustellen. Ein Beispiel daf&uuml;r befindet sich unter Zeitplanung reichen. Eine Anleitung bietet das Informations Best Practice. blatt, das hier auf unserer Webseite hinterlegt ist. Grundlegend sind zudem rechtliche Regelungen und die Kl&auml;rung So viel bereits an dieser Stelle: Zun&auml;chst einmal sollten entspre von Versicherungsfragen. Dabei m&uuml;ssen u. a. die Aufsichtspflicht chende R&auml;umlichkeiten zur Verf&uuml;gung gestellt werden k&ouml;nnen. und Haftungsaspekte zwischen Eltern und Arbeitgeber geregelt Wenn sich die Unternehmensleitung zur Einrichtung eines Eltern werden. Kind-Arbeitszimmers entschlie&szlig;t, kann dieses &uuml;brigens in der Regel innerhalb von ein bis zwei Monaten realisiert werden. Bei der Rechts- und Versicherungsfragen bergen so manche Stolpersteine, Umsetzung sollten folgende Fragen Ber&uuml;cksichtigung finden: die es in jedem Fall vor der Nutzung des Eltern-Kind-Arbeitszimmers zu kl&auml;ren gilt. Soll das Angebot des Eltern-Kind-Arbeitszimmers erfolgreich sein, gilt es weitere typische Stolpersteine aus Bietet er zudem die technischen M&ouml;glichkeiten f&uuml;r die Arbeit dem Weg zu r&auml;umen. Diese verstecken sich u. a. in der Bedarfsanalyse ebenso wie in der Kommunikation zu diesem speziellen Ange l Wer koordiniert die Nutzungszeiten f&uuml;r den Raum und verwaltet gegebenenfalls den Schl&uuml;ssel? l Wie kann die Hygiene in diesem Raum gewahrt werden? Es ist wichtig, die Hygiene sicher zu stellen, um die Nutzung f&ouml;rdern zu k&ouml;nnen. bot. Worauf genau zu achten ist, zeigt das Infoblatt Erfolgsfaktoren und Stolpersteine auf www.beruf-und-familie.de. Best Practice I Benutzungsordnung f&uuml;r klare Verh&auml;ltnisse Die Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg hat f&uuml;r ihr jeweiliges Eltern-Kind-Arbeitszimmer am Campus Sankt Augustin und am Campus Rheinbach, das sowohl von Besch&auml;ftigten als auch von Studierenden genutzt werden kann, eine hilfreiche Benutzungsordnung entwickelt. Darin ist eindeutig geregelt, in welchen Situationen und f&uuml;r welche Zwecke der Raum in Anspruch genommen werden kann. So schlie&szlig;t sie z.B. die Nutzung im Falle einer ansteckenden Krankheit des Kindes aus. Zudem werden das Buchungsprozedere erl&auml;utert und Ansprechpartner genannt. Verhaltensregeln innerhalb des Zimmers und Haftungsbestimmungen werden ebenfalls erl&auml;utert. Blickkontakt und Versorgungsm&ouml;glichkeit Die R&auml;umlichkeiten des Eltern-Kind-Zimmers k&ouml;nnen nur &uuml;ber das Die E.ON Ruhrgas AG in der Essener Hauptverwaltung hat eine Arbeitszimmer mit einem berechtigten Ausweis betreten werden. umfangreiche L&ouml;sung f&uuml;r Ausnahmesituationen, wie z.B. wenn Die Anordnung der R&auml;ume und Einrichtung erm&ouml;glicht, dass Mutter der Babysitter krank wird oder der Kindergarten geschlossen ist, oder Vater Blickkontakt zum Kind halten kann. Die Kontrollm&ouml;glich erarbeitet. Sie stellt ein Eltern-Kind-Zimmer zur Verf&uuml;gung, das aus keit nimmt erfahrungsgem&auml;&szlig; den akuten Stress aus der Ausnah insgesamt drei R&auml;umen besteht: dem Arbeitsraum, dem Spiel mesituation. zimmer und dem Schlafraum. Der Arbeitsraum verf&uuml;gt &uuml;ber zwei voll ausgestattete Bildschirmarbeitspl&auml;tze. Das gro&szlig;e, freundlich Auch die Versorgung hat die E.ON Ruhrgas im Blick: Zur Mittagszeit gestaltete Spielzimmer ist mit einer Vielzahl an Spielutensilien f&uuml;r kann der/die Mitarbeiter/in mit dem Kind in der Kantine Essen unterschiedliche Altersgruppen - so auch eine Kinderk&uuml;che - aus gehen. Wickelm&ouml;glichkeiten, ein K&uuml;hlschrank und eine Mikrowelle, gestattet. Der Schlafraum bietet ein Kinderbett und eine R&uuml;ckzugs zur Zubereitung der Nahrung befinden sich in unmittelbarer N&auml;he m&ouml;glichkeit f&uuml;r stillende M&uuml;tter. zum Eltern-Kind-Zimmer. Mobiles Eltern-Kind-Arbeitszimmer Der Container ist ausgerichtet auf Kinder unterschiedlicher Alters Das Ministerium f&uuml;r Wissenschaft und Kunst des Landes Hessen gruppen. Dementsprechend sind Spielzeuge und Materialen f&uuml;r die zeigt sich im wahrsten Sinne des Wortes flexibel: Es setzt einen be jeweiligen Altersklassen vorhanden. F&uuml;r die Eltern, die noch ihre weglichen Rollcontainer als Eltern-Kind-Arbeitszimmer ein, der bei Kinder wickeln m&uuml;ssen, bietet die Container-Sonderanfertigung, Bedarf &ouml;rtlich verr&uuml;ckt werden kann. Diese pfiffige L&ouml;sung wurde die in Zusammenarbeit mit Behindertenwerkst&auml;tten erstellt wurde, gew&auml;hlt, damit f&uuml;r das in Ausnahmef&auml;llen in Anspruch genomme ebenfalls eine L&ouml;sung: Die oberste Fl&auml;che und der abnehmbare ne Angebot nicht st&auml;ndig ein Geb&auml;uderaum frei gehalten werden Wickelansatz decken auch diese Bed&uuml;rfnisse ab. muss. Die Mehrheit der Besch&auml;ftigten des Ministeriums arbeitet in Einzelb&uuml;ros. Der Eltern-Kind-Arbeitscontainer bietet den Eltern die Vorteile, die vertraute B&uuml;roatmosph&auml;re beibehalten zu k&ouml;nnen und weiterhin guten Zugang zu allen Arbeitsunterlagen und Materialien zu haben. Netzwerke bilden - Im Verbund der familienbewussten Unternehmen, Institutionen und Hochschulen erfolgreich sein, Hannover 27. September 2011 Impulse setzen - So sichern Sie den Umsetzungserfolg der audit-Zielvereinbarung nach der ersten Re-Auditierung, Berlin 6. Oktober 2011 Der Aufbau einer attraktiven Arbeitgebermarke - Das Zertifikat audit berufundfamilie effizient nutzen, Frankfurt am Main Weitere Termine finden finden Sie in K&uuml;rze auf www.beruf-und-familie.de</p> <p><a href="https://www.jobadu.de/pdfs/01483.pdf">Publikation zeigen</a></p>