<h1>Rat-Geber f&uuml;r Menschen mit Behinderung</h1> <h2>Menschen mit Behinderungen haben ein Recht auf Hilfe. Die Hilfe steht in diesem Heft... Quelle BMAS</h2> <p>Ratgeber f&uuml;r Menschen mit Behinderungen in Leichter Sprache So leben Menschen mit Behinderungen in Deutschland Die Hilfe f&uuml;r Kinder mit Behinderungen Lernen mit Behinderung und mit Lern-Schwierigkeiten Arbeiten mit Behinderung Wohnen mit Behinderung Geld f&uuml;r Menschen mit Behinderungen Programme f&uuml;r Menschen mit Behinderungen Darum geht es in diesem Heft Menschen mit Behinderungen leben &uuml;berall in Deutschland. Ihre Behinderungen sind verschieden. F&uuml;r Menschen mit Behinderungen gibt es ein Gesetz. Das Gesetz erkl&auml;rt: Was hei&szlig;t Behinderung. Manche Menschen haben eine k&ouml;rperliche Behinderung. Manche Menschen haben eine geistige Behinderung. Manche Menschen haben seelische Probleme. Die Menschen haben eine Behinderung l&auml;nger als ein halbes Jahr. Deshalb: Sie k&ouml;nnen nicht alles so machen wie andere Menschen. Menschen mit Behinderungen haben ein Recht auf Hilfe. Damit sie leben k&ouml;nnen wie andere Menschen. Damit niemand ausgeschlossen ist. Deutschland hilft Menschen mit Behinderungen. Der Staat hilft: Zum Beispiel in der Schule. Menschen mit Behinderungen bekommen besondere Schul-B&uuml;cher. Sie k&ouml;nnen dann besser lesen. Der Staat hilft auch bei der Arbeit. Zum Beispiel: Sie bekommen einen Lern-Computer. Sie k&ouml;nnen dann besser arbeiten. Der Staat hilft auch zu Hause. Zum Beispiel: Sie bekommen Geld. Sie k&ouml;nnen mit dem Geld einen Pfleger bezahlen. Der Pfleger hilft Menschen mit Behinderungen. Beim Waschen. Oder beim Einkaufen. Oder beim Briefe lesen. Es gibt noch viel mehr Hilfe. Die Hilfe steht in diesem Heft</p> <p><a href="https://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Publikationen/a749-ratgeber-behinderte-barrierefrei.pdf?__blob=publicationFile&amp;v=9">Publikation zeigen</a></p>