<h1>Leistungsverbesserung in der Administration</h1> <h2>Die Fragen dieser Checkliste zeigen Ansatzpunkte und Kriterien auf, wodurch Unproduktivit&auml;ten entstehen k&ouml;nnen... Quelle I.O. BUSINESS&reg;</h2> <p>Kompetenzfeld Ver&auml;nderungs-Management Checkliste f&uuml;r Teams zur Leistungsverbesserung in der Administration Zur Erkennung von Unproduktivit&auml;ten in den administrativen Bereichen von Unternehmen k&ouml;nnen Projektteams gebildet werden. Diese tempor&auml;ren Teams besitzen begrenzte Weisungsbefugnis zur L&ouml;sung dieser zeitlich begrenzten Aufgabe. Die Teammitglieder sollten sich aus allen f&uuml;r die Problem- und Aufgabenstellung bedeutsamen Bereichen des Unternehmens rekrutieren. Die Teammitglieder k&ouml;nnen unterschiedliches Wissen bez&uuml;glich Ausbildung und Erfahrung, unterschiedliche Abteilungen und unterschiedliche hierarchische Ebenen repr&auml;sentieren. Die Fragen der nachfolgenden Checkliste zeigen Ansatzpunkte und Kriterien auf, wodurch Unproduktivit&auml;ten entstehen k&ouml;nnen. Die Auspr&auml;gungsstufen und/oder die Gewichtungsfaktoren sind jeweils firmenspezifisch zu bestimmen. Gem&auml;&szlig; dem Motto &#039;&#039;Gemeinsam handeln, gemeinsam Erfolge erzielen&#039;&#039; sorgen wir bei Teamprogrammen daf&uuml;r, dass die Ver&auml;nderungsprozesse planm&auml;&szlig;ig und systematisch und unter Einbeziehung der Betroffenen ablaufen. Nach unserem systemischen Ansatz ist das Ziel eines Teamentwicklungsprozesses sowohl die Erh&ouml;hung von Effizienz und Effektivit&auml;t als auch die Verbesserung der Qualit&auml;t der Arbeitsbedingungen und der Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter. Management- und Strategieberatung Analyse der vorhandenen Instrumente und Systeme Entwicklungs- und Implementierungsunterst&uuml;tzung Umsetzungs- und Anwendungsbegleitung Ansatzpunkte / Kriterien zur Leistungsverbesserung in der Administration Sind die Arbeitszeiten den Zeiten f&uuml;r Kunden- und Lieferantenbeziehungen angepasst? Ist die Aufgabenzuordnung / Aufgabenverteilung wirksam vorgenommen? Welche Unterbrechungen / St&ouml;rungen treten in welchem Ausma&szlig; zu welchen Zeiten auf? Wie ist die Prozesssicherheit gew&auml;hrleistet und wie gut kennen die Mitarbeiter die relevanten Arbeitsabl&auml;ufe? Sind die maschinelle Ausstattung und die Arbeitsmittel am Arbeitsplatz zufrieden stellend? Erm&ouml;glicht die Raumsituation zeitsparende Arbeitswege? Mit welchen Kommunikationsmitteln wird gearbeitet und wie werden diese wann f&uuml;r wen eingesetzt? Sind h&auml;ufig wiederkehrende und/oder wesentliche Gesch&auml;ftsprozesse standardisiert? Wie aktuell sind die Aufgaben- / Stellenbeschreibungen und wozu dienen sie als Basis? Auf welche Art wird die Leistungserbringung der Mitarbeiter gemessen? Nach welchen Kriterien wird Mitarbeitermotivation bewertet? Wie werden die Potenziale von Mitarbeitern erkannt und gef&ouml;rdert? Wie sind die Entscheidungswege, wie die Kompetenzen und Befugnisse geregelt? Wie ist die Vertretungsregelung organisiert? Welche Kultur und Struktur gibt es bez&uuml;glich Meetings, Besprechungen und Arbeitskreisen? Welche F&uuml;hrungskultur herrscht vor, wie sp&uuml;rbar ist F&uuml;hrung und wie wird Kontrolle ausge&uuml;bt? Welche F&uuml;hrungsinstrumente sind im Einsatz und wie werden sie angewandt</p> <p><a href="https://io-business.de/wp-content/uploads/2010/06/06_11_11_Checkliste_Leistungsverbesserung_fuer_Teams_in_der_Administration.pdf">Publikation zeigen</a></p>