<h1>Steuerlicher Wegweiser f&uuml;r Unternehmensgr&uuml;nder</h1> <h2>Von der Gesch&auml;ftsidee bis zur Unternehmensgr&uuml;ndung sind viele Aspekte zu beachten. Nur wer sich rechtzeitig gr&uuml;ndlich informiert, hat Erfolg... Quelle Ministerium der Finanzen des Landes Brandenburg</h2> <p>Steuerlicher Wegweiser f&uuml;r Unternehmensgr&uuml;nder Sie interessieren sich f&uuml;r die Gr&uuml;ndung eines eigenen Unternehmens oder sind bereits dazu entschlossen. Ich m&ouml;chte Sie ermuntern, den Schritt in die berufliche Selbstst&auml;ndigkeit zu wagen. Die wichtigsten steuerlichen Fragen beim Weg in die Selbstst&auml;ndigkeit. Von der Gesch&auml;ftsidee bis zur Unternehmensgr&uuml;ndung sind viele Aspekte zu beachten. Nur wer sich rechtzeitig gr&uuml;ndlich informiert, hat Erfolg. Studien belegen immer wieder: Je umfassender sich Existenzgr&uuml;nderinnen und Existenzgr&uuml;nder informiert und vorbereitet haben, desto besser sind in der Regel auch die Aussichten f&uuml;r den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens selbst. Eine sorgf&auml;ltige Vorbereitung lohnt sich daher immer. Sie hilft Ihnen, vermeidbare Risiken zu begrenzen und bietet damit den besten Start in die berufliche Selbstst&auml;ndigkeit. Bei dieser entscheidenden Weichenstellung f&uuml;r Ihre berufliche Zukunft sehen Sie sich vielen Fragen gegen&uuml;ber. Neben den wirtschaftlichen und finanziellen Rahmenbedingungen spielen auch steuerliche Aspekte in der Gr&uuml;ndungsphase eines Unternehmens eine besonders wichtige Rolle. Diese Brosch&uuml;re hilft Ihnen, einige Stolpersteine auf dem Weg in die Selbstst&auml;ndigkeit zu umgehen. Daneben unterst&uuml;tzt Sie Ihr Finanzamt, einige grundlegende steuerliche und organisatorische Fragen zu kl&auml;ren. Zur Steuerberatung selbst sind die Finanz&auml;mter allerdings nicht befugt. Diese erhalten Sie z.B. bei einer Steuerberaterin oder einem Steuerberater. Der Adressteil im Anhang dieses Ratgebers benennt weitere Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen k&ouml;nnen. Die ersten Schritte in die Selbstst&auml;ndigkeit Vor&uuml;berlegungen zur Unternehmensgr&uuml;ndung Welche &Uuml;berlegungen sollte ich anstellen, bevor ich mich selbstst&auml;ndig mache? Woher bekomme ich Informationen &uuml;ber? Wer f&uuml;hrt Beratungen durch? Wer begleitet Existenzgr&uuml;ndungen? Wer f&ouml;rdert dies? Wahl der Rechtsform Steuerliche Einordnung der unternehmerischen T&auml;tigkeit, Einkunftsart Freiberufliche oder gewerbliche T&auml;tigkeit Eink&uuml;nfte aus Gewerbebetrieb Eink&uuml;nfte aus freiberuflicher T&auml;tigkeit Anmeldung der unternehmerischen T&auml;tigkeit Anmeldung der Er&ouml;ffnung eines Gewerbebetriebes Anmeldung einer freiberuflichen T&auml;tigkeit Grunds&auml;tze der Gewinnermittlung Buchf&uuml;hrung - Gewinnermittlungsarten Ermittlung des Gewinns durch Betriebsverm&ouml;gensvergleich Pflicht zur Buchf&uuml;hrung (mit Betriebsverm&ouml;gensvergleich) Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung E-Bilanz Aufbewahrungsfristen f&uuml;r Buchf&uuml;hrungsunterlagen Ermittlung des Gewinns durch Einnahmen&uuml;berschussrechnung Ausgew&auml;hlte Einzelfragen zur Gewinnermittlung Betriebsverm&ouml;gen - Privatverm&ouml;gen Betriebseinnahmen Betriebsausgaben Abgrenzung der Betriebsausgaben von den Kosten der privaten Lebensf&uuml;hrung Abzugsf&auml;higkeit der Betriebsausgaben Sofort abzugsf&auml;hige Betriebsausgaben Nicht sofort abzugsf&auml;hige Betriebsausgaben Nicht abzugsf&auml;hige oder beschr&auml;nkt abzugsf&auml;hige Betriebsausgaben Abschreibungen (Absetzungen f&uuml;r Abnutzung AfA) Abschreibungen f&uuml;r bewegliche Wirtschaftsg&uuml;ter Abschreibungen f&uuml;r unbewegliche Wirtschaftsg&uuml;ter Abschreibungen nach Einlage in den Betrieb Privatnutzung von Betriebsverm&ouml;gen - Entnahmen Vertr&auml;ge mit Angeh&ouml;rigen Die Steuern des Unternehmens - Steuerarten und Steuererkl&auml;rungen Grundlagen der Einkommensbesteuerung Erkl&auml;rungspflicht Zust&auml;ndiges Finanzamt Verlustausgleich Anrechnung von Steuerabzugsbetr&auml;gen Steuervorauszahlungen Gewerbesteuer Gewerbeertrag Verfahren der Gewerbesteuerfestsetzung Gewerbesteuererkl&auml;rung Steuererm&auml;&szlig;igung wegen Gewerbesteuer Umsatzsteuer Wann beginnt die Unternehmereigenschaft? Umfang eines Unternehmens - mehrere Betriebe Kleinunternehmerin/Kleinunternehmer Umsatzsteuer-Voranmeldungen und Umsatzsteuererkl&auml;rung Berechnung der Umsatzsteuer Entstehung der Umsatzsteuer Ausstellung von Rechnungen Vorsteuerabzug Aufzeichnungspflichten Gesch&auml;ftsbeziehungen mit Vertragspartnerinnen/ Vertragspartnern aus anderen EU-Mitgliedstaaten, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und Zusammenfassende Meldungen Lohnsteuer f&uuml;r besch&auml;ftigte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Pauschalierung der Lohnsteuer f&uuml;r Teilzeitkr&auml;fte und Aushilfen Elektronische Abgabe von Steueranmeldungen und Steuererkl&auml;rungen Umsatzsteuer-Voranmeldungen und Lohnsteuer-Anmeldungen Umsatzsteuerjahreserkl&auml;rung Elektronische Bilanz Die Gr&uuml;nde f&uuml;r den Weg in die Selbstst&auml;ndigkeit sind vielf&auml;ltig. Die Verwirklichung einer Gesch&auml;ftsidee, der Wunsch nach mehr Unabh&auml;ngigkeit oder einer eigenver antwortlichen T&auml;tigkeit, die M&ouml;glichkeit, ein h&ouml;heres Einkommen zu erzielen, der Ausweg aus der Arbeitslosigkeit oder die Zukunftssicherung sind nur einige davon. Egal, welche Beweggr&uuml;nde vorliegen, Sie sollten in jedem Fall beachten, dass auf dem Weg von der Gesch&auml;ftsidee bis zur Unternehmensgr&uuml;ndung viele grundlegende &Uuml;berlegungen anzustellen und Informationen einzuholen sind, damit dieser Schritt auf Dauer erfolgreich ist. Nicht ausreichende Informationen und Planungsfehler sind nach Finanzierungsm&auml;ngeln h&auml;ufig eine Ursache f&uuml;r Firmenpleiten. Sie k&ouml;nnen jedoch vor dem Start einiges tun</p> <p><a href="https://mdf.brandenburg.de/media_fast/4055/Brosch%C3%BCre_Ich%20mache%20mich%20selbstst%C3%A4ndig_10Aufl_WEB_18-08-2016.pdf">Publikation zeigen</a></p>