<h1>Karrierepotenziale von Frauen als Erfolgsfaktor</h1> <h2>Tipps, wie Karrierepotenziale von Frauen noch st&auml;rker als Erfolgsfaktor f&uuml;r Unternehmen genutzt werden k&ouml;nnen... Quelle BMWi</h2> <p>Karrierepotenziale von Frauen als Erfolgsfaktor im Unternehmen nutzen. Was bringt die Karrieref&ouml;rderung von Frauen? Analyse des Personalbestands. Analyse des Rekrutierungsprozesses. Analyse der Ma&szlig;nahmen zur Mitarbeiterbindung. Analyse der Personalentwicklung. Strategie zur F&ouml;rderung von Frauen definieren. Weibliche Nachwuchskr&auml;fte f&uuml;r Ihr Unternehmen begeistern. Personal chancengleich ausw&auml;hlen. Wiedereinsteigerinnen Chancen geben. Dual Career anbieten. Laufbahnen von Frauen planen. Personalentwicklungsma&szlig;nahmen f&uuml;r Frauen. Aktive Unterst&uuml;tzung w&auml;hrend der Personalentwicklungsma&szlig;nahme. Sensibilisierung und F&uuml;hrung. Chancengleichheit in der Arbeitgebermarke. Wer im Wettbewerb bestehen will, muss das Potenzial seiner Besch&auml;ftigten aussch&ouml;pfen. Es liegt deshalb im ureigenen Interesse der Unternehmen, auf allen F&uuml;hrungsebenen die besten Frauen und M&auml;nner einzusetzen. Frauen sind jedoch tats&auml;chlich in F&uuml;hrungsposi tionen seltener vertreten als M&auml;nner. Darum lohnt es sich f&uuml;r Sie, besonderes Augenmerk auf die Karrieren von Frauen zu haben. Frauen sind bestens ausgebildet und qualifiziert, beispielsweise schlie&szlig;en mehr Frauen als M&auml;nner ein Hochschulstudium ab. Sie bringen Vielfalt ins Unternehmen, l&ouml;sen Probleme oft &#039;&#039;anders&#039;&#039; und bringen andere Perspektiven ins Spiel. Aber nach wie vor erreichen viele Frauen nicht die beruflichen Positionen, die ihren Qualifikationen und Potenzialen entsprechen. Wesentliche Gr&uuml;nde daf&uuml;r sind unzureichende Rahmenbedingungen f&uuml;r die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, traditionelle Rollenmuster und bestimmte wirtschaftliche Anreize zu suchen. Auch die Unternehmen selbst sind gefordert, Frauen und M&auml;nnern gleicherma&szlig;en eine berufliche Entwicklung zu erm&ouml;glichen. Allein aufgrund der demografischen Entwicklung ist ein Sinneswandel gefragt, um das gesamte zur Verf&uuml;gung stehende Fachkr&auml;ftepotenzial zu nutzen. Die vorliegende Handlungsempfehlung zeigt Ihnen, wie Sie Frauen in Ihrem Unternehmen eine Karriere erm&ouml;glichen k&ouml;nnen. Gute Rahmenbedingungen f&uuml;r die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind daf&uuml;r ein wesentlicher Baustein, ebenso wie geeignete Personalentwicklungsma&szlig;nahmen f&uuml;r Frauen in allen Fach- und F&uuml;hrungsebenen. Von diesen Ma&szlig;nahmen profitieren alle im Unternehmen: Denn wenn die oder der Qualifizierteste die Arbeit im Unternehmen erledigt, wird die Wettbewerbsf&auml;higkeit des gesamten Unternehmens gest&auml;rkt. Die in dieser Handlungsempfehlung genannten Instrumente zielen darauf ab, die M&ouml;glichkeiten von Frauen f&uuml;r eine Karriere zu verbessern. Das umfasst sowohl jene Mitarbeiterinnen, die bereits im Unternehmen sind, als auch weibliche Fach- und F&uuml;hrungskr&auml;fte auf dem Arbeitsmarkt, die Sie f&uuml;r Ihr Unternehmen gewinnen k&ouml;nnen</p> <p><a href="https://www.jobadu.de/pdfs/01829.pdf">Publikation zeigen</a></p>