<h1>Auswirkung von Bewegung auf Gesundheit von M&auml;nner</h1> <h2>Sport und Bewegung sind wichtige Bestandteile einer gesunden Lebensweise. Sie bringen zudem Spa&szlig; und heben die Stimmung... Quelle BMG</h2> <p>M&auml;nner in Bewegung! Auswirkungen von Bewegung auf die psychische Gesundheit von M&auml;nnern. Warum eine Brosch&uuml;re zu M&auml;nnergesundheit? M&auml;nner, wie gehts? Zur gesundheitlichen Situation von M&auml;nnern in Deutschland. Wann ist ein Mann ein Mann? M&auml;nnergesundheit in verschiedenen Lebensphasen. Starker Mann, was nun? Doppelrolle in Familie und Beruf. Ausdauersport - L&auml;nger und ausdauernd! Krafttraining - Die Muskeln spielen lassen! Mannschaftssport - Gemeinsam in Bewegung! R&uuml;ckschlagsportarten - Bewegen mit Spielwitz! Kampfsportarten - Raufen und Ringen! Im Volksmund gelten M&auml;nner als starkes Geschlecht und per se als leistungsf&auml;hig und gesund. Folglich hat das Thema M&auml;nnergesundheit in der Medizin auch nie eine zentrale Rolle gespielt. Warum nun gerade jetzt eine Brosch&uuml;re zur M&auml;nnergesundheit? Und dann auch noch zum Einfluss von Bewegung auf die psychische Gesundheit von M&auml;nnern? Die Themen Gesundheit und Verantwortung f&uuml;r die eigene Gesundheit stehen in der heutigen Zeit mehr und mehr im Mittelpunkt. M&auml;nner zeigen jedoch im Vergleich zu Frauen ein deutlich geringeres Interesse an Gesundheitsthemen: M&auml;nner nehmen zum Beispiel seltener an Gesundheitskursen teil, gehen erst im letzten Moment zum Arzt bzw. zur &Auml;rztin und sind beispielsweise h&auml;ufiger als Frauen &uuml;bergewichtig. Neben dem geringeren Interesse von M&auml;nnern an gesundheitsspezifischen Themen gibt es noch weitere Gr&uuml;nde, warum das Thema M&auml;nnergesundheit einer gr&ouml;&szlig;eren Aufmerksamkeit als bisher bedarf. Auch heute haben M&auml;nner noch immer eine geringere Lebenserwartung als Frauen und sind oftmals h&ouml;heren Risiken am Arbeitsplatz ausgesetzt. Zudem ist erwiesen, dass M&auml;nner und Frauen unterschiedliche Krankheitsprofile und unterschiedliche Bed&uuml;rfnisse in Bezug auf ihren K&ouml;rper haben. Die zunehmende Bedeutung der M&auml;nnergesundheit zeigt sich auch in politischen Kampagnen sowie der zunehmenden Pr&auml;senz des Themas in den Medien. Magazine preisen M&auml;nnergesundheit als Konsumgut an. Gleichzeitig entwickelt sich ein neuer Markt der Lifestyle-Medizin, welcher eher auf gesellschaftlichen Trends denn auf medizinischer Heilkunst basiert (z.B. Anti-Aging-Produkte, Potenzpillen, Fatburner). Gerade beim Thema Gesundheit wird es immer schwerer, das Wesentliche vom Unwichtigen zu unterscheiden. Die Relevanz der M&auml;nnergesundheit, der zunehmende Stellenwert von Eigenverantwortung beim Thema Gesundheit und die immer gr&ouml;&szlig;ere Bedeutung von psychischen Erkrankungen bzw. Problemen in der heutigen Zeit sind der Grund f&uuml;r diese Brosch&uuml;re. Sie wendet sich an M&auml;nner, die nach M&ouml;glichkeiten suchen, durch einen aktiven Lebensstil gesund zu bleiben. In der heutigen Zeit, die sich durch Stress und Bewegungsmangel auszeichnet, gewinnt ein ausgewogenes Ma&szlig; an k&ouml;rperlicher Aktivit&auml;t immer mehr an Bedeutung. Und das nicht nur f&uuml;r den K&ouml;rper, sondern auch f&uuml;r Geist und Seele. Kurzum: Sport und Bewegung helfen, fit, leistungsf&auml;hig und gesund zu bleiben! Die vorliegende Brosch&uuml;re soll Ihnen als Leitfaden und Unterst&uuml;tzung dienen, ein aktiveres und ges&uuml;nderes Leben zu f&uuml;hren. Sie gliedert sich in zwei Bereiche, einen Informationsteil und einen praktischen Teil. Der Informationsteil spannt einen Bogen &uuml;ber zentrale Lebensphasen und es werden spezifisch m&auml;nnliche Gesundheitsrisiken und -ressourcen vorgestellt. Zudem wird die Bedeutung von Bewegung f&uuml;r Leistungsf&auml;higkeit, Gesundheit und Wohlbefinden in einzelnen Lebensphasen erl&auml;utert</p> <p><a href="https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/F/Frueherkennung_und_Vorsorgeleistungen/Broschuere_Maenner_in_Bewegung__Auswirkungen_von_Bewegung_auf_die_psychische_Gesundheit_von_Maennern.pdf">Publikation zeigen</a></p>