<h1>Bewerbung und Vorstellung</h1> <h2>Umschlag, Mappe und Papier vermitteln einen ersten Eindruck Ihrer Bewerbung. Und der ist umso wichtiger, je mehr Bewerbungsunterlagen sich auf dem Schreibtisch eines Personalchefs stapeln... Quelle Agentur f&uuml;r Arbeit Schwandorf</h2> <p>Erfolgreich zum Ausbildungsplatz Tipps der Berufsberatung Jugendliche am Selbstinformationssystem Bewerbung und Vorstellung Es gibt heute f&uuml;r Sch&uuml;ler und Eltern viele M&ouml;glichkeiten, zu den Themen &#039;&#039;Bewerbungen&#039;&#039; und &#039;&#039;Vorstellungsgespr&auml;che&#039;&#039; Informationen zu erhalten: Die &#039;&#039;Schriftliche Bewerbung&#039;&#039; wird meist in den vorletzten Klassen im Unterricht behandelt. Die Berufsberatung der Agenturen f&uuml;r Arbeit bietet entsprechende Hilfen an. Die Krankenkassen oder andere Institutionen organisieren Seminare (teils direkt in den Schulen). Es gibt viele B&uuml;cher und auch im Internet sehr viele Hinweise zu diesen Themen. Weitere Informationen zum Thema Bewerben und zu Vorstellungsgespr&auml;chen erhalten Sie unter der Internetadresse www.planet-beruf.de oder in Ihrem &ouml;rtlichen Berufs-Informations-Zentrum (BiZ). Dennoch sind viele Personalchefs mit der Qualit&auml;t der schriftlichen Bewerbungen oftmals unzufrieden. Aussagen wie die folgende sind oft zu h&ouml;ren: &#039;&#039;Die Noten sind ja ganz in Ordnung, aber schauen Sie sich bitte einmal diese Bewerbungsunterlagen an.&#039;&#039; Formfehler, Rechtschreibfehler, schlechte Formulierungen, unsaubere Bl&auml;tter, Bewerbung im falschen Beruf, Standardformulierungen - kurzum, alles andere als eine WERBUNG f&uuml;r den BeWERBER. Damit wird oft die Chance auf einen Ausbildungsplatz aus &#039;&#039;formalen Gr&uuml;nden&#039;&#039; vertan! Vollst&auml;ndige Bewerbungsunterlagen, keine Tippfehler, ein gelungenes Bewerbungsfoto, saubere Unterlagen - das ist wichtig, damit die Bewerbung nicht schon wegen formaler M&auml;ngel aussortiert wird. Wichtig ist es aber auch, den Unterlagen eine &#039;&#039;pers&ouml;nliche Note&#039;&#039; zu verleihen - die Betriebe m&ouml;chten einen Eindruck vom Bewerber gewinnen. Auf den folgenden Seiten finden sich allgemeine Hinweise aber auch Beispiele von Bewerbungen. Sie sollten diese Ideen nicht einfach kopieren, sondern verstehen, worauf es bei einer Bewerbung ankommt. Lassen Sie sich durch die Beispiele anregen, gehen Sie aber Ihren eigenen, pers&ouml;nlichen Weg. In Gespr&auml;chen mit Jugendlichen h&ouml;rt man oft: &#039;&#039;Ich habe bald mein erstes Vorstellungsgespr&auml;ch. Ich bin zwar froh, dass ich die Einladung bekommen habe, aber ich habe auch irgendwie Angst davor.&#039;&#039; Oder: &#039;&#039;Das erste Vorstellungsgespr&auml;ch fand ich sehr schwer, ich war sehr aufgeregt und wusste nicht, was auf mich zukommt. Gestern hatte ich mein drittes Gespr&auml;ch, das fiel mir schon sehr viel leichter und ich habe ein gutes Gef&uuml;hl.&#039;&#039; Zum Thema Vorstellungsgespr&auml;ch finden sich in dieser Orientierungshilfe allgemeine Tipps zu Kleidung und Verhalten ebenso wie typische Fragen, die oft gestellt werden. Sie k&ouml;nnen dadurch die zun&auml;chst unbekannte Situation eines Vorstellungsgespr&auml;ches kennen lernen und, wenn Eltern oder Freunde den Part eines &#039;&#039;Chefs&#039;&#039; &uuml;bernehmen, den &#039;&#039;&Uuml;bungseffekt&#039;&#039; bereits vor dem ersten &#039;&#039;echten Gespr&auml;ch&#039;&#039; eintreten lassen. Um das etwas zu vereinfachen, ist auch eine &#039;&#039;&Uuml;bung zum Vorstellungsgespr&auml;ch&#039;&#039; mit eingebaut. &#039;&#039;W&auml;hle einen Beruf, den Du liebst und Du brauchst keinen Tag in Deinem Leben mehr zu arbeiten&#039;&#039;. Das sagte der Philosoph Konfuzius 500 Jahre vor Christus - es ist etwas Wahres an diesem Spruch, es ist nur nicht immer leicht, seinen Traumberuf zu verwirklichen. Einen kleinen Beitrag dazu soll diese Orientierungshilfe leisten. Die schriftliche Bewerbung Bewerbungsmappe, Papier, Umschlag Deckblatt, Anschreiben Begr&uuml;ndung des Berufswunsches im Anschreiben Interessen und St&auml;rken im Anschreiben Lebenslauf Bewerbungsfoto, Zeugnisse, Bescheinigungen Kreativer Beruf - Kreative Bewerbung &#039;&#039;Digitale Bewerbung&#039;&#039; (E-Mail, Online-Bewerbung) Beispiel f&uuml;r eine E-Mail-Bewerbung Telefonische Kontaktaufnahme Vorstellungsgespr&auml;ch Kleidung, P&uuml;nktlichkeit, Informationen &uuml;ber Firmen K&ouml;rpersprache - Signale und ihre Bedeutung Sammlung m&ouml;glicher Fragen von Einstellenden Sammlung m&ouml;glicher Fragen von Bewerbern Verhalten w&auml;hrend des Gespr&auml;ches Vorstellungsgespr&auml;che in Gruppen Orientierungshilfe - Schriftliche Bewerbung, Vorstellungsgespr&auml;ch</p> <p><a href="https://www.jobadu.de/pdfs/01876.pdf">Publikation zeigen</a></p>