<h1>Komm, mach MINT. (Studentinnen-Flyer)</h1> <h2>Mit diesem Flyer wird die Zielgruppe Studentinnen f&uuml;r karrieref&ouml;rdernde Ma&szlig;nahmen und das Netzwerken sensibilisiert und &uuml;ber den Pakt und die Angebote seiner Partner informiert... Quelle Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.</h2> <p>Initiative MINTalente Sch&uuml;lerinnen mit Frauen in MINT-Studieng&auml;ngen und -Berufen zusammen. Als Role Model sind Sie nicht nur Rollenvorbild und geben Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen an den Nachwuchs weiter, sondern Sie profitieren auch von einem vielseitigen Netzwerk. Die Gesch&auml;ftsstelle &#039;&#039;Komm, mach MINT.&#039;&#039; koordiniert das stetig wachsende Netzwerk aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sozialpartnern und Medien. Wir stehen Ihnen gerne f&uuml;r Ihre Fragen zur Verf&uuml;gung! Karriere Kompass MINT Frauen in MINT-Berufen Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. NATIONALER PAKT F&Uuml;R FRAUEN IN MINT-BERUFEN Der Nationale Pakt f&uuml;r Frauen in MINT-Berufen &#039;&#039;Komm, mach MINT.&#039;&#039; wurde 2008 auf Initiative des Bundesministeriums f&uuml;r Bildung und Forschung ins Leben gerufen und ist Teil der Qualifizierungsinitiative der Bundesregierung &#039;&#039;Aufstieg durch Bildung&#039;&#039;. Das Bundesministerium f&uuml;r Bildung und Forschung hat eine Vielzahl von Ma&szlig;nahmen im Rahmen von &#039;&#039;Komm, mach MINT.&#039;&#039; auf den Weg gebracht. Das Engagement in solchen MINT-Projekten bietet viele Vorteile: www.mintalente.de VDE MINT Akademie Networking spielt als Karrierefaktor eine herausragende Rolle. Eine innovative M&ouml;glichkeit, sich effektiv zu vernetzen, bietet das VDE MINT Onlineportal. Es richtet sich speziell an Ingenieurinnen und Wissenschaftlerinnen aus dem Bereich zuk&uuml;nftiger Mobilit&auml;tskonzepte. MINT im Social Web MATHEMATIK INFORMATIK NATURWISSENSCHAFTEN TECHNIK Netzwerk &#039;&#039;Innovation und Frauen geh&ouml;ren unbedingt zusammen - als ein Muss, um die Qualit&auml;t von Forschung voranzubringen, und als Chance, um neue M&auml;rkte zu erschlie&szlig;en.&#039;&#039; Prof. Dr. Martina Schraudner, Leitung Responsible Research and Innovation der Fraunhofer-Gesellschaft und Vorstand Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. bietet Orientierung Schon w&auml;hrend des Studiums ist es sinnvoll, den Einstieg in den Beruf gezielt zu gestalten und sich zu vernetzen. Karriere ist erlernbar: &#039;&#039;Komm, mach MINT.&#039;&#039; zeigt Ihnen viele Wege auf, Antworten auf Ihre Fragen zu bekommen: Welche Erwartungen habe ich an meinen Arbeitsplatz, was bringe ich mit? Will ich in die Wissenschaft oder doch in die Wirtschaft? Wie geht es nach dem Einstieg weiter, was bedeutet f&uuml;r mich eine erfolgreiche Karriere? Und wie gehe ich am besten vor? &#039;&#039;Netzwerke unterst&uuml;tzen dabei, den eigenen, pers&ouml;nlichen Karriereweg zu gehen. Vielf&auml;ltige berufliche Perspektiven lernen Studentinnen und Absolventinnen am besten im Austausch mit anderen kennen.&#039;&#039; Prof. Barbara Schwarze, Hochschule Osnabr&uuml;ck und Vorsitzende Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. Zahlreiche &#039;&#039;Komm, mach MINT.&#039;&#039;-Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien engagieren sich in der einzigen bundesweiten Netzwerk-Initiative f&uuml;r mehr Frauen in MINT. Die naturwissenschaftlich-technischen Berufsfelder bieten vielf&auml;ltige Einsatzbereiche und die M&ouml;glichkeit zur Mitgestaltung gesellschaftlicher Entwicklungen durch wissenschaftliche und technische Innovationen. Unternehmen und Institutionen sind sich des Potenzials gut ausgebildeter Frauen mit ihren individuellen Talenten sehr bewusst und m&ouml;chten die Ein- und Aufstiegschancen von Frauen in den MINT-Berufen verbessern. Als Studentin dieser F&auml;cher finden Sie im Partnernetzwerk von &#039;&#039;Komm, mach MINT.&#039;&#039; viele M&ouml;glichkeiten, um Perspektiven f&uuml;r Ihre Karriere in Wirtschaft und Wissenschaft zu entwickeln. Die Website www.komm-mach-mint.de ist der Informationsknotenpunkt rund um das Thema &#039;&#039;MINT-Studium und Berufseinstieg&#039;&#039;. Die Projektdatenbank bietet eine bundesweite &Uuml;bersicht zu Berufs- und Karrierenetzwerken und Angeboten f&uuml;r Studentinnen und MINTBerufst&auml;tige. Unterschiedliche Angebote, wie beispielsweise Mentoring, Coaching oder Praktika, erm&ouml;glichen ganz individuelle Einblicke. Fachtagung und Karriere-Kick-Off Der Karriere-Kick-off &#039;&#039;meet.ME&#039;&#039; bringt Sie als weibliche Nachwuchskraft aus Naturwissenschaft und Technik mit dem Netzwerk der Paktpartner von &#039;&#039;Komm, mach MINT.&#039;&#039; zusammen. Die eigenen beruflichen Ziele k&ouml;nnen vor dem Hintergrund der Erwartungen und Angebote ganz unterschiedlicher Arbeitgeber aus Wirtschaft und Wissenschaft &uuml;berpr&uuml;ft werden. Im pers&ouml;nlichen Austausch k&ouml;nnen Karriereoptionen und F&uuml;hrungsstrategien entwickelt werden. &#039;&#039;Ich habe durch &sbquo;meet.ME&lsquo; Unternehmen kennengelernt, bei denen ich mich nie beworben h&auml;tte - einfach weil ich gar nicht wusste, dass sie Arbeitsbereiche haben, die f&uuml;r meine Fachrichtung passend sind.&#039;&#039; Studentin, Fachrichtung Elektrotechnik Women-MINT-Slam Mit dem &#039;&#039;Women-MINT-Slam&#039;&#039; wird der Blick auf die MINT-Karrieren von Frauen gelenkt. Sie erleben MINT-Role-Models live und k&ouml;nnen von deren Erfahrungen profitieren. Ganz unterschiedliche MINT-Frauen, vielf&auml;ltige Perspektiven, pers&ouml;nliche Geschichten und Botschaften f&uuml;r MINT-Nachwuchsfrauen: Das ist der &#039;&#039;Women-MINT-Slam&#039;&#039;. Die Aktivit&auml;ten der &#039;&#039;Komm, mach MINT.&#039;&#039;-Gesch&auml;ftsstelle, der Paktpartner und vieler mehr sind im bundesweiten Terminkalender auf der Website zu finden. Unternehmen, darunter auch zahlreiche PaktpartnerUnternehmen, bieten zunehmend Recruiting-Veranstaltungen gezielt f&uuml;r Studentinnen und Absolventinnen an. Und viele Hochschulen stellen ein vielf&auml;ltiges Angebot f&uuml;r einen erfolgreichen Berufseinstieg bereit. Jobb&ouml;rse In der MINT-Jobb&ouml;rse sind Jobs, Stellenangebote, Praktikums- und Traineestellen von den &#039;&#039;Komm, mach MINT.&#039;&#039;-Partnern aus Unternehmen, Hochschulen, Medien, Bundesl&auml;ndern, Forschungsorganisationen und Verb&auml;nden zu finden. &#039;&#039;Ergreifen Sie die Chance, informieren Sie sich auf www.komm-mach-mint.de und nehmen Sie die vielf&auml;ltigen Angebote wahr, die es bundesweit gibt! Sprechen Sie uns gerne an.&#039;&#039; Der Nationale Pakt f&uuml;r Frauen in MINT-Berufen Komm, mach MINT</p> <p><a href="https://www.jobadu.de/pdfs/02197.pdf">Publikation zeigen</a></p>