<h1>Versicherungsrechtliche Beurteilung von Praktikanten</h1> <h2>Arbeitshilfe zur versicherungsrechtlichen Beurteilung von Praktikanten... Quelle Minijob-Zentrale</h2> <p>Versicherungsrechtliche Beurteilung von Praktikanten Handelt es sich um ein Vorpraktikum? Ist dieses vorgeschrieben? Vers.-pflicht (VP) als Arbeitnehmer (AN) in allen Zweigen der Sozialversicherung, es sei denn Geringf&uuml;gigkeit i.S.v. &sect; 8 SGB IV liegt vor. 1) 4) Sofern kein Entgelt gezahlt wird, liegt keine Besch&auml;ftigung vor. Wird Entgelt gezahlt? VP als zur Berufsausbildung Besch&auml;ftigte/r in allen Zweigen der Sozialversicherung KV/PV RV/ALoV VP als zur Berufsausbildung Besch&auml;ftigte/r nach &sect; 1 S. 1 Nr. 1 SGB VI, &sect; 25 Abs. 1 SGB III. Handelt es sich um ein Zwischenpraktikum? Ist dieses vorgeschrieben? Meldungen zur SV mit Personengruppe 190, wenn (unfallversicherungspfl.) AE erzielt wird. 5) RV Vers.-freiheit nach &sect; 5 Abs. 3 SGB VI. KV/PV/AloV 3) Vers.-freiheit (bzw. keine VP in der PV) als AN. RV 1) 4) VP als AN, es sei denn Vers.-freiheit aufgrund kurzfristiger Besch&auml;ftigung nach &sect; 5 Abs. 2 S. 1 Nr. 1 SGB VI liegt vor. KV/PV/ALoV 1) 3) Vers.-freiheit (bzw. keine VP in der PV) als AN im Rahmen eines ordentlichen Studiums nach &sect; 6 Abs. 1 Nr. 3 SGB V, &sect; 27 Abs. 4 S. 1 Nr. 2 SGB Sofern kein Entgelt gezahlt wird, liegt keine Besch&auml;ftigung vor. Handelt es sich um ein vorgeschriebenes Nachpraktikum? Beim Vorliegen einer geringf. entl. Besch&auml;ftigung nach &sect; 8 Abs. 1 Nr. 1 SGB IV, sind die in diesem Zusammenhang anfallenden Beitr&auml;ge zu zahlen. Keine VP als AN VP als zur Berufsausbildung Besch&auml;ftigte/r nach &sect; 5 Abs. 1 Nr. 1 SGB V, &sect; 20 Abs. 1 S. 2 Nr. 1 SGB XI KV/PV ohne Entgelt mit Entgelt VP in der KV/PV als Praktikant (Selbstzahler) nach &sect; 5 Abs. 1 Nr. 10 SGB V, &sect; 20 Abs. 1 S. 2 Nr. 10 SGB XI, sofern die Familienversicherung nach &sect; 10 SGB V, &sect; 25 SGB XI nicht vorrangig durchzuf&uuml;hren ist (&sect; 5 Abs. 7 SGB V). RV/ALoV VP als zur Berufsausbildung Besch&auml;ftigte/r nach &sect; 1 S. 1 Nr. 1 SGB VI, &sect; 25 Abs. 1 SGB III. VP in der KV/PV als Student (Selbstzahler) nach &sect; 5 Abs. 1 Nr. 9 SGB V, &sect; 20 Abs. 1 S. 2 Nr. 9 SGB XI, sofern die Familienversicherung nach &sect; 10 SGB V, &sect; 25 SGB XI nicht vorrangig durchzuf&uuml;hren ist (&sect; 5 Abs. 7 SGB V). In einer geringf. entl. Besch&auml;ftigung (&sect; 8 Abs. 1 Nr. 1 SGB IV) kann der AN nach &sect; 6 Abs. 1b SGB VI die Befreiung von der RV-Pflicht beantragen. Bei einem nicht vorgeschriebenen Zwischenpraktikum sind dann keine RV-Pauschalbeitr&auml;ge zu zahlen. Wenn Arbeitsentgelt erzielt wird, sind keine Beitr&auml;ge zur KV, PV, ALoV und RV, aber Umlagen (U1, U2 und Insolvenzgeldumlage) zu zahlen</p> <p><a href="https://www.minijob-zentrale.de/SharedDocs/Downloads/DE/Schaubilder_pruefhilfen/gewerblich/Pruefschema_Praktikanten_Jan16.pdf?__blob=publicationFile&amp;v=2">Publikation zeigen</a></p>