Girls'Day (Aktionsleitfaden)

In diesem Aktionsleitfaden für Unternehmen und Organisationen

finden Sie Tipps für einen erfolgreich gestalteten Girls'Day...

Quelle: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Text für die Suchmaschine

Jüngste Studien haben es gezeigt: Mädchen am GirlsDay an technische, naturwissen schaftliche, handwerkliche oder IT-Berufe heranzuführen, sie ausprobieren und praktisch mitarbeiten zu lassen, hat einen positiven Effekt auf ihre Berufswahl. 20 Prozent der Betriebe, Hochschulen, Institute und Unternehmen bekommen Bewerbungen für Ausbildungs- oder Studienplätze von Mädchen, die im Durchschnitt einige Jahre zuvor am GirlsDay teilgenommen haben. So ist der Frauenanteil in technischen Bereichen in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Auch heute haben Frauen trotz ihrer herausragenden Qualifikationen und Referenzen mit Vorurteilen zu kämpfen. Für den technologischen Wandel ist es wichtig, dass Frauen diesen mitgestalten. Mehr Informationen zu Frauen in Wissenschaft und Forschung im Dossier unter www.girls-day.de/info. Frauen in technischen, ingenieur- und naturwissenschaftlichen Berufen sind auf dem Vormarsch. Die Bundesregierung legt eine Demografiestrategie auf, um gegen den Fachkräftemangel anzutreten. Wir haben die am besten ausgebildete Generation junger Frauen aller Zeiten. Gute Gründe, sich heute für Fachkräfte von morgen zu öffnen. Dafür bietet der GirlsDay für Unternehmen wie junge Frauen beste Möglichkeiten...

Alle Infobereiche zeigen