Gesundheit mit System (Leitfaden für ein betriebliches Gesundheitsmanagement)

GMS (Gesundheit mit System) ist ein Beratungsangebot zur Umsetzung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Die Broschüre richtet sich vor allem an Unternehmer und Führungskräfte kleinerer und mittlerer Unternehmen.

Aber auch größere Unternehmen können das GMS-Modell

anwenden oder ihre betrieblichen Strukturen um Aspekte von GMS ergänzen...

Quelle: VBG

Text für die Suchmaschine

GMS - Gesundheit mit System. Leitfaden für ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Was ist GMS? Gute Gründe für GMS Die sieben Schritte des GMS Gesundheit mit System (GMS) ist das Beratungsangebot der VBG zur Umsetzung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Die Broschüre richtet sich vor allem an Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Führungskräfte kleinerer und mittlerer Unternehmen. Aber auch größere Unternehmen können GMS anwenden oder betriebliche Strukturen um Aspekte von GMS ergänzen. In Kapitel 1 dieser Schrift erhalten Sie eine Einführung in das Thema. Sie erfahren, welche grundlegenden Voraussetzungen für die Einführung beziehungsweise Umsetzung von GMS bestehen und warum es für Unternehmen sinnvoll ist, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. In Kapitel 2 dieser Schrift werden die Systematik und das Vorgehen im Rahmen von GMS vorgestellt. Sie lernen die sieben Schritte von GMS im Einzelnen kennen. Für jeden Schritt erhalten Sie eine Vielzahl von Anregungen zur betrieblichen Umsetzung. In Form von ''O-Tönen'' haben wir an einigen Stellen praktische Erfahrungen aufgeführt, welche betriebliche Ansprechpersonen beziehungsweise die Ansprechpersonen der VBG bei der Einführung und Umsetzung von GMS in Unternehmen gemacht haben. Grundlage sind Beispiele aus der langjährigen Beratungspraxis der VBG. Kapitel 3 ist insbesondere für Unternehmen gedacht, die GMS aufbauend auf einem betrieblichen Arbeitsschutzmanagement zu einem integrierten Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit erweitern und gegebenenfalls begutachten lassen möchten. In Kapitel 3 werden Anforderungen dargestellt, die GMS in diesem Fall erfüllen muss. Erfolgreiche Unternehmen organisieren ihre Arbeit so, dass ihre Beschäftigten gesund, motiviert und produktiv arbeiten können. Eine Hilfe bei der Organisation ist ein systematisches Betriebliches Gesundheitsmanagement. ''GMS - Gesundheit mit System'' ist ein Beratungsangebot der VBG zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Kennzeichen von GMS sind: Mit GMS gestalten Sie betriebliche Abläufe und Strukturen, mit denen Sie Gesundheit, Motivation und Produktivität der Beschäftigten nachhaltig sichern und verbessern können. GMS verfolgt einen ganzheitlichen und systematischen Ansatz. Das Verfahren zielt nicht auf einzelne Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung. GMS ist eng verzahnt mit dem betrieblichen Arbeitsschutz...

Alle Infobereiche zeigen