Berufswahltest (Fit für den Sprung ins Berufsleben)

Information für Jugendliche die vor der Berufswahl stehen.

Der Berufswahltest kann als Orientierungshilfe für die berufliche Entscheidung dienen...

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

Text für die Suchmaschine

Berufswahltest (BWT) Fit für den Sprung ins Berufsleben? Berufspsychologischer Service Bald ist die Schulzeit vorbei und Sie werden sich entscheiden, wie es weitergehen soll. Sicherlich haben Sie sich schon gefragt: Bringe ich die Voraussetzungen für meinen Wunschberuf/meine Wunschberufe mit? Wie kann ich mehr über meine Fähigkeiten und beruflichen Interessen erfahren? Welche Berufe/Berufsbereiche passen zu mir? Mit unserem Serviceangebot Berufswahltest möchten wir Sie bei der Beantwortung dieser Fragen unterstützen. Die Testergebnisse geben Ihrer Berufsberaterin oder Ihrem Berufsberater wichtige Hinweise darauf, wie Ihre Interessen und Ihr Leistungsvermögen ausgeprägt sind und wie Sie Ihre Stärken und Schwächen einschätzen. Damit dient Ihnen der Berufswahltest als Orientierungshilfe für Ihre berufliche Entscheidung. Die Erfahrung zeigt: Personen, die sich für einen Beruf entscheiden, der zu ihren Interessen und Fähigkeiten passt, haben den Grundstein gelegt für einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss, für Zufriedenheit mit ihrer Arbeit und für beruflichen Erfolg. Der Berufswahltest beinhaltet eine Serie verschiedener Leistungstests sowie einen Fragebogen zu Ihren beruflichen Interessen und Kompetenzen. In den Leistungstests geht es um Fragen wie: Wie gut gelingt es mir, logische Zusammenhänge zu erkennen und anzuwenden? Bin ich fit im rechnerischen Denken? Kann ich mir anhand von Zeichnungen vorstellen, wie Gegenstände oder technische Bewegungsabläufe aussehen? Wie gut bin ich in der Rechtschreibung? Bei den meisten Tests spielt es keine Rolle, was Sie bereits in der Schule gelernt haben bzw. wie gut Ihre Schulnoten sind. Damit Sie sich ein Bild davon machen können, welche Aufgaben Leistungstests typischerweise beinhalten, finden Sie im Internet zu Informations- und Übungszwecken die ''Orientierungshilfe zu Auswahltests - Training, Tipps und Taktik''. Um zu der Datei zu gelangen, geben Sie einfach folgende Webadresse in Ihrem Internetbrowser ein: www.arbeitsagentur.de/pdf-orientierungshilfe-auswahltests In dem Fragebogen zu Ihren beruflichen Interessen und Kompetenzen wird systematisch festgehalten, an welchen Bereichen Sie besonders interessiert sind, wo Sie Ihre Stärken und Schwächen sehen. Mit diesen Informationen kann Ihre Berufsberaterin oder Ihr Berufsberater leichter auf Ihre Berufswünsche eingehen. Der Berufswahltest wurde speziell für Jugendliche entwickelt, die zwischen 13 und 18 Jahren alt sind, sich für einen Ausbildungsberuf interessieren, eine allgemeinbildende Schule besuchen bzw. besucht haben, die auf den Haupt- oder Mittleren Schulabschluss hinführt, die deutsche Sprache sicher beherrschen. Unser Wissen - Ihre Vorteile Der Berufswahltest ist ein wissenschaftlich ausgereiftes und praktisch bewährtesTestverfahren. Jedes Jahr machen etwa 30.000 Jugendliche den Berufswahltest. Unsere Berufeliste enthält ca. 400 Berufe. In regelmäßigen Abständen wird die Liste der aktuellen Berufelandschaft angepasst. Alle Tests werden von speziell ausgebildetem Personal durchgeführt. Ihre Ergebnisse werden Ihnen im persönlichen Gespräch zurückgemeldet. Sie können eine Schriftfassung Ihrer Testergebnisse als indivuduelle Orientierungshilfe für Ihre Berufswahlentscheidung erhalten. Gespräch mit einer Beratungsfachkraft. Ihre Berufsberaterin oder Ihr Berufsberater bespricht mit Ihnen die Teilnahme am Berufswahltest und meldet Sie daraufhin im Berufspsychologischen Service an. Sie erhalten von uns Post! Wir senden Ihnen eine schriftliche Einladung zu, mit der Sie einige wichtige Hinweise erhalten, z.B. wie Sie uns erreichen. Was kommt am Testtag auf Sie zu? Der Berufswahltest dauert ca. drei Stunden (einschl. Pause). Planen Sie jedoch ein bisschen mehr Zeit ein. Es können übrigens auch andere Jugendliche da sein, die genauso wie Sie am Berufswahltest teilnehmen. Was passiert mit Ihren Ergebnissen? Der Berufspsychologische Service wertet Ihre Ergebnisse aus und schickt diese an die Berufsberatung. Beispielsweise wird für Ihre Wunschberufe ermittelt, wie Sie im Vergleich mit Personen abschneiden, die bereits eine entsprechende Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, oder wie Ihr Leistungsvermögen im Vergleich zu anderen Jugendlichen ist, die ebenfalls vor dem Sprung ins Berufsleben stehen. Ergebnisrückmeldung durch eine Beratungsfachkraft. Ihre Beratungsfachkraft vereinbart mit Ihnen einen Termin, um Ihre Ergebnisse und das weitere Vorgehen zu besprechen. Falls Sie unter 15 Jahre alt sind, ist das Einverständnis Ihrer oder Ihres Erziehungsberechtigten Voraussetzung für die Teilnahme am Berufswahltest. Der Berufswahltest wird am Computer durchgeführt. Wir erklären Ihnen zu Beginn des Tests ganz genau, wie Sie Ihre Antworten eingeben und was bei der Testbearbeitung im Einzelnen zu beachten ist. Während der Testdurchführung steht Ihnen jederzeit eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter des Berufspsychologischen Service als Ansprechperson zur Verfügung...

Alle Infobereiche zeigen