Studienfeldbezogene Beratungstests

Der Studienfeldbezogene Beratungstest kann als Entscheidungshilfe dienen,

ob ihr Wahlstudium ihren Fähigkeiten entspricht...

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

Text für die Suchmaschine

Studienfeldbezogene Beratungstests (SFBT) Probieren geht vor Studieren Berufspsychologischer Service Viele Schülerinnen und Schüler, die ihr Abitur machen, möchten studieren. Gleichzeitig sind sie sich jedoch noch nicht sicher, ob ihr Wahlstudium ihren Fähigkeiten entspricht. Geht Ihnen das auch so? Dann nutzen Sie unser Angebot, an einem Studienfeldbezogenen Beratungstest teilzunehmen, und finden Sie es heraus! Die Beratungstests wurden speziell für Studieninteressierte, Schülerinnen und Schüler, Absolventinnen und Absolventen der Sekundarstufe II entwickelt und sind auf die Anforderungen der jeweiligen Studiengänge ausgerichtet. Die Aufgaben der Beratungstests beinhalten fachtypische Problemstellungen aus dem jeweiligen Fachgebiet. Dadurch erhalten Sie Informationen über typische Anforderungen Ihres Wahlstudienganges und können testen, wie gut Sie die Aufgaben bewältigen. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass Personen, die in diesen Tests gut abschneiden, mit erhöhter Wahrscheinlichkeit auch gute Studienleistungen in den jeweiligen Fächern erbringen. Nutzen Sie deshalb die Testergebnisse als Entscheidungshilfe. Unser Testangebot umfasst Studienfeldbezogene Beratungstests für folgende Bereiche: Naturwissenschaften Ingenieurwissenschaften Wirtschaftswissenschaften Informatik/Mathematik Philologische Studiengänge Rechtswissenschaften Jeder Test dauert etwa zwei bis drei Stunden und wird im Berufspsychologischen Service Ihrer Agentur für Arbeit durchgeführt. Anschließend besprechen Sie Ihre Ergebnisse mit einer Psychologin oder einem Psychologen. Sie erhalten dann auch eine Rückmeldung, wie Ihre Testergebnisse im Vergleich zu anderen Studieninteressierten einzuschätzen sind. Sind Sie unsicher, ob Ihre Fähigkeiten ausreichen, ein naturwissenschaftliches Studium der Chemie, Physik oder Biologie mit Erfolg zu absolvieren? Als Entscheidungshilfe soll Ihnen hier der Studienfeldbezogene Beratungstest für Naturwissenschaften dienen. Dieser Test gibt Auskunft darüber, wie gut es Ihnen gelingt, naturwissenschaftliche Zusammenhänge zu verstehen, zu analysieren und Folgerungen daraus abzuleiten. Überlegen Sie, ein ingenieurwissenschaftliches Studium zu ergreifen? Der Studienfeldbezogene Beratungstest für Ingenieurwissenschaften erfordert Ihre Fähigkeit, technische Sachverhalte zu verstehen und (technische) Ursache- Wirkungs-Zusammenhänge zu erkennen. Darüber hinaus sind einfache, unmittelbar praxisbezogene Problemstellungen zu bearbeiten. Stehen Sie vor der Entscheidung für ein Studium der Informatik oder der Mathematik? Wenn ja, dann bieten wir Ihnen den Studienfeldbezogenen Beratungstest für Informatik/Mathematik an. Der Test prüft, inwieweit Sie sich in vorgegebene Problemstellungen eindenken und diese formalisiert darstellen können. Ziehen Sie ein wirtschaftswissenschaftliches Studium in Erwägung? Im Studienfeldbezogenen Beratungstest für Wirtschaftswissenschaften müssen Sie sich mit Aufgabenstellungen aus dem wirtschaftlichen Geschehen auseinandersetzen. Der Test verlangt unter anderem, komplexe, formalisierte Funktionssysteme zu analysieren und die gewonnenen Erkenntnisse auf konkrete Fragestellungen zu übertragen. Interessieren Sie sich für sprachwissenschaftliche Studiengänge? Der Studienfeldbezogene Beratungstest für philologische Studiengänge prüft breit gefächert verschiedene Aspekte Ihrer Sprachkompetenz. Dabei geht es vor allem um Ihr Sprachverständnis und Ihre Sprachbeherrschung, die für sprachwissenschaftliche Studiengänge charakteristisch sind. Beabsichtigen Sie, ein rechtswissenschaftliches Studium zu ergreifen? Als Entscheidungshilfe bieten wir Ihnen den Studienfeldbezogenen Beratungstest für Rechtswissenschaften an. In verschiedenen Aufgabenstellungen stehen dabei Ihr Abstraktionsvermögen und logisch-analytisches Denken im Mittelpunkt sowie Ihre Kompetenz zum differenzierten sprachlichen Ausdruck und Ihre Fähigkeit, komplexe Informationen auf das Wesentliche zu reduzieren...

Alle Infobereiche zeigen