Branchenzuschlag Zeitarbeit

Metall- und Elektroindustrie, Chemieindustrie, Kautschuk verarbeitende Industrie,

Schienenverkehrsbereich, Textil- und Bekleidungsindustrie, Druckindustrie,

Holz- und Kunststoff be- und verarbeitende Industrie, Kunststoff verarbeitende Industrie,

Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitende Industrie, Tapetenindustrie...

Quelle: bewerberAktiv

Text für die Suchmaschine

Branchenzuschläge für die Metall- und Elektroindustrie Unabhängig von der Entgeltgruppe beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 15%, nach drei Monaten 20%, nach fünf Monaten 30%, nach sieben Monaten 45% und nach neun Monaten 50%. Branchenzuschläge für die Chemieindustrie Für die Entgeltgruppen E1 und E2 beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 15%, nach drei Monaten 20%, nach fünf Monaten 30%, nach sieben Monaten 45% und nach neun Monaten 50%. Für die Entgeltgruppe E3 bis E5 beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 10%, nach drei Monaten 14%, nach fünf Monaten 21%, nach sieben Monaten 31% und nach neun Monaten 35%. Branchenzuschläge für die Kautschuk verarbeitende Industrie Für die Entgeltgruppen E1, E2, E4, E5 und E6 beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 4%, nach drei Monaten 7%, nach fünf Monaten 10%, nach sieben Monaten 13% und nach neun Monaten 16%. Für die Entgeltgruppe E3 beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 3%, nach drei Monaten 4%, nach fünf Monaten 6%, nach sieben Monaten 9% und nach neun Monaten 10%. Branchenzuschläge für den Schienenverkehrsbereich Für die Entgeltgruppen E1, E2, E4 und E5 beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 4%, nach drei Monaten 6%, nach fünf Monaten 8%, nach sieben Monaten 12% und nach neun Monaten 14%. Für die Entgeltgruppe E3 beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 3%, nach drei Monaten 4%, nach fünf Monaten 6%, nach sieben Monaten 9% und nach neun Monaten 10%. Branchenzuschläge für die Textil- und Bekleidungsindustrie Unabhängig von der Entgeltgruppe beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 5%, nach drei Monaten 10%, nach fünf Monaten 15%, nach sieben Monaten 20% und nach neun Monaten 25%. Branchenzuschläge für die Holz- und Kunststoff be- und verarbeitende Industrie Unabhängig von der Entgeltgruppe beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 7%, nach drei Monaten 10%, nach fünf Monaten 15%, nach sieben Monaten 22% und nach neun Monaten 31%. Branchenzuschläge für die Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitende Industrie Unabhängig von der Entgeltgruppe beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von vier Wochen 4%, nach drei Monaten 8%, nach fünf Monaten 12%, nach sieben Monaten 16% und nach neun Monaten 20%. Branchenzuschläge für die Kunststoff verarbeitende Industrie Für die Entgeltgruppen E1 und E2 beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 7%, nach drei Monaten 10%, nach fünf Monaten 15%, nach sieben Monaten 22% und nach neun Monaten 25%. Für die Entgeltgruppe E3 und E4 beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 4%, nach drei Monaten 6%, nach fünf Monaten 9%, nach sieben Monaten 13% und nach neun Monaten 15%. Für die Entgeltgruppe E5 beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 3%, nach drei Monaten 4%, nach fünf Monaten 6%, nach sieben Monaten 9% und nach neun Monaten 10%. Branchenzuschläge für gewerbliche Beschäftigte in der Druckindustrie Für die Entgeltgruppen E1 bis E5 beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von vier Wochen 8%, nach drei Monaten 15%, nach fünf Monaten 20%, nach sieben Monaten 35% und nach neun Monaten 45%. Branchenzuschläge für Lohnempfänger in der Tapetenindustrie Unabhängig von der Entgeltgruppe beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von vier Wochen 7%, nach drei Monaten 11%, nach fünf Monaten 15%, nach sieben Monaten 19% und nach neun Monaten 23%. Branchenzuschläge für Beschäftigte im Kali- und Steinsalzbergbau ab Für die Entgeltgruppen E1 und E2 beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 7%, nach drei Monaten 9%, nach fünf Monaten 13%, nach sieben Monaten 17% und nach neun Monaten 20%. Für die Entgeltgruppe E3 und E4 beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 3%, nach drei Monaten 5%, nach fünf Monaten 7%, nach sieben Monaten 9% und nach neun Monaten 11%. Für die Entgeltgruppe E5 beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 3%, nach drei Monaten 5%, nach fünf Monaten 8%, nach sieben Monaten 9% und nach neun Monaten 10%. Branchenzuschläge für gewerblich Beschäftigte in der Papier erzeugenden Industrie ab Für die Entgeltgruppen E1 bis E5 beträgt der Zuschlag nach einer Einsatzzeit von sechs Wochen 4%, nach drei Monaten 8%, nach fünf Monaten 12%, nach sieben Monaten 16% und nach neun Monaten 20%. Branchenzuschlag Zeitarbeit...

Alle Infobereiche zeigen