Arbeitszeitgesetz

Überblick über das Arbeitszeitgesetz, speziell zur Pausengestaltung,

zur Nacht- und Sonntagsarbeit, für gesonderte Berufsgruppen.

Info dazu, wie das Gesetz in der Praxis angewendet und kontrolliert wird.

Darüber hinaus finden Sie das gesamte Arbeitszeitgesetz auch im Wortlaut vor...

Quelle: BMAS

Bürgertelefon des BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales)

Sie haben konkrete Fragen zu Themen wie Arbeitsrecht, Fördermittel, Mindestlohn,

Mitarbeiterkapitalbeteiligung, Minijob, Teilzeit oder Rente?

Hier finden Sie die Rufnummern für das entsprechende Bürgertelefon.

Weitere Informationen zu den Schwerpunktthemen sehen Sie im Portalbereich 'Videos'...

Quelle: BMAS

Rufbereitschaft (Analyse betrieblicher Vereinbarungen)

Für die Analyse wurden 160 betriebliche Vereinbarungen ausgewertet.

Es wird gezeigt, welche Regelungstrends zur Gestaltung

von Rufbereitschaft bestehen und wie die betrieblichen Akteure das Thema aufgreifen...

Quelle: Hans-Böckler-Stiftung

Regeneration, Erholung, Pausengestaltung

Womit verbringen Beschäftigte ihre Pausen? Und erholen sie sich gut dabei?

Dieser Report enthält die ausführliche Auswertung einer Umfrage

sowie viele Hinweise und Praxisbeispiele zu guter Pausengestaltung am Arbeitsplatz...

Quelle: Initiative Gesundheit und Arbeit

Pausen im Urteil der Gerichte

Pausen sind im voraus festgelegte Unterbrechungen der Arbeitszeit,

in denen der Arbeitnehmer weder Arbeit noch...

Quelle: Tob Michel

Lange Arbeitszeiten und Gesundheit

Ein Schwerpunkt der Arbeitsgestaltung

ist neben der Gestaltung der Arbeitssituation die Arbeitszeitgestaltung...

Quelle: BAuA

Arbeitszeit und Gesundheit (Handlungshilfe für Betriebsräte)

Viele Beschäftigte müssen immer schneller, mit größerer Intensität

bzw. unter Zeitdruck arbeiten

und bringen das mit dem Wort Leistungsverdichtung auf den Punkt...

Quelle: IG Metall

Arbeitszeit-TÜV

Wie gesundheitsverträglich sind unsere Arbeitszeiten?

Mit dem Arbeitszeit-TÜV können Sie betriebliche Arbeitszeitprobleme aufzuspüren...

Quelle: IG Metall

Verstöße gegen Pausen- und Ruhezeitregelungen von jungen Beschäftigten

Dieses Faktenblatt informiert über Verstöße bei der Pausen- und Ruhezeitgestaltung

von jungen Beschäftigten im Alter von 15 bis 24 Jahren.

Die Daten zeigen, dass der überwiegende Teil der Befragten den Ausfall

von Arbeitspausen auf die hohe Arbeitsmenge und die Organisation der Arbeit zurückführt...

Quelle: BAuA

Mittagsschlaf im Büro (Powernapping)

Besonders in der Mittagszeit, zwischen 13-15 Uhr, sinkt in der Regel die Konzentration

und die Leistungsfähigkeit lässt bei den meisten Menschen nach.

Powernapping kann Ihnen dabei helfen, sich wieder ausgeruhter zu fühlen...

Quelle: Patrick Tanner

Powernapping (Den Kopf frei bekommen und durchstarten)

Es gibt etliche Möglichkeiten, schnell aus dem Loch wieder rauszukommen

oder gar nicht erst reinzufallen.

Hier lesen Sie, was man selbst tun kann, bevor die Burnout-Falle zuschnappt...

Quelle: CallCenter SQUT

BAuA-Arbeitszeitbefragung (Arbeitszeitwünsche von Beschäftigten)

Eine auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte Arbeitszeit kann die Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben erleichtern,

Überlastungen vorbeugen, aktuelle und zukünftige Einkommenssituationen verbessern

und einem Arbeitskräftemangel entgegenwirken...

Quelle: BAuA