Hochschulporträt

Kurzinfo

Hochschule

SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen

Region

PLZ-Region 5XXXX

Info

Die SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen bereitet seit 2005 Studenten der Logistik, der Wirtschaftswissenschaften, der Sozialen Arbeit und der Psychologie mit einer praxisorientierten Hochschulausbildung auf ihre künftigen beruflichen Herausforderungen vor.

Unsere Hochschule ist 2005 als Pionier im privaten Hochschulsektor mit dem bundesweit ersten Bachelor-Logistik-Studiengang gestartet.

Die SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen bietet ihren zurzeit rund 750 Studierenden aus rund 23 Nationen eine breite Palette an zukunftsorientierten Bachelor- und Masterstudiengängen an. Wir lehren nach dem in NRW einzigartigen CORE-Prinzip.

Das modulare Bildungsangebot orientiert sich eng und praxisnah an den Herausforderungen der globalen Wirtschaft. Die Praxisrelevanz des Studiums ist dabei ein besonderes Anliegen für uns, denn nur so können wir sicherstellen, dass unsere Studierenden am Ende maximal von ihrem Studium profitieren.

Wir sind eine Hochschule mit hohem Renommee. Wir möchten unseren Studierenden das Rüstzeug mitgeben, zu selbstbewussten, toleranten und weltoffenen Menschen zu werden, die den Geist für ein lebenslanges Lernen und zu ständiger Selbstreflexion verinnerlicht haben.

Unsere Studierenden erhalten viel von uns zurück: Ein exzellentes, praxisnahes und in die Zukunft ausgerichtetes Studium, hochqualifizierte Dozenten aus exponierten Positionen, optimale Studienbedingungen und ein früher Eintritt in das Berufsleben mit hervorragenden Karriereperspektiven. Wir fordern Sie, unterstützen Sie jedoch gleichermaßen, damit Sie Erfolg haben.

Ausführliche Informationen



Internetseite der Hochschule

Duales Studium



Jobbörsen der Unternehmen



Angebote in diesem Serviceportal

Ihre Weiterempfehlung

Gefällt Ihnen dieses Hochschulporträt? Möchten Sie Freunde, Bekannte und Kollegen über dieses Hochschulporträt informieren? Wir stellen Ihnen die Links zur Verfügung, mit denen Sie eine Weiterempfehlung in den sozialen Medien realisieren können.

Mit einem Mausklick oder einem Fingertipp öffnen Sie die entsprechende Funktion.