Hochschulporträt

Kurzinfo

Hochschule

Hochschule Schwäbisch Gmünd

Region

PLZ-Region 7XXXX

Info

Gestaltung ist für die HfG Schwäbisch Gmünd eine innovative Disziplin mit wissenschaftlichen, sozialen und technischen Bezügen. Sie trägt dazu bei, kulturelle, technische und ökonomische Entwicklungen verantwortungsvoll und nachhaltig zu beeinflussen.

Die Hochschule verzichtet bewusst auf künstlerische oder kunsthandwerkliche Voraussetzungen in der Vermittlung gestalterischer Grundlagen. Alle fünf Studienprogramme setzen dagegen auf wissenschaftliche Erkenntnisse und auf die rationale Begründbarkeit von Gestaltungsentscheidungen.

Für Wissenstransfer und Wertschöpfung durch Gestaltung sind disziplinäre und kulturelle Grenzüberschreitungen nötig. Die Entwicklung von Schlüsselqualifikationen wie Selbstorganisation, Teamfähigkeit, sprachlicher Ausdruck und interkulturelle Kompetenzen sind deshalb ebenfalls selbstverständlicher Bestandteil der Studienprogramme der Hochschule.

Das sehr gute Renommee, das die HfG Schwäbisch Gmünd genießt, erklärt die überdurchschnittlichen Arbeitsmarktchancen ihrer Absolventinnen und Absolventen.

Die Hochschule bietet nicht nur vielversprechende Aussichten für die Berufspraxis, sie eröffnet auch Wege in die Designforschung.

Das Masterprogramm eröffnet neben der Beschäftigung mit hochkomplexen Designaufgaben auch den Zugang zur theoretischen Auseinandersetzung mit Gestaltungsfragen.

Ausführliche Informationen



Internetseite der Hochschule

Duales Studium



Jobbörsen der Unternehmen



Angebote in diesem Serviceportal

Ihre Weiterempfehlung

Gefällt Ihnen dieses Hochschulporträt? Möchten Sie Freunde, Bekannte und Kollegen über dieses Hochschulporträt informieren? Wir stellen Ihnen die Links zur Verfügung, mit denen Sie eine Weiterempfehlung in den sozialen Medien realisieren können.

Mit einem Mausklick oder einem Fingertipp öffnen Sie die entsprechende Funktion.