Dranbleiben! Mit VerA schaffst du die Ausbildung

Wenn in der Ausbildung nicht alles rund läuft, kann das viele Gründe haben...

Quelle: Initiative VerA beim Senior Experten Service (SES)

Text für die Suchmaschine

Mit VerA schaffst du die Ausbildung Bildungsketten Initiative VerA beim Senior Experten Service (SES) VerA-Erfahrungsbericht Checkliste zur Ausbildungszufriedenheit Machst du gerade eine Ausbildung? Vielleicht kennst du das: In der Berufsschule geht alles zu schnell, und du kommst mit dem Lernen nicht mehr klar? Mit dem Chef gibt es Streit, oder die Ausbildung macht nicht so viel Spaß, wie du dir das am Anfang vorgestellt hast? Jemand im Betrieb mobbt dich? Manchmal willst du sogar alles hinschmeißen? Wenn in der Ausbildung nicht alles rund läuft, kann das viele Gründe haben. Bei mir war es Prüfungsangst. Ich hatte Panik, den ganzen Stoff in der kurzen Zeit nicht zu bewältigen. Ohne eine abgeschlossene Berufsausbildung wird es aber verdammt schwer, eine feste Stelle zu finden und finanziell auf eigenen Füßen zu stehen. Mit einem Ausbildungszeugnis in der Tasche stehen dir so viele Möglichkeiten offen. Nutze deine Chance. VerA hilft dir und stellt dir jemanden zur Seite, der dich unterstützt. Wie das geht, erfährst du auf den nächsten Seiten. Ich habe mit VerA die Prüfungen bestanden und meine Ausbildung erfolgreich beendet. Du schaffst das auch! VerA steht für ''Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen'' und ist eine Initiative des Senior Experten Service (SES). VerA wird im Rahmen der Initiative Bildungsketten vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Wann hilft VerA? VerA hilft dir bei Problemen während der Ausbildung, zum Beispiel wenn du in der Berufsschule überfordert bist, du Angst vor Prüfungen hast, deine Deutschkenntnisse nicht ausreichen, du Probleme in der Familie oder mit deinem Freund oder deiner Freundin hast, du Ärger im Betrieb hast, du unzufrieden mit deiner Berufswahl bist. Wie hilft VerA? VerA organisiert für dich eine Ausbildungsbegleiterin oder einen -begleiter. Sie unterstützen dich, solange du Hilfe brauchst, sind im Ruhestand und bringen jahrzehntelange Berufs- und Lebenserfahrung mit. Sie wissen, wie Chefs ticken, wie der Ton im Betrieb ist, an welche Regeln man sich halten muss und welche Schwierigkeiten im Betrieb oder in der Berufsschule auftauchen können. Was machen die VerA-Ausbildungsbegleiterinnen Kostet die Hilfe etwas, und wann kann ich starten? und -begleiter? Das Angebot von VerA ist für dich, deinen Betrieb und Sie treffen sich mit dir: Gemeinsam besprecht ihr, welche deine Schule kostenfrei. Meistens finden wir in ein bis Schwierigkeiten bestehen und was ihr erreichen wollt. zwei Wochen eine Ausbildungsbegleiterin oder einen Sie unterstützen dich dabei, Lücken vor den Prüfungen Ausbildungsbegleiter in deiner Nähe. zu schließen. Sie helfen dir, den richtigen Ton zu finden, wenn es Streit im Betrieb gibt. Und sie üben mit dir, wie Erfährt mein Betrieb davon? du ein Gespräch führst, wenn du mit etwas unzufrieden Nur wenn du das möchtest. Du kannst selbst entscheiden, bist. Sie hören zu, machen Mut, geben dir Ratschläge - ob du deiner Chefin oder deinem Chef, deinen Eltern, nicht von oben herab, sondern auf Augenhöhe. oder in der Schule von der Unterstützung durch VerA erzählst. Deine Ausbildungsbegleiterin oder dein Aus Wie bekomme ich Hilfe von VerA? bildungsbegleiter ist deine Vertrauensperson. Selbst Melde dich bei uns. Auf der nächsten Seite erfährst du, verständlich bleibt alles, was ihr besprecht, unter euch. wie du uns erreichst...