Jobadu.de Menü

Jobadu.de - Jobs und Infos

Stellenanzeigen schalten und deren Erfolg kontrollieren*

Publikation

Kurzinfo

Titel der Publikation

Stellenanzeigen schalten und deren Erfolg kontrollieren

Quelle

I.O. BUSINESS®

Kurzbeschreibung

Der direkte Weg, geeignete Kandidaten zu finden, ist eine professionell gestaltete Stellenanzeige. Sofern Sie keine Agentur einschalten, gibt Ihnen diese Checkliste...

Download

Publikation zeigen

Link zur Publikation

Ihre Weiterempfehlung

Gefällt Ihnen diese Publikation? Möchten Sie Freunde, Bekannte und Kollegen über diese Publikation informieren? Wir stellen Ihnen die Links zur Verfügung, mit denen Sie eine Weiterempfehlung in den sozialen Medien realisieren können.

Publikation bei Facebook weiterempfehlen
Publikation bei Twitter weiterempfehlen
Publikation bei Linkedin weiterempfehlen
Publikation bei Xing weiterempfehlen
Publikation bei Whatsapp weiterempfehlen

Mit einem Mausklick oder einem Fingertipp öffnen Sie die entsprechende Funktion.

Suchbegriffe und Textauszug

Stellenanzeigen schalten und deren Erfolg kontrollieren, Bewerbergewinnung, Stellenanzeigen, Kontrolle, I.O. BUSINESS®. kompetenzfeld personaleinsatz elemente der personalbeschaffung checkliste stellenanzeigen schalten und deren erfolg kontrollieren eine systematische und effiziente vorgehensweise bei der rekrutierung von mitarbeitern vermittelt nicht nur ein positives bild von ihrem unternehmen gegenüber potenziellen bewerbern. sie ermöglicht ihnen zudem, ihre zeitlichen ressourcen auf die wichtige aufgabe der treffsicheren auswahl unter den bewerbern zu richten. der direkte weg, geeignete kandidaten zu finden, ist eine professionell gestaltete stellenanzeige. sofern sie keine agentur einschalten, gibt ihnen diese checkliste nützliche gedankenanstöße. bitte beachten sie, dass die aussagen in dem stelleninserat helfen sollen, besonders geeignete bewerber anzuziehen - und nicht besonders viele bewerber. verschaffen sie dem bewerber ein positives und ehrliches bild von ihrem unternehmen und der angebotenen stelle. vorüberlegungen welche abteilung hat die vakanz gemeldet? welche personen sind (wie) bei der entscheidung einzubeziehen / zu informieren? wann / bis zu welchem zeitpunkt soll die stelle besetzt werden? welches budget steht ihnen für sämtliche maßnahmen zur besetzung der stelle zur verfügung? welche suchwege (jobbörse, aushang intern / hochschule, firmenhomepage, tages-/fachzeitung) sollen eingeschlagen werden? welche reihenfolge? sollen parallel mehrere suchwege eingeschlagen werden? wo erfolgt die administrative bearbeitung und verwaltung der eingehenden bewerbungen? a) gestaltung der stellenanzeige a1) layout auf welche kernaussage (eye catcher) soll der blick der potenziellen bewerber zuerst / insbesondere fallen? besteht eine in ihrem unternehmen zu verwendende layout-vorlage? aktuell ist ein besonderes augenmerk darauf zu richten, dass im text keine hinweise darauf enthalten sind, die auf eine benachteiligung aus gründen der rasse oder wegen der ethnischen herkunft, des geschlechts, der religion oder weltanschauung, einer behinderung, des alters oder der sexuellen identität schließen lassen (allgemeines gleichbehandlungsgesetz). gestaltung der stellenanzeige welche zukunftsperspektiven hat das unternehmen? welche vision, strategien, ziele? aus welchem grund wird diese besetzung / neubesetzung vorgenommen? liegen die gründe in einer expansion, ruhestand des vorgängers, in neu geschaffenen arbeitsinhalten? welche methodischen kompetenzen sind erforderlich? welche (intrapersonellen) persönlichen kompetenzen sind erforderlich? welche (interpersonellen) sozialen kompetenzen sind erforderlich...

Menü Jobadu.de
Abschlussleiste