Jobadu.de Menü

Jobadu.de - Jobs und Infos

Ablauf des Bewerberinterviews (Arbeitshilfe)*

Publikation

Kurzinfo

Titel der Publikation

Ablauf des Bewerberinterviews (Arbeitshilfe)

Quelle

I.O. BUSINESS®

Kurzbeschreibung

Gedankenstütze für den Ablauf des Bewerberinterviews. Raum, Zeitplanung, Unterlagen, Begrüßung, Einstieg ins Gespräch, Notizen während des Interviews...

Download

Publikation zeigen

Link zur Publikation

Ihre Weiterempfehlung

Gefällt Ihnen diese Publikation? Möchten Sie Freunde, Bekannte und Kollegen über diese Publikation informieren? Wir stellen Ihnen die Links zur Verfügung, mit denen Sie eine Weiterempfehlung in den sozialen Medien realisieren können.

Publikation bei Facebook weiterempfehlen
Publikation bei Twitter weiterempfehlen
Publikation bei Linkedin weiterempfehlen
Publikation bei Xing weiterempfehlen
Publikation bei Whatsapp weiterempfehlen

Mit einem Mausklick oder einem Fingertipp öffnen Sie die entsprechende Funktion.

Textauszug

Elemente der Personalbeschaffung Arbeitshilfe Ablauf des Bewerberinterviews Ablauf des Bewerberinterviews Diese Arbeitshilfe ist Teil einer Serie von Checklisten und Arbeitshilfen zum Thema ''Rekrutierung''. Sie ist einzuordnen in Phase II ''Bewerbungsprozess''. Sie ist gedacht als Gedankenstütze für den Ablauf des Bewerberinterviews. Folgende Aspekte werden dabei berücksichtigt: Einstieg ins Gespräch Notizen während des Interviews und im Anschluss daran Information des Bewerbers zum Unternehmen und zur Position Zu klärende Fragen an den Bewerber / die Bewerberin Gesprächsatmosphäre Information des Bewerbers über den Zeitpunkt der Entscheidung Sie haben die Möglichkeit, die Vorschläge dieser Arbeitshilfe so anpassen, dass Sie den speziellen Anforderungen in Ihrem Unternehmen entsprechen. Arbeitshilfe: Ablauf des Bewerberinterviews Haben Sie dafür Sorge getragen, dass der Raum, in dem das Bewerbungsinterview stattfindet, einen ansprechenden und repräsentativen Eindruck auf den Bewerber oder die Bewerberin macht? Was ist zu tun? Haben Sie genügend Zeit für das Interview eingeplant? Ja nach Art der Position sollten Sie 30 bis 120 Minuten rechnen. Bitte gewährleisten Sie, dass Sie während des Interviews nicht unterbrochen werden. Was ist zu tun? Welche Unterlagen nehmen Sie mit zum Bewerberinterview? Wie begrüßen Sie den Bewerber / die Bewerberin? Haben Sie sich einen guten Einstieg in das Bewerberinterview überlegt? Was möchten Sie sagen? Dies kann z.B. die Frage sein, ob die Person gut hergekommen ist. Bitte weisen Sie den Bewerber / die Bewerberin darauf hin, dass Sie sich Notizen während des Interviews machen werden, um nichts Wichtiges zu vergessen. Füllen Sie wenn möglich direkt während des Interviews oder sofort danach einen Beurteilungsbogen zu dieser Person aus. Achten Sie darauf, das Interview sachlich und in partnerschaftlicher Art zu führen und den Bewerber möglichst nicht im Redefluss zu unterbrechen. Welchen Themenbereich möchten Sie zuerst ansprechen? Informationen zum Unternehmen und zur Position geben Dem Bewerber / der Bewerberin Gelegenheit geben, sich selbst vorzustellen Fragen Sie nach den Aspekten, die Sie sich im Vorfeld zu den Bewerbungsunterlagen notiert haben. Geben Sie der Bewerberin / dem Bewerber Gelegenheit zum Nachfragen. Fragen Sie nach weiteren Fragen / Themen, die der Bewerber noch besprechen möchte. Danken Sie am Schluss des Interviews dem Bewerber für das Gespräch. Informieren Sie die Bewerberin / den Bewerber: - über die weiteren Schritte des Recruitingverfahrens, - wann die Entscheidung bezüglich der Stellenbesetzung fällt und - wie der Bewerber hierüber informiert wird. Bitte sehen Sie direkt im Anschluss an das Interview Ihre Aufzeichnungen durch und ergänzen Sie diese, damit nicht wichtige Informationen vergessen werden. Weiterführende Checklisten: In dieser Serie zum Thema ''Rekrutierung'' finden Sie weitere interessante Checklisten zum kostenlosen Download...

Menü Jobadu.de
Abschlussleiste