Gründungslotse Deutschland

Zahlreiche Broschüren, ein großes Online-Angebot und die Infotelefone bieten viele Informationen rund um das Thema Existenzgründung. Hier finden Sie einen schnellen Überblick...

Quelle: BMWi

Text für die Suchmaschine

Gründungslotse Deutschland Serviceangebote für Gründerinnen und Gründer Die Gründerszene in Deutschland ist lebendig, kreativ und innovativ. Jedes Jahr werden mehr als 300.000 neue Unternehmen gegründet. Zusätzlich starten in den Freien Berufen jährlich über 80.000 Menschen in die Selbständigkeit. Mit ihren innovativen Produkten, neuen Geschäftsmodellen und Dienstleistungen stärken junge Unternehmen den Wettbewerb und schaffen Arbeitsplätze. Die Initiative DIE NEUEGRÜNDERZEIT bündelt die umfangreichen Informations-, Beratungs- und Finanzierungsangebote des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Der vorliegende Gründungslotse Deutschland informiert Sie über die zahlreichen Publikationen, Webseiten sowie weiteren Informations- und Beratungsangebote und erleichtert Ihnen damit den Weg in die unternehmerische Selbständigkeit. Die Existenzgründungspublikationen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie werden kontinuierlich aktualisiert und gehören mittlerweile zu den Klassikern der bundesweiten Gründungsinformationen. Sie können im Internet heruntergeladen und/oder bestellt werden. Starthilfe - der erfolgreiche Weg in die Selbständigkeit Die Broschüre bietet einen Überblick über die verschiedenen Gründungsarten, die Inhalte eines Businessplans sowie über das notwendige unternehmerische und kaufmännische Know-how. GründerZeiten - Infoletter zu verschiedenen Themen der Gründung Existenzgründungen im Unternehmensführung Die rund dreißig Ausgaben der GründerZeiten behandeln derungen Gute Chancen, hohe Anfor jeweils ein Schwerpunktthema wie Finanzierung, Businessplan, Steuern oder persönliche Absicherung. Jedes Thema ist übersichtlich und leicht verständlich aufbereitet. Verschiedene GründerZeiten-Ausgaben stehen auch mehrsprachig zur Verfügung. Dienstleistungen für bedürftige Menschen Unternehmensnachfolge: Die optimale Planung Die Übernahme eines bestehenden Unternehmens kann eine gute Alternative zu einer Neugründung sein. Die Broschüre bietet vielseitige Hinweise für Nachfolger und Unternehmer und weist auf typische Fallstricke hin. Online-Informationen Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie stellt im Internet ein umfangreiches Angebot an Gründungsinformationen und Förderinstrumenten zur Verfügung. Ob Dienstleistung, Handel, Handwerk, Hightech oder Freie Berufe - ob Gründungen aus der Hochschule, aus einer angestellten Tätigkeit oder aus der Arbeitslosigkeit: Die Online-Angebote motivieren und unterstützen alle Gründungsinteressierten bei ihrem Schritt in die berufliche Selbständigkeit. BMWi-Existenzgründungsportal Das BMWi-Existenzgründungsportal ist bundesweit die zentrale Plattform für Gründerinnen und Gründer sowie junge Unternehmen. Von der Geschäftsidee über den Businessplan bis hin zu den ersten unternehmerischen Schritten informiert das Internetportal detailliert, umfassend und mehrsprachig. Dabei stehen nicht nur Textbeiträge, sondern auch interaktive Checklisten, Online-Tools, Lernprogramme, eine Adressdatenbank sowie ein Expertenforum für individuelle Anfragen zur Verfügung. www.existenzgruender.de BMWi-Businessplan Der BMWi-Businessplan leitet Gründerinnen und Gründer anhand anschaulicher Beispiele und hilfreicher Vorlagen Schritt für Schritt zu ihrem Businessplan und hilft bei der Planung ihrer Finanzen. Der BMWi-Businessplan liegt als Online-Tool und als App für Tablets und iPads vor. Download: Online-Tool Download: iTunesStore Download: Google Play Store Start-App In dem mobilen Gründungsbegleiter bündelt das BMWi seine vielfältigen Unterstützungsangebote - vor allem (aber nicht nur) für Gründerinnen und Gründer im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien. Die App bietet außerdem jede Menge News sowie Storys erfolgreicher Unternehmerinnen und Unternehmer. Download: iTunesStore Download: Google Play Store BMWi-Gründerinnenportal/Initiative FRAUEN unternehmen Gründungsinteressierte Frauen sowie Unternehmerinnen finden hier Informationen und Serviceangebote. Das Angebot ergänzt die Informationen des BMWi-Existenzgründungsportals. Inhaltlich wird das Gründerinnenportal von der bundesweiten gründerinnenagentur (bga) betreut. Darüber hinaus finden Sie hier Informationen zu der BMWi-Initiative FRAUEN unternehmen. Die im Rahmen der Initiative ausgewählten Vorbild-Unternehmerinnen werden hier mit ihren Aktivitäten präsentiert. www.existenzgruenderinnen.de www.frauen-unternehmen-initiative.de Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung Die Initiative möchte die Wettbewerbsfähigkeit der Kulturund Kreativwirtschaft stärken und die Erwerbschancen kleiner Kulturbetriebe sowie freischaffender Künstlerinnen und Künstler verbessern. Die Internetseite bietet umfangreiche Informationen über die berufliche Selbständigkeit, die Beratungsangebote des Kompetenzzentrums Kulturund Kreativwirtschaft sowie über die Aktivitäten der Initiative und Entwicklung der Branche. www.kultur-kreativ-wirtschaft.de Förderdatenbank des Bundes Die Förderdatenbank informiert über sämtliche Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union. Mit Hilfe einer einfachen Suchfunktion werden geeignete Programme angezeigt, die auch für Laien verständlich beschrieben sind. Darüber hinaus bietet die Förderdatenbank Hintergrundwissen zur Gründungsund Unternehmensfinanzierung und -förderung. www.foerderdatenbank.de BMWi Behördenwegweiser Der Behördenwegweiser lotst Gründerinnen, Gründer und Unternehmer Schritt für Schritt zu den Behörden, die für das jeweilige Vorhaben zuständig sind. Er informiert über die notwendigen Formalitäten und nennt Ansprechpartner und Öffnungszeiten. Der Behördenwegweiser steht auch als App zur Verfügung. www.bmwi-wegweiser.de nexxt-change Unternehmensnachfolgebörse nexxt-change ist eine Internetplattform der nexxt Initiative Unternehmensnachfolge. Sowohl Gründerinnen und Gründer, die ein Unternehmen übernehmen möchten, als auch Unternehmerinnen und Unternehmer, die einen Nachfolger suchen, werden in der bundesweiten Unternehmensnachfolgebörse fündig. nexxt ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, der KfW sowie von Verbänden, Institutionen und Organisationen der Wirtschaft. www.nexxt-change.org EXIST - Existenzgründungen aus der Wissenschaft EXIST-Gründerstipendium und EXIST-Forschungstransfer unterstützen Studierende, Absolventen und Wissenschaftler auf dem Weg in die berufliche Selbständigkeit. Die Internetseite informiert über die Förderkonditionen sowie weitere Angebote von EXIST. Interviews mit zahlreichen EXIST-geförderten Gründerinnen und Gründern bieten einen praxisbezogenen Einblick in die Welt junger innovativer Start-ups. www.exist.de Gründerwettbewerb - Digitale Innovationen Das BMWi unterstützt mit dem Gründerwettbewerb Digitale Innovationen die Gründung von innovativen Unternehmen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). In jeder Wettbewerbsrunde werden Hauptpreise von jeweils 31.000 Euro und weitere Geldpreise von jeweils 6.500 Euro ausgelobt. Alle Teilnehmer - ob Preisträger oder nicht - erhalten eine schriftliche Bewertung ihrer Gründungsidee hinsichtlich Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken. www.gruenderwettbewerb.de Gründerwoche Deutschland Jedes Jahr im November bieten die Partner der Gründerwoche bundesweit Hunderte von Workshops, Seminaren, Planspielen, Wettbewerben und weiteren Veranstaltungen rund um die berufliche Selbständigkeit an. Die Aktionswoche wird im Rahmen der Global Entrepreneurship Week durchgeführt, die zeitgleich in etwa 160 Ländern stattfindet. www.gruenderwoche.de Unternehmergeist in die Schulen Auf der Internetseite finden Schulleiter, Lehrerinnen und Lehrer praxisorientierte Materialien rund um das Thema Unternehmensgründung und -führung als eine Komponente der ökonomischen Bildung. Das Portal richtet sich aber auch an Schülerinnen und Schüler: Ein eigener Bereich bietet für Jugendliche aufbereitete Informationen rund um das Thema Unternehmensgründung an. www.unternehmergeist-macht-schule.de Online-Wirtschaftsspiel BeBoss Mit dem kostenlosen Online-Wirtschaftsspiel BeBoss des BMWi können Schülerinnen und Schüler ihren Unternehmergeist erproben: Sie müssen unternehmerische und personelle Entscheidungen treffen, Kernkompetenzen schaffen und für den betrieblichen Erfolg sorgen. Für Lehrer gibt es einen eigenen Bereich, über den sie ihre Schüler betreuen können. Das Spiel ist auch als App verfügbar www.bmwi-beboss.de Und wenn Sie Ihr Unternehmen gegründet haben Förderung unternehmerischen Know-hows Das Programm Förderung unternehmerischen Know-hows unterstützt Jungunternehmen, Bestandsunternehmen und Unternehmen in Schwierigkeiten durch Zuschüsse zu den Beratungskosten. Die Antragstellung erfolgt online beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrole (BAFA). www.bafa.de Mittelstand Digital - IKT-Anwendungen in der Wirtschaft Beratungsangebote für Gründerinnen und Gründer sowie kleine und mittlere Unternehmen Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren, ein Kompetenzzentrum Digitales Handwerk sowie vier Mittelstand 4.0-Agenturen unterstützen mittelständische Betriebe bei der Digitalisierung und der digitalen Transformation. www.mittelstand-digital.de Weitere Informationen zu Initiativen für kleine und mittlere Unternehmen und branchenspezifischen Angeboten finden Sie unter www.bmwi.de Infotelefone Individuelle Fragen zur Unternehmensgründung und -führung sowie zur Förderung und Finanzierung beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Infotelefone. Infotelefon zu Mittelstand und Existenzgründung Tel.: 030 340 60 65 60 Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 20:00 Uhr Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr Finanzierungshotline Tel.: 030 18 615-8000 Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 16:00 Uhr Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr Förderberatung Forschung und Innovation des Bundes Kostenfreie Hotline: 0800 2623008 Alle Infotelefone finden Sie hier: Gründungsveranstaltungen/Messen Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) beteiligt sich bundesweit an Messen, um Gründerinnen und Gründer vor Ort zu informieren. Aktuelle Messe- und Veranstaltungstermine des BMWi finden Sie unter www.bmwi.de...