Jobadu.de Menü

Jobadu.de - Jobs und Infos

Steuertipps für Menschen mit Behinderung*

Publikation

Kurzinfo

Titel der Publikation

Steuertipps für Menschen mit Behinderung

Quelle

Bayerisches Staatsministerium der Finanzen

Kurzbeschreibung

Das Steuerrecht sieht viele Vergünstigungen vor, welche die finanziellen Nachteile von Menschen mit Behinderung angemessen berücksichtigen sollen...

Download

Publikation zeigen

Link zur Publikation

Ihre Weiterempfehlung

Gefällt Ihnen diese Publikation? Möchten Sie Freunde, Bekannte und Kollegen über diese Publikation informieren? Wir stellen Ihnen die Links zur Verfügung, mit denen Sie eine Weiterempfehlung in den sozialen Medien realisieren können.

Publikation bei Facebook weiterempfehlen
Publikation bei Twitter weiterempfehlen
Publikation bei Linkedin weiterempfehlen
Publikation bei Xing weiterempfehlen
Publikation bei Whatsapp weiterempfehlen

Mit einem Mausklick oder einem Fingertipp öffnen Sie die entsprechende Funktion.

Textauszug

Viele unserer Mitmenschen müssen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigungen leben. Die Gleichberechtigung behinderter Menschen ist fest als Grundrecht im Grundgesetz verankert. Allein schon deshalb haben Menschen mit Behinderung Anspruch auf uneingeschränkte Solidarität und Integration durch Gesellschaft und Staat. Bedingt durch eine Behinderung entstehen Ihnen zwangsläufig finanzielle Belastungen, die sich durch gesetzliche Regelungen zwar nicht immer beseitigen, jedoch oft mindern lassen. Auch das Steuerrecht sieht eine Reihe von Vergünstigungen vor, welche die finanziellen Nachteile von Menschen mit Behinderung angemessen berücksichtigen sollen. Die vorliegende Informationsschrift will Ihnen darüber einen Überblick verschaffen. Den Schwerpunkt bildet dabei die Einkommen- und Lohnsteuer. Sonderregelungen gibt es allerdings auch bei der Bausparförderung und der Vermögensbildung sowie bei der Grundsteuer, der Umsatzsteuer und der Kraftfahrzeugsteuer. Was ist eine Behinderung? Wer ist schwerbehindert? Wer kann einem schwerbehinderten Menschen gleichgestellt werden? Wie wird die Behinderung nachgewiesen? Wie werden der Grad der Behinderung und die Merkzeichen festgestellt? Pauschbetrag für behinderte Menschen Voraussetzungen für den Pauschbetrag Höhe des Pauschbetrags Pauschbeträge für behinderte Kinder Berücksichtigung im Lohnsteuerabzugsverfahren Abgeltung außergewöhnlicher Belastungen Heimunterbringung Ambulante Pflege Außergewöhnliche Belastung in besonderen Fällen Außerordentliche Kosten Kosten für den Privatschulbesuch behinderter Kinder Behindertengerechte Umbauten im Haus und in der Wohnung Zumutbare Belastung Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und Dienstleistungen Haushaltsnahe geringfügige Beschäftigungsverhältnisse Andere haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und haushaltsnahe Dienstleistungen Handwerkerleistungen Berücksichtigung behinderter Kinder Kinderbetreuungskosten Freibeträge für Versorgungsbezüge Lohnsteuer-Ermäßigungsverfahren Vergünstigungen bei der häuslichen Pflege eines Angehörigen Unmittelbare Vergünstigungen Mittelbare Vergünstigungen Kriegsopferversorgung Betreuungs- und Pflegeleistungen Versehrtentransporte Wohlfahrtsverbände Ermäßigter Steuersatz Kraftfahrzeugsteuer Die Steuergesetze knüpfen für die steuerlichen Erleichterungen vielfach an die Feststellungen anderer Behörden an. Dies gilt insbesondere für die Feststellung eines Grades der Behinderung beziehungsweise der Schwerbehinderteneigenschaft. Nach dem SGB IX sind hierfür zuständig die für die Durchführung des Bundesversorgungsgesetzes zuständigen Behörden, in der Regel die Versorgungsämter behindertengerechte Umbauten Behinderten-Pauschbetrag Entlastungsbetrag für Alleinerziehende Feststellungsbescheid Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen Grad der Behinderung (GdB) Hilfe im Haushalt Kinderbetreuungskosten Kinderfreibetrag Kraftfahrzeugkosten Kraftfahrzeugsteuer Krankheitskosten Kur Lohnsteuerkarte (elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale) Nachweis der Behinderung Pflege-Pauschbetrag Schwerbehinderung Versorgungsamt Versorgungsfreibetrag Zuschlag zum Versorgungsfreibetrag...

Menü Jobadu.de
Abschlussleiste