Jobadu.de Menü

Jobadu.de - Jobs und Infos
Neuregelungen 2023

Neuregelungen 2023

Hier bekommen Sie einen Überblick über die für Arbeitgeber und Arbeitnehmer relevanten Neuregelungen.

Details zeigen

Sachbezugswerte 2023

Sachbezugswerte 2023

Die Sachbezugswerte für freie Verpflegung und freie Unterkunft legen die Höhe des geldwerten Vorteils fest, den ein Beschäftigter dadurch erhält.

Details zeigen

Geschenke bei der Weihnachtsfeier

Geschenke bei der Weihnachtsfeier

Ist der Steuerfreibetrag von 110 Euro bei Betriebsveranstaltungen überschritten oder werden mehr als zwei Veranstaltungen durchgeführt, liegt steuerpflichtiger Arbeitslohn vor.

Details zeigen

Heizkostennachzahlung kann einmaligen Hartz IV Anspruch begründen

Heizkostennachzahlung kann einmaligen Hartz IV Anspruch begründen

Erhalten Nicht-Hilfebedürftige eine hohe Heizkostennachzahlung, so können Sie die Übernahme der Heizkosten vom Jobcenter fordern.

Details zeigen

Änderungskündigung

Änderungskündigung

Mit der Änderungskündigung will der Arbeitgeber Arbeitsbedingungen neu regeln, die über sein Weisungs- und Direktionsrecht hinausgehen.

Details zeigen

Während der Arbeitszeit zum Jobinterview

Während der Arbeitszeit zum Jobinterview

Nur in bestimmten Fällen muss der Arbeitgeber Mitarbeiter für ein Vorstellungsgespräch während der Arbeitszeit freistellen.

Details zeigen

Wenig Nutzen aber viel Verunsicherung durch IGeL

Wenig Nutzen aber viel Verunsicherung durch IGeL

Die meisten sogenannten IGeL-Leistungen, die Krankenkassen-Versicherte selbst zahlen müssen, sind nutzlos und mitunter sogar schädlich.

Details zeigen

Befristung gemäß TzBfG

Befristung gemäß TzBfG

Das Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) bietet Arbeitgebern weitreichende Möglichkeiten, Arbeitnehmer befristet, das heißt nur für eine bestimmte Zeit, einzustellen.

Details zeigen

Versetzung und Aufwendungsersatz bei Zeitarbeit

Versetzung und Aufwendungsersatz bei Zeitarbeit

Die zusätzlichen Fahrtkosten des Leiharbeitnehmers durch Fahrten zum Einsatzort werden als Aufwendungsersatz bezeichnet.

Details zeigen

Krankheit von Arbeitnehmern

Krankheit von Arbeitnehmern

Arbeitnehmer haben grundsätzlich einen Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall in Höhe von 100 Prozent bis zur Dauer von sechs Wochen.

Details zeigen

Steuerklassenwahl bei Ehegatten oder Lebenspartnern

Steuerklassenwahl bei Ehegatten oder Lebenspartnern

Ehegatten oder Lebenspartner, die beide unbeschränkt steuerpflichtig sind und nicht dauernd getrennt leben, können bekanntlich für den Lohnsteuerabzug wählen.

Details zeigen

Zeitarbeit (Arbeitnehmerüberlassung)

Zeitarbeit (Arbeitnehmerüberlassung)

Zeitarbeit (Arbeitnehmerüberlassung) ist eine Möglichkeit, die Zeit zur nächsten Festanstellung zu überbrücken.

Details zeigen

Telearbeit

Telearbeit

Unter dem Begriff Telearbeit werden dezentrale Bürotätigkeiten mithilfe von Informations- und Kommunikationstechniken verstanden.

Details zeigen

Wertguthaben

Wertguthaben

Wertguthaben sind eine Form von Arbeitszeitkonten, die auf eine längerfristige Freistellung von der Arbeitsleistung zielt.

Details zeigen

Abwicklungsvertrag

Abwicklungsvertrag

Anders als bei Aufhebungsverträgen, die selbst die Beendigung des Arbeitsverhältnisses regeln, ist etwaigen Abwicklungsverträgen stets eine Kündigung voraus gegangen.

Details zeigen

Arbeit auf Abruf

Arbeit auf Abruf

Arbeitgeber und Arbeitnehmer können vereinbaren, dass der Arbeitnehmer seine Arbeitsleistung entsprechend dem Arbeitsanfall zu erbringen hat.

Details zeigen

Ferienjobs von Schülern und Studenten

Ferienjobs von Schülern und Studenten

In der Urlaubszeit können Ferienjobber die Beschäftigten unterstützen und überbrücken so den Urlaub der Stammbelegschaft.

Details zeigen

Job-Sharing

Job-Sharing

Eine Arbeitsplatzteilung liegt vor, wenn der Arbeitgeber mit zwei oder mehreren Arbeitnehmern vereinbart, dass diese sich die Arbeitszeit an einem Arbeitsplatz teilen.

Details zeigen

Arbeitgeber haftet für das Arbeitszeugnis

Arbeitgeber haftet für das Arbeitszeugnis

Wenn der Arbeitgeber das Zeugnis fehlerhaft, unvollständig oder verspätet ausstellt, kann er zum Ersatz des Schadens verpflichtet sein.

Details zeigen

Mitbestimmung bei Dienstplänen

Mitbestimmung bei Dienstplänen

Das Mitbestimmungsrecht bei Dienstplänen umfasst sowohl das erstmalige Aufstellen eines Dienstplans als auch jede spätere Nachbesserung oder Änderung durch den Arbeitgeber.

Details zeigen

Diensthandy

Diensthandy

Wenn der Arbeitgeber die private Nutzung nicht ausdrücklich erlaubt, darf das Diensthandy nur dienstlich genutzt werden.

Details zeigen

Gleitzeitarbeit

Gleitzeitarbeit

Die Konstruktion der gleitenden Arbeitszeit, kurz Gleitzeit genannt, stellt eine frühe Ausformung der Flexibilisierung der Arbeitszeit dar.

Details zeigen

Telefonische Krankschreibung weiter bis Ende März 2023 möglich

Telefonische Krankschreibung weiter bis Ende März 2023 möglich

Versicherte, die aufgrund einer leichten Atemwegserkrankung arbeitsunfähig sind, können nach telefonischer Anamnese bis zu 7 Tage krankgeschrieben werden.

Details zeigen

Essen in der Arbeit

Essen in der Arbeit

Schnelles, günstiges und immer häufiger auch gesundes Essen ist ein wichtiger Benefit. Es gibt viele Ideen, die fehlende Kantine wettzumachen.

Details zeigen

Sabbatical

Sabbatical

Grundsätzlich kann jeder Arbeitnehmer ein Sabbatical machen. Allerdings gibt es keinen gesetzlichen Anspruch auf diese berufliche Auszeit.

Details zeigen

Aushangpflichten für Arbeitgeber

Aushangpflichten für Arbeitgeber

Es bestehen zahlreiche Vorschriften, die den Arbeitgeber dazu verpflichten, bestimmte Texte den Arbeitnehmern zur Kenntnis zu bringen.

Details zeigen

Dienstwagen wird auf Elterngeld angerechnet

Dienstwagen wird auf Elterngeld angerechnet

Ein Dienstwagen ist und bleibt ein geldwerter Vorteil, auch während der Elternzeit.

Details zeigen

Kündigung in der Probezeit

Kündigung in der Probezeit

Innerhalb der im Arbeitsvertrag festgelegten Probezeit gelten andere Kündigungsfristen als für die Zeit nach dem Ablauf des Probearbeitsverhältnisses.

Details zeigen

Entgelttransparenz und der Auskunftsanspruch

Entgelttransparenz und der Auskunftsanspruch

Es ist verboten, Frauen und Männern ein unterschiedliches Gehalt zu zahlen, wenn der Unterschied auf das Geschlecht zurückzuführen ist.

Details zeigen

Pflege von Angehörigen kann die Rente erhöhen

Pflege von Angehörigen kann die Rente erhöhen

Wer Angehörige zu Hause plegt, muss oft beruflich kürzer treten. Damit dadurch keine Rentennachteile entstehen, hilft der Gesetzgeber nach.

Details zeigen

Menü Jobadu.de
Abschlussleiste