Jobadu.de Menü

Jobadu.de - Jobs und Infos
Ukraine-Geflüchtete können einen Minijob ausüben

Neuigkeit

Titel

Ukraine-Geflüchtete können einen Minijob ausüben

Quelle

Minijob-Zentrale

Datum der Aktualisierung

31.03.2022

Info

Die EU-Staaten haben sich darauf geeinigt, die Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine schnell und unbürokratisch aufzunehmen und ihnen umgehend Zugang zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Zeitgleich mit der Ausstellung der vorläufigen Bescheinigung (''Fiktionsbescheinigung'') über das Aufenthaltsrecht nach § 24 Absatz 1 AufenthG erteilt die zuständige Ausländerbehörde den Geflüchteten auch die Erlaubnis zum Arbeiten.

Dafür wird in die Fiktionsbescheinigung und dann später in den Aufenthaltstitel eingetragen, dass die Ausübung einer Beschäftigung erlaubt ist. Mit der Arbeitserlaubnis kann der Geflüchtete jede Beschäftigung, also auch einen Minijob, in Deutschland ausüben.

Für Arbeitgeber in Deutschland bedeutet das, dass die Beschäftigung von geflüchteten Menschen aus der Ukraine mit Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis den deutschen Rechtsvorschriften über die soziale Sicherheit unterliegt.

Sofern es sich bei der Beschäftigung um einen Minijob handelt, ist dieser bei der Minijob-Zentrale zu melden. Ein kurzfristiger Minijob mit einem monatlichen Verdienst über 450 Euro ist bei diesem Personenkreis nicht möglich, da die Beschäftigung berufsmäßig ausgeübt wird.

Für geflüchtete Menschen, die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) erhalten, müssen Sie als Arbeitgeber keinen Pauschalbeitrag zur Krankenversicherung zahlen, da Flüchtlinge in Deutschland nicht gesetzlich krankenversichert sind.

Ansonsten haben Sie als Arbeitgeber und Ihr Minijobber die gleichen Rechte und Pflichten wie bei jedem anderen Minijob in Deutschland.

Weitere Informationen

Ihre Weiterempfehlung

Gefällt Ihnen diese Infoseite? Wir stellen Ihnen hier die Links zur Verfügung, mit denen Sie eine Weiterempfehlung in den sozialen Medien realisieren können...

Neuigkeit bei Facebook weiterempfehlen
Neuigkeit bei Twitter weiterempfehlen
Neuigkeit bei Linkedin weiterempfehlen
Neuigkeit bei Xing weiterempfehlen
Neuigkeit bei Whatsapp weiterempfehlen

Mit einem Mausklick oder einem Fingertipp öffnen Sie die entsprechende Funktion.

Menü Jobadu.de
Abschlussleiste