Jobadu.de Menü

Jobadu.de - Jobs und Infos

Job bei Jobadu.de

Stellenanzeige

Kurzinfo

Titel der Stellenanzeige

Hotelfachmann/-frau

Beschäftigungsform

Berufsausbildung ab 2022

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Arbeitgeber

Evonik Industries AG

Arbeitsort

45772 Marl

Details zur angebotenen Ausbildung

Details zur angebotenen Ausbildung

https://careers.evonik...

Tätigkeitsinhalte

Hotelfachleute planen Arbeitsabläufe im Hotel, betreuen und beraten Hotelgäste und sorgen für deren Wohlergehen. Dabei legen Hotelfachleute in allen Abteilungen eines Hotels mit Hand an.

Beispielsweise richten sie die Gästezimmer her und kontrollieren sie, bedienen im Restaurant und arbeiten in der Küche mit. Sie organisieren Veranstaltungen und vergeben die Zimmer.

Hotelfachleute stellen Rechnungen aus, planen den Personaleinsatz und überwachen beispielsweise das Küchenhilfspersonal. Auch für die Buchhaltung und die Lagerhaltung sind sie zuständig.

Sie verhandeln mit Reiseveranstaltern und sind in großen Hotels an der Entwicklung und Durchführung von Marketingmaßnahmen beteiligt.

Arbeitsbedingungen

Hotelfachleute arbeiten mit einer Vielzahl unterschiedlicher Arbeitsmittel: Mit Geschirr, Besteck und Speisekarten hantieren sie im Restaurantbereich, mit Putzgeräten und Reinigungsmitteln säubern sie Gästezimmer, am Computer verwalten sie Zimmerreservierungen.

Im Etagen- oder Restaurantservice tragen sie Arbeitskleidung, die sie als Servicekräfte kennzeichnet. Sie sind an wechselnden Arbeitsorten tätig und dabei unterschiedlichen Umgebungsbedingungen ausgesetzt, z.B. dem Lärm in Gasträumen oder Essensgerüchen im Küchenbereich.

Wochenend- und Schichtarbeit, früher Arbeitsbeginn bzw. spätes Arbeitsende, Feiertagsarbeit und saisonale Arbeitsspitzen sind in der Hotellerie üblich.

Hotelfachleute können in allen Abteilungen eines Hotels mitarbeiten. Hierfür ist Flexibilität erforderlich, um sich an häufig wechselnde Aufgaben und Arbeitssituationen anzupassen.

Vor allem in den Bereichen Restaurant- oder Zimmerservice sind Sorgfalt, eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung, hohe Kontaktbereitschaft und interkulturelle Kompetenz nötig, um z.B. auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste eingehen zu können.

Für die Zusammenarbeit mit dem Küchen- und Hauspersonal ist Teamfähigkeit wichtig. Körperlicher Einsatz ist erforderlich, z.B. beim Tragen schwerer Serviertabletts.

Details zur angebotenen Ausbildung

Details zur angebotenen Ausbildung

https://careers.evonik...

Verkürzung der Ausbildungszeit

Wer einen höheren Schulabschluss als den Hauptschulabschluss hat, kann seine Ausbildungszeit verkürzen.

Mit Fachoberschulreife, also z.B. einem Realschulabschluss ist eine Kürzung um 6 Monate möglich, mit Fachhochschulreife und Abitur kann die Ausbildung um 12 Monate gekürzt werden.

Eine weitere Möglichkeit, die Ausbildungszeit zu verkürzen, ist die Ausbildungszeit einer vorherigen Ausbildung anrechnen zu lassen.

Auch andere Bildungsgänge wie Einstiegsqualifizierung, Berufsfachschule oder Berufsgrundbildungsjahr können unter bestimmten Voraussetzungen angerechnet werden.

Zudem kann die vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung beantragt werden, wenn die Leistungen in der Berufsschule und die Leistungen im Ausbildungsbetrieb dies rechtfertigen.

Berufsausbildung in Teilzeit

Wenn eine Vollzeitberufsausbildung wegen der individuellen Lebensumstände nicht möglich ist, kann man die Ausbildung nach Absprache auch in Teilzeit absolvieren.

Bei einer Berufsausbildung in Teilzeit ist die tägliche oder wöchentliche Ausbildungszeit verkürzt. Dafür verlängert sich die Gesamtdauer der Ausbildung entsprechend.

Eine Teilzeitberufsausbildung ist grundsätzlich in allen anerkannten Berufen des dualen Ausbildungssystems möglich.

Finanzielle Unterstützung

Minderjährige Auszubildende, die während der Berufsausbildung in einem eigenen Haushalt leben wollen, weil das tägliche Pendeln zwischen Ausbildungsort und Wohnort der Eltern nicht zumutbar wäre, können die Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) als Zuschuss zur Ausbildungsvergütung von der Agentur für Arbeit erhalten.

Volljährige Auszubildende, die verheiratet oder in einer Lebenspartnerschaft verbunden sind oder waren oder mit mindestens einem Kind zusammenleben, können die Berufsausbildungsbeihilfe auch dann erhalten, wenn sie in erreichbarer Nähe zum Elternhaus leben.

Gezahlt wird diese Unterstützung zum Lebensunterhalt für die Dauer der Berufsausbildung. Sie kann jederzeit beantragt werden und muss nicht zurückgezahlt werden. Die Höhe richtet sich nach der Art der Unterbringung, den Fahrkosten und sonstigen Aufwendungen.

Details zur angebotenen Ausbildung

Details zur angebotenen Ausbildung

https://careers.evonik...

Suchbegriffe

Hotelfachmann/-frau, Evonik Industries AG, Marl, Berufsausbildung ab 2022, Dienstleistung, Hotel- und Gaststättengewerbe, Jobbörse, Stellenanzeige, Stellenanzeigen, Stellenangebot, Stellenangebote, Job, Jobs, Jobsuche. Ausbildung, Ausbildungsplatz, Ausbildungsstart, Ausbildungsstelle, Azubi, Azubigesucht, Azubis, Berufsberatung, Berufseinstieg, Berufsorientierung, Berufswahl, Karrierestart, Lehre, Lehrling.

Ihre Weiterempfehlung

Gefällt Ihnen diese Infoseite? Wir stellen Ihnen hier die Links zur Verfügung, mit denen Sie eine Weiterempfehlung in den sozialen Medien realisieren können...

Job bei Facebook weiterempfehlen
Job bei Twitter weiterempfehlen
Job bei Linkedin weiterempfehlen
Job bei Xing weiterempfehlen
Job bei Whatsapp weiterempfehlen
Job per E-Mail weiterempfehlen

Mit einem Mausklick oder einem Fingertipp öffnen Sie die entsprechende Funktion.

Menü Jobadu.de
Abschlussleiste