Jobadu.de Menü

Jobadu.de - Jobs und Infos

Job bei Ferntechnik Marten GmbH & Co. KG

Stellenanzeige

Kurzinfo

Titel der Stellenanzeige

Informationselektroniker/in (m/w/d)

Beschäftigungsform

Berufsausbildung ab 2022

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Arbeitgeber

Ferntechnik Marten GmbH & Co. KG

Arbeitsort

58089 Hagen

Details zur angebotenen Ausbildung

Details zur angebotenen Ausbildung

https://ftm.jobs.perso...

Info zum Arbeitgeber

Wir arbeiten für zahlreiche Mittelstandskunden aus den Bereichen Industrie, Handel, Stiftungen, Verbände, Öffentliche und Gesundheitswesen mit bis zu 500 Arbeitsplätzen. Unsere Geschäftsfelder sind die Telekommunikation, Sicherheitstechnik, IT-Dienstleistung und IT-Produkte.

Unsere Aufgabe ist es, in vielen auch sensiblen Bereichen immer eine perfekte Lösung für unsere Kunden zu erarbeiten. Unser Fokus liegt auf der Planung, Realisierung und Wartung von innovativen und wirtschaftlichen Lösungen für Kommunikations- und Sicherheitstechnische Anlagen.

Eine Übersicht unserer Leistungen:

• Planung, Beratung und Installation von Telekommunikationssystemen von 5 bis 5000 Teilnehmern/Ports,

• Individuelle Anlagenkonfiguration,

• Optimierung von vorhandenen TK-Anlagen,

• Lieferung von Endgeräten,

• Unified Communications,

• Unified Messaging, WebRTC

• Mobility,

• Networking,

• IT-Service,

• Service und Wartung deutschlandweit.

Unsere Lösungen sind sehr flexibel und modular, die ganz auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten sind. Für jeden Kunden erarbeiten wir auf Wunsch individuelle Finanzierungs- und Servicemodelle.

Tätigkeitsinhalte

Informationselektroniker/innen planen informations- bzw. kommunikationstechnische Systeme und installieren Geräte der Unterhaltungselektronik in Betrieben und bei Privatkunden.

Sie reparieren und warten TV-Geräte, CD- oder DVD-Player, Digitalkameras, Computer, Monitore oder Telekommunikations- und Satellitenanlagen.

Sie richten Programme, Zubehör und Netzwerke ein. Weiterhin stimmen sie Hardware und Software auf die Wünsche der Kunden ab.

Sie beraten und informieren diese oder schulen Benutzer im Umgang mit neuen Systemen.

Arbeitsbedingungen

Informationselektroniker/innen arbeiten mit elektronischen Systemen und deren Komponenten, Mess- und Prüfgeräten sowie mit mechanischen Bauteilen und -gruppen.

In Werkstätten und -hallen reparieren sie defekte Geräte oder bauen Komponenten zusammen. Die Installation und Montage der Systeme und Anlagen, aber auch von Geräten der Unterhaltungselektronik, nehmen sie oft beim Kunden vor Ort, auch in größeren Höhen, vor. Im Bereich Service und Instandhaltung übernehmen sie zum Teil auch Bereitschaftsdienste.

Eine sorgfältige Arbeitsweise, räumliches Sehvermögen und technisches Verständnis sind im Umgang mit oft komplexen elektronischen Systemen erforderlich. Umsicht ist beispielsweise bei Arbeiten auf Leitern und Dächern gefragt, um Unfälle zu vermeiden.

Im Umgang mit stromführenden Teilen und Komponenten beachten sie die einschlägigen Sicherheitsvorschriften. Geschicklichkeit benötigen die Elektroniker/innen, um Lötarbeiten an Leiterplatten auszuführen.

Auf Kundenanforderungen gehen sie bei der Projektierung informationstechnischer Systeme serviceorientiert ein. Auf häufig wechselnde Arbeitsorte und -bedingungen stellen sie sich flexibel ein.

Die Arbeit kann körperlich anstrengend sein, wenn z.B. Reparaturarbeiten an schwer zugänglichen Stellen ausgeführt werden müssen.

Details zur angebotenen Ausbildung

Details zur angebotenen Ausbildung

https://ftm.jobs.perso...

Verkürzung der Ausbildungszeit

Wer einen höheren Schulabschluss als den Hauptschulabschluss hat, kann seine Ausbildungszeit verkürzen.

Mit Fachoberschulreife, also z.B. einem Realschulabschluss ist eine Kürzung um 6 Monate möglich, mit Fachhochschulreife und Abitur kann die Ausbildung um 12 Monate gekürzt werden.

Eine weitere Möglichkeit, die Ausbildungszeit zu verkürzen, ist die Ausbildungszeit einer vorherigen Ausbildung anrechnen zu lassen.

Auch andere Bildungsgänge wie Einstiegsqualifizierung, Berufsfachschule oder Berufsgrundbildungsjahr können unter bestimmten Voraussetzungen angerechnet werden.

Zudem kann die vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung beantragt werden, wenn die Leistungen in der Berufsschule und die Leistungen im Ausbildungsbetrieb dies rechtfertigen.

Berufsausbildung in Teilzeit

Wenn eine Vollzeitberufsausbildung wegen der individuellen Lebensumstände nicht möglich ist, kann man die Ausbildung nach Absprache auch in Teilzeit absolvieren.

Bei einer Berufsausbildung in Teilzeit ist die tägliche oder wöchentliche Ausbildungszeit verkürzt. Dafür verlängert sich die Gesamtdauer der Ausbildung entsprechend.

Eine Teilzeitberufsausbildung ist grundsätzlich in allen anerkannten Berufen des dualen Ausbildungssystems möglich.

Finanzielle Unterstützung

Minderjährige Auszubildende, die während der Berufsausbildung in einem eigenen Haushalt leben wollen, weil das tägliche Pendeln zwischen Ausbildungsort und Wohnort der Eltern nicht zumutbar wäre, können die Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) als Zuschuss zur Ausbildungsvergütung von der Agentur für Arbeit erhalten.

Volljährige Auszubildende, die verheiratet oder in einer Lebenspartnerschaft verbunden sind oder waren oder mit mindestens einem Kind zusammenleben, können die Berufsausbildungsbeihilfe auch dann erhalten, wenn sie in erreichbarer Nähe zum Elternhaus leben.

Gezahlt wird diese Unterstützung zum Lebensunterhalt für die Dauer der Berufsausbildung. Sie kann jederzeit beantragt werden und muss nicht zurückgezahlt werden. Die Höhe richtet sich nach der Art der Unterbringung, den Fahrkosten und sonstigen Aufwendungen.

Details zur angebotenen Ausbildung

Details zur angebotenen Ausbildung

https://ftm.jobs.perso...

Weitere Infoquellen

Firmenprofil Ferntechnik Marten GmbH & Co. KG

Firmenprofil des Unternehmens

Homepage Ferntechnik Marten GmbH & Co. KG

Homepage des Unternehmens

Ferntechnik Marten GmbH & Co. KG bei Facebook

Unternehmen bei Facebook

Ferntechnik Marten GmbH & Co. KG bei Linkedin

Unternehmen bei Linkedin

Ferntechnik Marten GmbH & Co. KG bei Kununu

Unternehmen bei Kununu

Suchbegriffe

Informationselektroniker/in (m/w/d), Ferntechnik Marten GmbH & Co. KG, Hagen, Berufsausbildung ab 2022, Jobbörse, Stellenanzeige, Stellenanzeigen, Stellenangebot, Stellenangebote, Job, Jobs, Jobsuche. Ausbildung, Ausbildungsplatz, Ausbildungsstart, Ausbildungsstelle, Azubi, Azubigesucht, Azubis, Berufsberatung, Berufseinstieg, Berufsorientierung, Berufswahl, Karrierestart, Lehre, Lehrling.

Ihre Weiterempfehlung

Gefällt Ihnen diese Infoseite? Wir stellen Ihnen hier die Links zur Verfügung, mit denen Sie eine Weiterempfehlung in den sozialen Medien realisieren können...

Job bei Facebook weiterempfehlen
Job bei Twitter weiterempfehlen
Job bei Linkedin weiterempfehlen
Job bei Xing weiterempfehlen
Job bei Whatsapp weiterempfehlen
Job per E-Mail weiterempfehlen

Mit einem Mausklick oder einem Fingertipp öffnen Sie die entsprechende Funktion.

Menü Jobadu.de
Abschlussleiste