Job bei Wanzl Metallwarenfabrik GmbH

Dualer Student (m/w/d) DHBW international Business

Icon Firma Wanzl Metallwarenfabrik GmbH

Icon Ort 89340 Leipheim

Icon Ort Duales Studium ab 2025

Info zum Arbeitgeber

Wanzl hat sich seit seiner Gründung 1947 zu einer starken Marke für wegweisende Innovationen

rund um das komfortable Einkaufen und Verkaufen entwickelt.

Produkte von Wanzl setzen Qualitätsstandards für Kunden in aller Welt.

So ist Wanzl zu einem der international führenden Partner des globalen Handels geworden

und hat den Qualitätsmarkenbegriff MADE BY WANZL schon längst in neue Anwendungsbereiche anderer Branchen getragen.

Inzwischen bietet Wanzl über 100.000 Produkte, Lösungen und Innovationen

in einer Qualität ohne Kompromisse für die Geschäftsbereiche:

  • Shop Solutions
  • Retail Systems
  • Logistics + Industry
  • Airport + Security Solutions
  • Hotel Service

Als in dritter Generation inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 4.200 Mitarbeitern, weltweiten Produktionsstandorten

und Vertriebsniederlassungen profitieren unsere Kunden von einem soliden Fundament

mit hoher Flexibilität und Innovationskraft sowie von einer langfristig orientierten Unternehmenspolitik.

Das Studienfeld ''Internationale Wirtschaft''

Globales Denken und Handeln ist für international operierende mittelständische Unternehmen

in gleicher Weise von strategischer Bedeutung wie für multinationale Konzerne.

Benötigt werden Fach- und Führungskräfte, die neben einer breiten betriebswirtschaftlichen Ausbildung

über vertiefte Kenntnisse der globalen wirtschaftlichen Zusammenhänge sowie interkulturelle Kompetenzen verfügen.

Das Studium vermittelt zunächst die wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen.

Dazu gehören Module in Bereichen wie Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen,

Controlling, Marketing und Vertrieb sowie die quantitativen Methoden der Wirtschaftswissenschaft (Statistik, Mathematik).

Auf die Besonderheiten der internationalen Geschäftswelt werden die Studierenden in Lehrveranstaltungen

wie Internationale Rechnungslegung, International Finance, International Economics

oder Internationales Wirtschaftsrecht vorbereitet. Unterrichtssprache dabei ist zumeist Englisch.

Integrale Bestandteile des Studiums sind im Regelfall zudem die Ausbildung in mindestens einer Wirtschaftsfremdsprache

sowie Studien- und Praxisphasen im Ausland.

Dabei können oftmals Doppelabschlüsse im Rahmen internationaler Hochschulkooperationen erworben werden.

Stelleninfo des Arbeitgebers zeigen