Entwicklung der tariflichen Ausbildungsvergütungen

Seit über 40 Jahren beobachtet und analysiert das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

die Entwicklung der tariflichen Ausbildungsvergütungen.

Hierzu wurde eine Datenbank aufgebaut, die es ermöglicht, die durchschnittlichen Vergütungen

für nahezu alle quantitativ bedeutenden Ausbildungsberufe zu ermitteln.

In der Publikation ''Datenbank Ausbildungsvergütungen'' finden Sie die Auswertung für 2018.

Einbezogen in die Datenbank des BIBB sind derzeit 181 Ausbildungsberufe in den alten und 153 Berufe in den neuen Ländern.

Sie finden den Durchschnitt der monatlichen Ausbildungsvergütungen

in den einzelnen Ausbildungsjahren und über die gesamte Ausbildungsdauer.

Über aktuelle Ausbildungsangebote informieren Sie sich in den Firmenprofilen und in der Jobbörse dieser Internetseite.

Publikation der KW 03/2019 öffnen

Jobadu.de in der Mobil-Version

Sie sind unterwegs und wollen sich über neue Jobangebote

oder über aktuelle Tipps und Regelungen informieren.

Die Mobil-Version der Internetseite Jobadu.de finden Sie hier.

Mobil-Version von Jobadu.de zeigen

Altersvorsorge für Frauen

Frauen verdienen im Schnitt 23 Prozent weniger als Männer.

Deshalb ist deren Altersvorsorge besonders wichtig.

Ein informatives Video zu diesem Thema finden Sie hier.

Video zeigen

Bildungsurlaubsgesetze der Länder

In 14 der 16 Bundesländer haben Erwerbstätige das Recht

auf bezahlte Freistellung für Weiterbildung.

Eine Übersicht der wichtigsten Regelungen finden Sie hier.

Themenbereich im Infocenter öffnen

Ihr persönlicher Jobagent

Festanstellung, Minijob, Trainee, Praktikum, Duales Studium,

Berufsausbildung, Ferienjob oder freie Mitarbeit.

Mit dem Jobagent können Sie Ihre Suchkriterien speichern.

Jobagent jetzt erstellen

Erklärvideos zum Ausbildungsberuf

Tagesablauf, Verdienstmöglichkeiten, Zukunftsperspektive?

In unserem Serviceportal finden Sie

kurze Erklärvideos für mehr als 350 Ausbildungsberufe.

Erklärvideos zeigen

Neuregelungen ab 01.01.2019

Mit Beginn des Jahres 2019 traten gesetzliche Änderungen

in Kraft, die zu berücksichtigen sind.

Eine Auflistung der wichtigsten Neuregelungen finden Sie hier.

Neuregelungen zeigen