Jobadu.de Menü

Jobadu.de - Jobs und Infos

Kinder im Steuerrecht*

Publikation

Kurzinfo

Titel der Publikation

Kinder im Steuerrecht

Quelle

Sächsisches Staatsministerium der Finanzen

Kurzbeschreibung

Diese Broschüre stellt die bestehende Rechtslage übersichtlich dar und soll helfen, sich in den komplexen Steuervorschriften zurechtzufinden...

Download

Publikation zeigen

Link zur Publikation

Ihre Weiterempfehlung

Gefällt Ihnen diese Infoseite? Wir stellen Ihnen hier die Links zur Verfügung, mit denen Sie eine Weiterempfehlung in den sozialen Medien realisieren können...

Publikation bei Facebook weiterempfehlen
Publikation bei Twitter weiterempfehlen
Publikation bei Linkedin weiterempfehlen
Publikation bei Xing weiterempfehlen
Publikation bei Whatsapp weiterempfehlen

Mit einem Mausklick oder einem Fingertipp öffnen Sie die entsprechende Funktion.

Suchbegriffe und Textauszug

Kinder im Steuerrecht, Kinder, Steuer, Berücksichtigung, Sächsisches Staatsministerium der Finanzen. kinder im steuerrecht kindergeld und weitere steuerliche möglichkeiten zur berücksichtigung von kindern kinder sind die zukunft - unsere und die unseres landes. was zum einen große freude bereitet, bedeutet auf der anderen seite auch enorme verantwortung. diese verantwortung ist zum teil mit nicht unerheblichen aufwendungen verbunden. der staat jedoch unterstützt familien mit zahlreichen leistungen und auch das deutsche steuerrecht sieht vergünstigungen vor, mit denen eltern finanziell entlastet werden können. darüber, liebe eltern, informiert sie dieser ratgeber. das vorliegende heft bietet ihnen eine fülle von tipps und hinweisen über die steuerlichen möglichkeiten zur berücksichtigung von kindern. mit diesem wissen gehen ihnen staatliche leistungen für ihre kinder nicht verloren. für weitere auskünfte stehen ihnen neben den angehörigen der steuerberatenden berufe auch die finanzämter zur verfügung. sie erreichen das info-telefon der finanzämter von montag bis donnerstag von 8.00 uhr bis 17.00 uhr und am freitag von 8.00 uhr bis 12.00 uhr unter der telefonnummer 0351-7999 7888. 2. das kindergeld 2.1 wer hat anspruch auf kindergeld? 2.2 für welche kinder wird grundsätzlich kindergeld gezahlt? 2.3 welche voraussetzungen müssen außerdem erfüllt sein? 2.4 in welchen fällen liegt eine anspruchsschädliche erwerbstätigkeit vor? 2.5 wie hoch ist das kindergeld? 2.6 wer erhält das kindergeld, wenn mehrere personen anspruchsberechtigt sind? 2.7 welche leistungen schließen die zahlung von kindergeld ganz oder teilweise aus? 2.8 wo und wie muss ich das kindergeld beantragen? gibt es hierfür eine bestimmte frist? 14 2.9 welche nachweise muss ich vorlegen? 2.10 wer zahlt das kindergeld aus und wann? 2.10.1 auszahlung durch die familienkasse 2.10.2 auszahlung an angehörige des öffentlichen dienstes 2.11 welche veränderungen muss ich der familienkasse mitteilen? 3. die berücksichtigung von kindern in der einkommensteuererklärung 3.1 freibeträge für kinder 3.1.1 für welche kinder werden die freibeträge grundsätzlich gewährt? 3.1.2 wie hoch sind die freibeträge? 3.2kinderbetreuungskosten 3.2.1allgemeines 3.2.2 für welche kinder können kinderbetreuungskosten abgezogen werden? 3.2.3 welche betreuungsleistungen sind begünstigt? 3.2.4 in welcher höhe können kinderbetreuungskosten geltend gemacht werden? 3.3 entlastungsbetrag für alleinerziehende 3.3.1 wer hat anspruch auf den entlastungsbetrag für alleinerziehende? 3.3.2 wie hoch ist der entlastungsbetrag? 3.3.3 wie wird der entlastungsbetrag berücksichtigt? 3.4 freibetrag zur abgeltung des sonderbedarfs bei berufsausbildung eines volljährigen kindes 3.4.1 für welche kinder wird der freibetrag gewährt? 3.4.2 wie hoch ist der freibetrag zur abgeltung des sonderbedarfs bei berufsausbildung eines volljährigen kindes? 3.5schulgeld 4. berücksichtigung von kindern beim lohnsteuerabzug/ermäßigungsverfahren 4.1allgemeines 4.2 welche kindbedingten freibeträge können beim lohnsteuerabzug berücksichtigt werden? die steuerliche freistellung eines einkommensbetrags in höhe des existenzminimums eines kindes einschließlich des bedarfs für dessen betreuung und erziehung oder ausbildung wird durch das kindergeld abschnitt 2) oder durch die freibeträge für kinder nr. 3.1) bewirkt (sog. familienleistungsausgleich). im laufenden jahr wird ausschließlich kindergeld gezahlt - und zwar monatlich. erst im rahmen der einkommensteuerveranlagung prüft das finanzamt, ob die individuelle steuerliche wirkung der freibeträge für kinder höher ist als der anspruch auf kindergeld. ist dies der fall, werden die freibeträge vom einkommen abgezogen - gleichzeitig wird die sich ergebende einkommensteuer um den anspruch auf kindergeld erhöht. zur berechnung von solidaritätszuschlag und kirchensteuer werden jedoch stets die steuerlichen freibeträge für kinder 2.das kindergeld 2.1 wer hat anspruch auf kindergeld? deutsche erhalten kindergeld, wenn sie in deutschland ihren wohnsitz oder gewöhnlichen aufenthalt haben oder im ausland wohnen, aber in deutschland entweder unbeschränkt einkommensteuerpflichtig sind oder entsprechend behandelt werden. in deutschland wohnende ausländer können kindergeld erhalten, wenn sie eine gültige niederlassungserlaubnis besitzen. bestimmte aufenthaltstitel können ebenfalls einen anspruch auf kindergeld auslösen. freizügigkeitsberechtigte staatsangehörige der europäischen union sowie des europäischen vom einkommen abgezogen. deshalb sind diese als lohnsteuerabzugsmerkmale auch beim lohnsteuerabzug von bedeutung. alleinerziehende, zu deren haushalt ein kind gehört, ...

Menü Jobadu.de
Abschlussleiste