Publikationen für Bewerber und Arbeitnehmer

Sie möchten sich ausführlich über ein bestimmtes Thema informieren? Hier finden Sie Publikationen für Ihren Infobedarf. Die PDF-Dateien sind in folgenden Interessengebieten mit entsprechenden Themenbereichen kategorisiert:
Allgemeine Infos, Arbeitslosengeld, Bewerbungsratgeber, Arbeitsrecht, Fördermittel, Arbeitslosengeld, Grundsicherung für Arbeitsuchende, Bewerbungsratgeber, Finanzielle Hilfen, Fördermittel, Arbeitsrecht, Antidiskriminierungsrecht, Gleichbehandlung, Arbeitszeugnis, Sozialversicherung, Krankenkassenliste, Arbeitszeitgesetz, Pausenregelungen, Urlaub, Zielvereinbarung, Personalbeurteilungen, Leistungsbewertungen, Datenschutz im Arbeitsverhältnis, Kündigungsschutz, Kurzarbeit, Insolvenzgeld, Abfindung, Entlassungsentschädigungen, Mitbestimmung, Gestaltung von Betriebsvereinbarungen,
Berufsausbildung, Einstiegsqualifizierung, Schülerpraktikum, Schritt für Schritt zur Berufswahl, Berufsorientierung, Hitliste der Ausbildungsberufe, Rechte und Pflichten während der Berufsausbildung, Programme zur Förderung der Ausbildung, Hinweise für Auszubildende, Teilzeitausbildung, BoysDay, GirlsDay, MINT-Berufsorientierung, Einstiegsqualifizierung, Schülerpraktikum, Berufsorientierungspraktika,
Hochschulstudium, Duales Studium, Studentenpraktikum, Allgemeine Informationen zum Hochschulstudium, Duales Studium, Studentenpraktikum,
Beschäftigungsformen, Befristung, Ferienjob, Minijob, Teilzeit, Telearbeit, Zeitarbeit, Arbeitnehmerüberlassung, TzBfG-Befristung, Midijob, Ferienjob, Mobile Arbeit, Telearbeit,
Arbeitszeitsysteme, Arbeitszeitkonto, Arbeitszeitmodelle, Sabbatical, Wertguthaben, Allgemeine Informationen zur Gestaltung flexibler Arbeitszeitmodelle,
Beschäftigung als (Schwer-)Behinderter, Behinderte Menschen im Beruf, Schwerbehindertenrecht, Inklusion, Ratgeber für Menschen mit Behinderung,
Beschäftigung als kranker Mitarbeiter, Eingliederungsmanagement, Rehabilitation, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Schritt für Schritt zurück in den Job, Rehabilitation, Möglichkeiten der Berufsförderung,
Beschäftigung als ausländischer Arbeitnehmer, Allgemeine Informationen zur Beschäftigung als ausländischer Arbeitnehmer, Zugang zum Arbeitsmarkt, Arbeitserlaubnisverfahren, Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen, Ratgeber für ausländische Mitarbeiter,
Selbständigkeit, Existenzgründung, Hinweise und Hilfen zur Existenzgründung, GründerZeiten, Förderprogramme zur Existenzgründung und Unternehmensnachfolge,
Weiterbildung, Weiterbildungsmöglichkeiten, Wege der Qualifizierung, Förderung der beruflichen Weiterbildung, Fördermodelle Weiterbildung,
Lohn und Gehalt, Mindestlohn, Entgelttransparenz, PKW-Nutzung, Reisekosten, Pfändung, Mindestlohn, Entgelttransparenz, Lohngerechtigkeit, PKW-Nutzung, Reisekosten, Bewirtungskosten, Mahlzeitengestellung, Mitarbeiterkapitalbeteiligung, Lohn- und Gehaltspfändung, Pfändungsfreigrenzen, Restschuldbefreiung,
Steuertipps, Steuertipps für alle Steuerzahlenden, Steuertipps für Familien, Steuertipps für Menschen mit Behinderung, Steuertipps für Aushilfsarbeit von Schülern und Studenten, Steuertipps für Existenzgründer, Steuertipps für Senioren,
Familie und Beruf, Mutterschutz, Elterngeld, Kinderbetreuung, Wiedereinstieg, Mutterschutz, ElterngeldPlus und Elternzeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Männer, Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Führungskräfte, Tipps für Alleinerziehende, Kinderbetreuung, Beruflicher Wiedereinstieg nach der Familiengründung, Staatliche Hilfen, Kinderzuschlag, Kindergeld, Bildungspaket, Leistungen für Familien,
Pflege und Beruf, Pflege, Pflegeleistungen, Pflegestärkungsgesetze, Pflegegrade, Pflegegeld, Pflegesachleistungen, Vereinbarkeit von Beruf und Pflege, Familienpflegezeit,
Arbeitsschutz, Gesundheitsförderung, Konfliktmanagement, Suchtprävention, Allgemeine Informationen zum Arbeitsschutz, Berufskrankheiten, Erste Hilfe, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsförderungsmaßnahmen, Psychische Belastung und Beanspruchung, Stress am Arbeitsplatz, Burnout, Depressive Störungen, Gesundheitstipps für Arbeitnehmer bei psychischer Belastung und Beanspruchung, Mobbing, Bossing, Staffing, Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz, Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz bei Büroarbeit und Bildschirmarbeit, Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz bei gewerblicher und technischer Arbeit, Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz in der ambulanten Pflege, Nachtarbeit und Schichtarbeit, Substanzbezogene Störungen am Arbeitsplatz, Alkohol, Arzneimittel, Drogen,
Altersvorsorge, Altersteilzeit, Rente, Flexirente, Gleitender Übergang in den Ruhestand, Allgemeine Hinweise zur Rente, Renteninfo, Rentenantrag, Beitragserstattung, Kontenklärung, Berücksichtigungszeiten, Rentenberechnung, Höhe der Rente, Altersrente, Anspruchsvoraussetzungen und Hinzuverdienstgrenzen, Erwerbsminderungsrente, Hinterbliebenenrente, Flexirente, Tipps für Rentnerinnen und Rentner, Grundsicherung.

Mitbestimmung

Mitbestimmung

Alles über die Mitbestimmung und ihre rechtlichen Grundlagen.

Quelle: BMAS

PDF-Datei zeigen
Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer

Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer

Infos über die wichtigsten gesetzlichen Vorschriften,

die bei der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer zu beachten sind.

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

PDF-Datei zeigen
Ratgeber Krankenversicherung

Ratgeber Krankenversicherung

Welche Regeln gibt es? Welche Rechte haben Versicherte?

Was kann und soll man beim Arzt, Apotheker oder im Krankenhaus erwarten?

Quelle: BMG

PDF-Datei zeigen
Berufsorientierungspraktikum (Info für junge Menschen)

Berufsorientierungspraktikum (Info für junge Menschen)

Die Schule ist vorbei und Sie wissen noch nicht so recht, welcher Beruf zu Ihnen passt?

Dann könnte das Berufsorientierungspraktikum (BOP) das Richtige sein.

In diesem betrieblichen Kurzzeitpraktikum lernen Sie

den Ausbildungsberuf und den Betrieb kennen und können zeigen, was in Ihnen steckt.

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

PDF-Datei zeigen
Jobben (Kurzinfo für Studierende)

Jobben (Kurzinfo für Studierende)

Studierende jobben aus verschiedenen Gründen neben ihrem Studium: z.B. für die Haushaltskasse

oder zum Sammeln von Berufserfahrung. Je nach Art und Umfang hat der Job

Auswirkungen auf die Kranken-, Renten- und Sozialversicherung sowie auf die Steuerpflicht.

Dieser Flyer stellt die verschiedenen Optionen einer Tätigkeit und ihre Konsequenzen übersichtlich dar.

Quelle: Deutsches Studentenwerk

PDF-Datei zeigen
Was tun bei sexueller Belästigung am Arbeitsplatz? (Leitfaden)

Was tun bei sexueller Belästigung am Arbeitsplatz? (Leitfaden)

Betroffene machen häufig die Erfahrung, dass sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz nicht ernst genug genommen wird.

Dabei gibt es viele Möglichkeiten, solche Vorfälle zu verhindern und so auch das Betriebsklima zu verbessern.

Quelle: Antidiskriminierungsstelle des Bundes

PDF-Datei zeigen
Ratgeber zur Arbeitsförderung

Ratgeber zur Arbeitsförderung

Arbeitslosengeld, Berufsausbildungsbeihilfe, Eingliederungszuschuss,

Einstiegsqualifizierung, Gründungszuschuss,

Weiterbildung von beschäftigten Arbeitnehmern und mehr.

Quelle: BMAS

PDF-Datei zeigen
Steuergünstige Gehaltszuwendungen an Arbeitnehmer

Steuergünstige Gehaltszuwendungen an Arbeitnehmer

Dieses Merkblatt stellt Möglichkeiten steuergünstiger Zuwendungen vor

und gibt Ihnen einen Überblick über die jeweiligen Gestaltungsalternativen.

Quelle: Diverse Steuerberater

PDF-Datei zeigen
Geschenke, Bewirtungen und Betriebsveranstaltungen

Geschenke, Bewirtungen und Betriebsveranstaltungen

Bei der Gewinnermittlung sind Aufwendungen, die durch den Betrieb veranlasst sind,

nicht jedoch Aufwendungen, die privat veranlasst sind, als Betriebsausgaben abzugsfähig.

Quelle: Diverse Steuerberater

PDF-Datei zeigen
Berücksichtigung von Kindererziehungszeiten

Berücksichtigung von Kindererziehungszeiten

Wie Kindererziehungszeiten den Rentenanspruch erhöhen.

Die Bedeutung der Berücksichtigungszeiten. Kindererziehung und Beruf.

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

PDF-Datei zeigen
Berufliche Rehabilitation (Berufsförderung)

Berufliche Rehabilitation (Berufsförderung)

Möglichkeiten der Berufsförderung. Hilfen für Arbeitnehmer. Tipps für Arbeitgeber.

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

PDF-Datei zeigen
Ratgeber zur Pflege

Ratgeber zur Pflege

Diese Broschüre bietet einen Überblick über die Leistungen der Pflegeversicherung

und erklärt weitere wichtige gesetzliche Regelungen für die Pflege zu Hause,

die Auswahl einer geeigneten Pflegeeinrichtung und die Beratungsmöglichkeiten.

Quelle: BMG

PDF-Datei zeigen
Betriebliche Einstiegsqualifizierung (Info für Jugendliche)

Betriebliche Einstiegsqualifizierung (Info für Jugendliche)

Eine Einstiegsqualifizierung bietet

dir die Möglichkeit eines betrieblichen Praktikums.

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

PDF-Datei zeigen
Ausgewählte EuGH-Entscheidungen zum Antidiskriminierungsrecht

Ausgewählte EuGH-Entscheidungen zum Antidiskriminierungsrecht

Zusammenfassung ausgewählter EuGH-Entscheidungen

zum Antidiskriminierungsrecht ab dem Jahr 2000.

Quelle: Antidiskriminierungsstelle des Bundes

PDF-Datei zeigen
Förderung der beruflichen Weiterbildung

Förderung der beruflichen Weiterbildung

Dieses Merkblatt informiert über Fragen rund um die Förderung

der beruflichen Weiterbildung durch die Agenturen für Arbeit/Jobcenter.

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

PDF-Datei zeigen
Tipps der Rentenversicherung für Studenten

Tipps der Rentenversicherung für Studenten

Wann Sie Sozialversicherungsbeiträge zahlen müssen.

Welche Regelungen für Praktika gelten.

Was Minijobs und befristete Aushilfsjobs unterscheidet.

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

PDF-Datei zeigen
Pflegebedürftig. Was nun?

Pflegebedürftig. Was nun?

Pflegebedürftig ist, wer wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit oder Behinderung

bei den alltäglichen Dingen im Leben in erheblichem oder höherem Maße Hilfe braucht

und vieles nicht mehr allein bewerkstelligen kann. Dauerhaft oder voraussichtlich für wenigstens sechs Monate.

Quelle: BMG

PDF-Datei zeigen
Rechte und Pflichten während der Berufsausbildung

Rechte und Pflichten während der Berufsausbildung

Welche Rechte und Pflichten haben Auszubildende?

Was hat der Arbeitgeber zu beachten?

Tipps für den erfolgreichen Verlauf der Ausbildung.

Quelle: BMBF

PDF-Datei zeigen
Mutterschutz (Leitfaden für Arbeitnehmerinnen)

Mutterschutz (Leitfaden für Arbeitnehmerinnen)

Diese Broschüre informiert ausführlich über wesentliche Aspekte rund um den Mutterschutz.

Es werden wichtige Regelungen zu den Rechten und Pflichten,

zum Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz während Schwangerschaft und Stillzeit

(insbesondere Arbeitszeit- und Arbeitsschutzbestimmungen) sowie zu etwaigen Mutterschaftsleistungen erklärt.

Quelle: BMFSFJ

PDF-Datei zeigen
Elterngeld und Elternzeit

Elterngeld und Elternzeit

Diese Broschüre informiert Sie ausführlich über die gesetzlichen Regelungen zum Elterngeld und zur Elternzeit.

Sie finden anschauliche Beispiele und hilfreiche Tipps, die Ihnen Ihre individuelle Planung erleichtern können.

Quelle: BMFSFJ

PDF-Datei zeigen
Kinderzuschlag, Wohngeld, SGB II und Co

Kinderzuschlag, Wohngeld, SGB II und Co

Welche Unterstützung kommt für die eigene Situation in Frage? Was muss zuerst und wo beantragt werden?

Hier finden Alleinerziehenden einen Überblick über relevante Leistungen.

Quelle: Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.

PDF-Datei zeigen
Altersvorsorge

Altersvorsorge

Wie der Staat Zusatzvorsorge fördert.

Wie sich die Besteuerung von Alterseinkünften ändert.

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

PDF-Datei zeigen
Berücksichtigung von Entlassungsentschädigungen

Berücksichtigung von Entlassungsentschädigungen

Wenn jemand wegen Beendigung seines Arbeitsverhältnisses

eine Abfindung, Entschädigung oder ähnliche Leistungen erhalten oder

zu beanspruchen hat, kann das Auswirkungen auf das Arbeitslosengeld haben.

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

PDF-Datei zeigen
Betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung

Welche Vorteile die betriebliche Altersversorgung sonst noch bietet,

welche Unterschiede zur privaten Altersvorsorge es gibt

und wer Ihre Ansprechpartner in Sachen Betriebsrente sind.

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

PDF-Datei zeigen
Kündigungsschutz

Kündigungsschutz

Bei einer Kündigung müssen Formen und Fristen eingehalten werden.

Diese Broschüre informiert und hilft dabei,

unnötige Auseinandersetzungen zu vermeiden.

Quelle: BMAS

PDF-Datei zeigen
Datenbank Ausbildungsvergütungen

Datenbank Ausbildungsvergütungen

Ausbildungsvergütungen 2023 in Euro.

Durchschnittliche Beträge pro Monat in den einzelnen Ausbildungsjahren.

Quelle: BIBB

PDF-Datei zeigen
Hitliste der Ausbildungsberufe

Hitliste der Ausbildungsberufe

In dieser Tabelle wird die Anzahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge in eine Rangfolge gebracht.

Interessant ist dabei insbesondere die Aufteilung nach Geschlecht.

Ein Rückschluss auf die bei den Jugendlichen beliebtesten Ausbildungsberufe ist aber nicht sinnvoll,

da eine Ausbildungsentscheidung auch immer in Verbindung mit dem vorhandenen Angebot gesehen werden muss.

Quelle: BIBB

PDF-Datei zeigen
Arbeitsrecht (Infos für Arbeitnehmer und Arbeitgeber)

Arbeitsrecht (Infos für Arbeitnehmer und Arbeitgeber)

Wie kommt man zu einem Arbeitsvertrag? Wie wird ein Arbeitsvertrag abgeschlossen?

Welche Pflichten hat der Arbeitnehmer? Welche Pflichten hat der Arbeitgeber? Wie wird ein Arbeitsverhältnis beendet?

Quelle: BMAS

PDF-Datei zeigen
Bildungsurlaubsgesetze der Länder

Bildungsurlaubsgesetze der Länder

Bildungsurlaub ist eine besondere Form des Urlaubs, die der beruflichen oder politischen Weiterbildung dient.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Regelungen in den einzelnen Bundesländern.

Quelle: Konferenz der Kultusminister

PDF-Datei zeigen
Auswirkung der Arbeitslosigkeit auf die Rente

Auswirkung der Arbeitslosigkeit auf die Rente

Wie sich Arbeitslosigkeit auf Ihre Rente auswirkt.

Wann Arbeitslose in Rente gehen können.

Welche Besonderheiten es beim Rentenbeginn gibt.

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

PDF-Datei zeigen
Zehn Mythen rund um Ausbildung und Studium

Zehn Mythen rund um Ausbildung und Studium

Rund um die nachschulische Bildung, also um Ausbildung und Studium, haben sich in der öffentlichen Wahrnehmung

hartnäckige Mythen etabliert, die die Wirklichkeit verfälschen und die persönlichen Entscheidungen erschweren.

Hier werden Fakten gegenübergestellt.

Quelle: Centrum für Hochschulentwicklung

PDF-Datei zeigen
Digitale Rentenübersicht (FAQ)

Digitale Rentenübersicht (FAQ)

Die Digitale Rentenübersicht ist ein Online-Portal, das erstmals alle Informationen über die Ansprüche

aus der gesetzlichen, betrieblichen und privaten Alterssicherung bündelt und zentral abbildet.

Alle Bürgerinnen und Bürger können die Digitale Rentenübersicht nutzen.

In dieser Broschüre werden die wichtigsten Fragen rund um die Digitale Rentenübersicht beantwortet.

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

PDF-Datei zeigen
Alleinerziehend (Tipps und Informationen)

Alleinerziehend (Tipps und Informationen)

Der ''Bundesverband der alleinerziehenden Mütter und Väter e.V.'' hat Tipps und Informationen

zu Schwangerschaft und Geburt, Trennung und Scheidung, Vereinbarkeit von Kind und Beruf,

Sozialhilfe, Kosten einer juristischen Beratung und manches andere mehr zusammengestellt.

Quelle: Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.

PDF-Datei zeigen
Blaue Karte EU

Blaue Karte EU

Die Blaue Karte EU ermöglicht es Drittstaatsangehörigen mit einem Hochschulabschluss und einer Arbeitsplatzzusage,

die ein bestimmtes jährliches Mindesteinkommen garantiert, in Deutschland zu leben und zu arbeiten.

Die Blaue Karte EU wird in Deutschland durch die zuständigen Ausländerbehörden erteilt,

die auch Ansprechpartner für alle weiteren Fragen sind.

Quelle: BAMF

PDF-Datei zeigen
Beruflich genutztes Arbeitszimmer

Beruflich genutztes Arbeitszimmer

Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer können nach dem Einkommensteuergesetz

nur in zwei Fallkonstellationen als Werbungskosten bzw. Betriebsausgaben abgezogen werden.

Quelle: Diverse Steuerberater

PDF-Datei zeigen
Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge

Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge

Das Einkommensteuergesetz beinhaltet einen Sonderausgabenabzugstatbestand für Beiträge

zum Aufbau einer kapitalgedeckten zusätzlichen Altersvorsorge.

Der Sonderausgabenabzug wird ergänzt um eine progressionsunabhängige Altersvorsorgezulage.

Quelle: BMF

PDF-Datei zeigen
Bessere Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

Bessere Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

Beschäftigte erhalten seit 01.01.2015 mehr zeitliche Flexibilität und Sicherheit,

um Angehörige zu pflegen und doch berufstätig zu bleiben.

Quelle: BMFSFJ

PDF-Datei zeigen
Kontenklärung

Kontenklärung

Wie kann man das Versicherungskonto vervollständigen?

Welche Zeiten werden der Rentenversicherung automatisch gemeldet?

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

PDF-Datei zeigen
Väterreport 2023

Väterreport 2023

Väter wünschen sich viel stärker als früher eine partnerschaftlich organisierte Aufgabenteilung in der Familie.

Jeder zweite Vater möchte gern die Hälfte der Betreuung übernehmen. Tatsächlich gelingt dies nur jedem fünften Vater.

Quelle: BMFSFJ

PDF-Datei zeigen
Ausbildungsreport 2023

Ausbildungsreport 2023

Die Ergebnisse des Ausbildungsreports zeigen, mit welchen Problemen

Auszubildende zu kämpfen haben und wie verbreitet diese sind.

Quelle: DGB Bundesvorstand

PDF-Datei zeigen
Aufstiegs-BAföG

Aufstiegs-BAföG

Mit dem AFBG wird gefördert, wer sich mit einem Lehrgang oder an einer Fachschule

auf eine anspruchsvolle berufliche Fortbildungsprüfung vorbereitet.

Quelle: BMBF

PDF-Datei zeigen
Förderung über den Anerkennungszuschuss

Förderung über den Anerkennungszuschuss

Wer die Anerkennung oder eine Zeugnisbewertung beantragen will und ein geringes Einkommen hat,

kann finanzielle Unterstützung durch den Anerkennungszuschuss erhalten.

Auch Qualifizierungen können unter bestimmten Voraussetzungen gefördert werden.

Quelle: BMBF

PDF-Datei zeigen
Jobticket und Deutschlandticket

Jobticket und Deutschlandticket

Mit einem Jobticket und dem neu eingeführten Deutschlandticket können Arbeitgeber und Arbeitnehmer sparen.

In diesem Merkblatt erfahren Sie alles,

was Sie über die steuer- und sozialversicherungsfreie Nutzung eines Jobtickets wissen müssen.

Quelle: Diverse Steuerberater

PDF-Datei zeigen
Gesundheitskosten im Steuerrecht

Gesundheitskosten im Steuerrecht

Dieses Merkblatt stellt die allgemeinen Grundsätze zur gesetzlichen und privaten Krankenversicherung dar und zeigt,

wie sich Gesundheitskosten als Sonderausgaben oder außergewöhnliche Belastungen steuermindernd auswirken.

Quelle: Diverse Steuerberater

PDF-Datei zeigen
Berufswahltest (Fit für den Sprung ins Berufsleben)

Berufswahltest (Fit für den Sprung ins Berufsleben)

Information für Jugendliche die vor der Berufswahl stehen.

Der Berufswahltest kann als Orientierungshilfe für die berufliche Entscheidung dienen.

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

PDF-Datei zeigen
Berufsausbildungsbeihilfe

Berufsausbildungsbeihilfe

Auszubildende, die während der Berufsausbildung nicht bei ihren Eltern wohnen,

erhalten auf Antrag Berufsausbildungsbeihilfe.

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

PDF-Datei zeigen
Steuerentlastungen 2023

Steuerentlastungen 2023

Der Schwerpunkt dieses Merkblatts liegt auf den entlastenden Regelungen für Steuerpflichtige.

Die einzelnen Regelungen zur Entlastung werden vorgestellt, inklusive Beispielen und Hinweisen dazu.

Quelle: Diverse Steuerberater

PDF-Datei zeigen
Kindergeld und weitere steuerliche Möglichkeiten zur Berücksichtigung von Kindern

Kindergeld und weitere steuerliche Möglichkeiten zur Berücksichtigung von Kindern

Diese Broschüre stellt die bestehende Rechtslage übersichtlich dar

und soll helfen, sich in den komplexen Steuervorschriften zurechtzufinden.

Quelle: Sächsisches Staatsministerium der Finanzen

PDF-Datei zeigen
Studium. BAföG. Job.

Studium. BAföG. Job.

Diese Broschüre ist für alle arbeitenden Studierenden gedacht. Sie soll ein Leitfaden im Dschungel der Arbeitswelt sein,

in den sich Studierende häufig begeben müssen. Wer das ganze Heft liest,

hat einen fundierten Überblick über die arbeits- und steuerrechtlichen Fragen, die sich bei Studierendenjobs ergeben.

Quelle: DGB Bundesvorstand

PDF-Datei zeigen
Berufsausbildung in Teilzeit

Berufsausbildung in Teilzeit

Diese Broschüre informiert über die Rahmenbedingungen einer Teilzeitberufsausbildung

und bietet einen Überblick über vorhandene staatliche Unterstützungsleistungen an.

Quelle: BMBF

PDF-Datei zeigen
Familienförderung

Familienförderung

Familien und alleinerziehenden Eltern bietet der Staat in bestimmten Situationen

finanzielle Unterstützung und vielerlei Zuschüsse an.

Auf welche Hilfe Sie als Elternteil oder Familienangehöriger dabei Anspruch haben, zeigt Ihnen diese Info.

Quelle: Diverse Steuerberater

PDF-Datei zeigen
Deutschlandstipendium (Talent trifft Förderung)

Deutschlandstipendium (Talent trifft Förderung)

Das Deutschlandstipendium fördert begabte und leistungsstarke Studierende

an den staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen.

Quelle: BMBF

PDF-Datei zeigen
Bildungskosten für Beruf und Studium

Bildungskosten für Beruf und Studium

Bildung ist kein günstiges Gut, und da heutzutage viele Berufe eine ständige Weiterbildung erfordern,

fallen dafür häufig wiederkehrende Kosten an.

Wie Sie Ihre Aus- und Fortbildungskosten in der Einkommensteuer geltend machen, erfahren Sie hier.

Quelle: Diverse Steuerberater

PDF-Datei zeigen
Aufstiegsstipendium

Aufstiegsstipendium

Das Aufstiegsstipendium gibt Frauen und Männern einen zusätzlichen Anreiz,

ein Studium aufzunehmen oder sich berufsbegleitend gezielt weiter zu qualifizieren.

Quelle: BMBF

PDF-Datei zeigen
Berufsspezifische Lebensentgelte

Berufsspezifische Lebensentgelte

In bestimmten Berufen können Beschäftigte mit einer Berufsausbildung und anschließendem Fortbildungsabschluss

Lebensentgelte erzielen, die vergleichbar sind mit denen von Personen mit Hochschulabschluss in anderen Berufen.

Quelle: IAB-Kurzbericht

PDF-Datei zeigen
Mobilitätsprämie

Mobilitätsprämie

Die Mobilitätsprämie ist eine befristete steuerliche Förderung für Geringverdiener,

die zusätzlich zur Entfernungspauschale gewährt wird.

Quelle: Ministerium der Finanzen des Landes Brandenburg

PDF-Datei zeigen
Ausbildung oder Studium? (Tipps und Informationen für Schulabgänger/innen)

Ausbildung oder Studium? (Tipps und Informationen für Schulabgänger/innen)

Gebraucht werden sowohl engagierte Auszubildende als auch qualifizierte Akademiker.

Beide Optionen bieten attraktive Entwicklungsmöglichkeiten.

Quelle: BMBF

PDF-Datei zeigen
Krankenkassenliste Zusatzbeitrag

Krankenkassenliste Zusatzbeitrag

Sie möchten eine bestimmte Krankenkasse erreichen oder sich einen Überblick

über die individuellen Zusatzbeitragssätze verschaffen?

Hier finden Sie eine alphabetische Liste aller gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland.

Quelle: GKV-Spitzenverband

PDF-Datei zeigen
Hotlines für Fragen zum Berufsleben

Hotlines für Fragen zum Berufsleben

Sie suchen fachkundigen Rat und eine individuelle Hilfestellung?

Hier finden Sie Kontaktmöglichkeiten für verschiedene Themenbereiche.

Quelle: bewerberAktiv

PDF-Datei zeigen

Ausbildungs- und Arbeitsplatzangebote zeigen

Info zum ServiceImpressumAGBDatenschutzRechtshinweiseJobadu.de in den sozialen NetzwerkenServiceportal für Arbeitgeber

Wartezeit