Umgang mit psychisch beeinträchtigten Beschäftigten

Engagiertes, achtsames und mutiges Handeln der Führungskraft kann dazu beitragen,

dass Beschäftigte über ein gesamtes Arbeitsleben gesund, leistungsfähig und zufrieden sind.

Info an Freunde und Bekannte

Gefällt Ihnen diese Publikation? Möchten Sie Freunde und Bekannte über diese Publikation informieren?

Bitte empfehlen bzw. teilen Sie diese Seite bei Facebook, Twitter, LinkedIn und/oder XING.

Für einen entsprechenden Hinweis auf dem elektronischen Weg nutzen Sie bitte die Weiterempfehlung per E-Mail.

Weitere Publikationen zeigen

Impressum AGB Datenschutz Rechtshinweise Firmensuche Jobagent Social Media Serviceportal für Arbeitgeber