Duales Studium (Handlungsempfehlung)

Ein duales Studium dauert drei bis fünf Jahre,

innerhalb derer die Studierenden

für Ihr Unternehmen bereits wertschöpfend tätig sind...

Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.

Text für die Suchmaschine

Duales Studium. Was bringt ein duales Studium? Lohnt sich ein duales Studium? Über das Angebot, in Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen einen dualen Studiengang zu absolvieren, können Sie junge Talente mit Studienberechtigung von Beginn an zu Akademikerinnen und Akademikern mit Praxiserfahrung entwickeln und gleichzeitig diese Fachkräfte frühzeitig an Ihr Unternehmen binden. Das Konzept des dualen Studiums basiert auf der Kombination von berufspraktischer Ausbildung in Ihrem Unternehmen und gleichzeitiger wissenschaft licher Ausbildung an einer Hochschule (Universität, Fachhochschule oder einer fachhochschuläquivalenten Berufsakademie/Dualen Hochschule). Dadurch werden Theorie- und Praxisphasen inhaltlich miteinander verzahnt. Ein duales Studium dauert drei bis fünf Jahre, innerhalb derer die Studierenden für Ihr Unternehmen bereits wertschöpfend tätig sind. Da Sie während dieser Zeit ausreichend Möglichkeit haben, die Arbeitsleistung der Studierenden zu testen, kann Ihr Unternehmen die Kosten für die Rekrutierung und Einarbeitung, die bei einer Einstellung externer Akademikerinnen und Akademiker anfallen würden, deutlich reduzieren. Die Nachfrage nach dualen Studienangeboten ist seit Jahren steigend. Indem Sie dieser Nachfrage entsprechen, können Sie sich daher gegenüber Ihrer Konkurrenz einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen. Die vorliegende Handlungsempfehlung soll Ihnen aufzeigen, wie Sie in Ihrem Unternehmen duale Stu diengänge etablieren und welche Formen eines dualen Studiums Sie anbieten können...

Alle Infobereiche zeigen