Zusätzliche Altersvorsorge

Zusätzliche Altersvorsorge

Wie sieht es mit meiner Rente aus? Muss ich selbst aktiv werden?

Kann ich mich auf die gesetzliche Vorsorge verlassen?

Quelle: BMAS

PDF-Datei zeigen
Vorsorgen und Steuern sparen

Vorsorgen und Steuern sparen

Durch eine attraktive Förderung der eigenverantwortlich aufgebauten kapitalgedeckten Altersvorsorge

verstärkt der Staat das mit der gesetzlichen Rente gelegte Fundament.

Damit soll dem Versicherten ein angemessenes Versorgungsniveau im Alter ermöglicht werden.

Quelle: BMF

PDF-Datei zeigen
Altersvorsorge

Altersvorsorge

Wie der Staat Zusatzvorsorge fördert.

Wie sich die Besteuerung von Alterseinkünften ändert.

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

PDF-Datei zeigen
Privatvorsorge von A bis Z

Privatvorsorge von A bis Z

Dass das Riestern gar nicht schwer ist und ob es sich

für Sie lohnt, zeigt diese Broschüre.

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

PDF-Datei zeigen
Riestern leicht gemacht (Checkliste)

Riestern leicht gemacht (Checkliste)

Soll man privat oder betrieblich riestern?

Oder ist eine andere Vorsorge günstiger als eine Riester-Rente?

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

PDF-Datei zeigen
Betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung

Welche Vorteile die betriebliche Altersversorgung sonst noch bietet,

welche Unterschiede zur privaten Altersvorsorge es gibt

und wer Ihre Ansprechpartner in Sachen Betriebsrente sind.

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

PDF-Datei zeigen
Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge

Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge

Das Einkommensteuergesetz beinhaltet einen Sonderausgabenabzugstatbestand für Beiträge

zum Aufbau einer kapitalgedeckten zusätzlichen Altersvorsorge.

Der Sonderausgabenabzug wird ergänzt um eine progressionsunabhängige Altersvorsorgezulage.

Quelle: BMF

PDF-Datei zeigen
Steuerliche Förderung der betrieblichen Altersversorgung

Steuerliche Förderung der betrieblichen Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung liegt vor, wenn dem Arbeitnehmer aus Anlass seines Arbeitsverhältnisses

vom Arbeitgeber Leistungen oder Beiträge zur Absicherung zugesagt werden.

Quelle: BMF

PDF-Datei zeigen
Analyse von Vereinbarungen zur betrieblichen Altersversorgung

Analyse von Vereinbarungen zur betrieblichen Altersversorgung

Die betriebliche Altersversorgung kann vom Arbeitgeber, vom Arbeitnehmer oder von beiden finanziert werden.

Die Durchführung erfolgt über verschiedene Wege:

Direktzusage, Unterstützungskasse, Pensionskasse, Pensionsfonds, Direktversicherung.

Hier wird gezeigt, welche Regelungstrends zur Gestaltung der betrieblichen Altersversorgung bestehen.

Quelle: Hans-Böckler-Stiftung

PDF-Datei zeigen
Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung

Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung

Ziel dieser Broschüre ist es, den Beschäftigten sowie Aufsichts- und Betriebsräten einen Überblick

über die arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung zu geben

und wesentliche Entwicklungen, Risiken und Probleme zu thematisieren.

Quelle: Hans-Böckler-Stiftung

PDF-Datei zeigen
Hotlines für Fragen zum Berufsleben

Hotlines für Fragen zum Berufsleben

Sie suchen fachkundigen Rat und eine individuelle Hilfestellung?

Hier finden Sie Kontaktmöglichkeiten für verschiedene Themenbereiche.

Quelle: bewerberAktiv

PDF-Datei zeigen

Firmenprofile zeigen

Impressum AGB Datenschutz Rechtshinweise Firmensuche Jobagent Social Media Serviceportal für Arbeitgeber