Job bei Wanzl Metallwarenfabrik GmbH

Ausbildung zum Produktionstechnologe (m/w/d)

Icon Firma Wanzl Metallwarenfabrik GmbH

Icon Ort 89340 Leipheim

Icon Ort Berufsausbildung ab 2025, Regelausbildungszeit 3 Jahre

Info zum Arbeitgeber

Wanzl hat sich seit seiner Gründung 1947 zu einer starken Marke für wegweisende Innovationen

rund um das komfortable Einkaufen und Verkaufen entwickelt.

Produkte von Wanzl setzen Qualitätsstandards für Kunden in aller Welt.

So ist Wanzl zu einem der international führenden Partner des globalen Handels geworden

und hat den Qualitätsmarkenbegriff MADE BY WANZL schon längst in neue Anwendungsbereiche anderer Branchen getragen.

Inzwischen bietet Wanzl über 100.000 Produkte, Lösungen und Innovationen

in einer Qualität ohne Kompromisse für die Geschäftsbereiche:

  • Shop Solutions
  • Retail Systems
  • Logistics + Industry
  • Airport + Security Solutions
  • Hotel Service

Als in dritter Generation inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 4.200 Mitarbeitern, weltweiten Produktionsstandorten

und Vertriebsniederlassungen profitieren unsere Kunden von einem soliden Fundament

mit hoher Flexibilität und Innovationskraft sowie von einer langfristig orientierten Unternehmenspolitik.

Tätigkeitsinhalte

Produktionstechnologen* setzen ihr Fachwissen in unterschiedlichen Bereichen ein,

von der Entwicklungsabteilung über die Serienproduktion bis zum Support.

Sie stellen Muster und Prototypen her und testen diese. Ebenso bereiten sie die Inbetriebnahme von Anlagen

und den Produktionsanlauf vor. Hierzu fahren sie Testreihen, richten die Anlagen ein und ermitteln Prozessparameter.

Produktionstechnologen* programmieren außerdem Fertigungsanlagen

und weisen Mitarbeiter in deren Bedienung ein.

Um bei Qualitätsabweichungen schnell eingreifen und etwaige Fehler beseitigen zu können,

überwachen sie den Produktionsprozess.

Darüber hinaus dokumentieren sie ihre Arbeit und bereiten Daten für die Produktionsplanung und -steuerung auf.

Arbeitsbedingungen

Produktionstechnologen* führen Prozesssimulationen und Prozessplanungen am Computer durch.

Beim Aufstellen und bei der Inbetriebnahme von Produktionsanlagenarbeiten arbeiten sie auch praktisch mit.

Bei manchen Tätigkeiten tragen sie Schutzkleidung, z.B. Gehörschutz oder Schutzbrillen.

Sie sind in Büroräumen und Produktionshallen tätig.

Ihre Aufgaben erledigen sie eigenständig, wenn auch eingebunden in ein Team.

In der Produktion herrscht meist Maschinenlärm. In vielen Betrieben ist Schichtarbeit üblich.

Handwerkliche Fähigkeiten benötigen Produktionstechnologen* bei Aufstellen und Wartung von Anlagen,

was körperlich anstrengend sein kann, wenn Zwangshaltungen eingenommen werden müssen.

Aufmerksam überwachen sie Produktionsprozesse, um Störungen schnell erkennen zu können.

Sorgfältig protokollieren sie Prozesse und werten Parameter aus.

Technisches Verständnis ist wichtig, um Prozessabläufe strukturieren zu können.

Auf Kundenanforderungen und unterschiedliche Produktionsprozesse stellen sie sich flexibel ein.

Stelleninfo des Arbeitgebers zeigen

Homepage Impressum Datenschutz Firmenprofil Weitere Stellenanzeigen Powered by Jobadu.de