Job bei NürnbergMesse GmbH

IT-System-Elektroniker (m/w/d)

Icon Firma NürnbergMesse GmbH

Icon Ort 90471 Nürnberg

Icon Ort Berufsausbildung ab 2024 oder ab 2025, Regelausbildungszeit 3 Jahre

Info zum Arbeitgeber

Die NürnbergMesse ist eine der 15 größten Messegesellschaften der Welt und zählt in Europa zu den Top Ten.

Das Portfolio umfasst rund 120 nationale und internationale Fachmessen

und Kongresse sowie circa 40 geförderte Firmengemeinschaftsstände am Standort Nürnberg und weltweit.

Jährlich beteiligen sich rund 30.000 Aussteller und bis zu 1,4 Millionen Besucher an den Eigen-, Partner- und Gastveranstaltungen

der NürnbergMesse Group, die auch mit Tochtergesellschaften in China, Nordamerika, Brasilien und Italien präsent ist.

Darüber hinaus verfügt die NürnbergMesse Group über ein Netzwerk von ca. 50 Vertretungen, die in 100 Ländern aktiv sind.

Das Messegelände Nürnberg wurde 1974 mit rund 60.000 m² Ausstellungsfläche eröffnet und ist bis heute kontinuierlich gewachsen.

Seit Anfang 2007 steht mit 160.000 m² fast dreimal so viel Ausstellungsfläche zur Verfügung.

Das Erfolgsgeheimnis der NürnbergMesse Group besteht in präzisen Konzepten,

hoher Fachkompetenz und partnerschaftlichem Umgang - extern wie intern.

Tätigkeitsinhalte

IT-System-Elektroniker* entwerfen, installieren und konfigurieren Systeme,

Komponenten und Netzwerke der Informationstechnologie.

Hierzu beschaffen sie Hard- und Software und richten die Stromversorgung ein.

Anschließend nehmen sie die Systeme in Betrieb und installieren die Software.

Sie informieren und beraten Kunden vor Ort über die Nutzungsmöglichkeiten

von informations- und kommunikationstechnischen Geräten wie Computer, Telefonanlage, Drucker oder Faxgerät.

Bei der Aufstellung der Geräte achten sie darauf, dass diese leicht zugänglich bzw. komfortabel

zu bedienen sind und ergonomischen Ansprüchen genügen.

Ferner warten sie die Kommunikationsinfrastruktur und beheben auftretende Störungen.

Arbeitsbedingungen

IT-System-Elektroniker* arbeiten mit Computernetzwerken bzw. einzelnen Netzwerkkomponenten,

Telekommunikationsanlagen und der entsprechenden Software.

Sie verbringen viel Zeit am Bildschirm, sind aber auch in Werkstätten tätig,

wo sie einzelne Komponenten von Hand zu Hardware-Baugruppen montieren.

In Rechenzentren kann die Atmosphäre sauerstoffreduziert sein.

Die Installation und Prüfung von Hard- und Software nehmen sie oft beim Kunden vor Ort vor.

Im Bereich Service und Instandhaltung arbeiten IT-System-Elektroniker*

zum Teil auch im Schichtbetrieb und übernehmen Bereitschaftsdienste.

Eine sorgfältige Arbeitsweise und technisches Verständnis sind im Umgang mit oft komplexen IT-Systemen erforderlich.

Im IT-Bereich gibt es laufend technische Neuentwicklungen.

Geschicklichkeit benötigen die IT-System-Elektroniker*, um empfindliche Geräte zu reparieren.

Im Umgang mit stromführenden Teilen und Komponenten beachten sie die einschlägigen Sicherheitsvorschriften.

Auf häufig wechselnde Arbeitsorte und -bedingungen stellen sie sich flexibel ein. Wenn sie Systeme zur Verbesserung

der IT-Sicherheit oder andere informationstechnische Lösungen entwickeln, gehen sie serviceorientiert auf Kundenwünsche ein.

Stelleninfo des Arbeitgebers zeigen