Jobadu.de Menü

Jobadu.de - Jobs und Infos

Ausgleich von Überstunden und besondere Leistungen*

Publikation

Kurzinfo

Titel der Publikation

Ausgleich von Überstunden und besondere Leistungen

Quelle

I.O. BUSINESS®

Kurzbeschreibung

Ermitteln des Bedarfs an Belohnungen zum Ausgleich von außergewöhnlichem Zeiteinsatz und besonderen Leistungen...

Download

Publikation zeigen

Link zur Publikation

Ihre Weiterempfehlung

Gefällt Ihnen diese Publikation? Möchten Sie Freunde, Bekannte und Kollegen über diese Publikation informieren? Wir stellen Ihnen die Links zur Verfügung, mit denen Sie eine Weiterempfehlung in den sozialen Medien realisieren können.

Publikation bei Facebook weiterempfehlen
Publikation bei Twitter weiterempfehlen
Publikation bei Linkedin weiterempfehlen
Publikation bei Xing weiterempfehlen
Publikation bei Whatsapp weiterempfehlen

Mit einem Mausklick oder einem Fingertipp öffnen Sie die entsprechende Funktion.

Suchbegriffe und Textauszug

Ausgleich von Überstunden und besondere Leistungen, Entlohnung, Überstunden, besondere, leistungen, I.O. BUSINESS®. entgelt / arbeitszeit ermitteln des bedarfs an belohnungen zum ausgleich von außergewöhnlichem zeiteinsatz und besonderen leistungen checkliste entgelt / arbeitszeit ermitteln des bedarfs an belohnungen zum ausgleich von außergewöhnlichem zeiteinsatz und besonderen leistungen möglichkeiten zur individualisierung und flexibilisierung von entgelt- oder arbeitszeitsystemen gewinnen aktuell besondere bedeutung. wie können überstunden ausgeglichen werden, wie anreize zu besonderen leistungen gesetzt werden? eine systematische befragung der mitarbeiter kann sie dabei unterstützen, die passenden maßnahmen herauszufinden und wirksame handlungsstrategien zu entwickeln. ein grundmuster, das sie unternehmens- und adressatenspezifisch zuschneiden und ergänzen können, finden sie hier. es empfiehlt sich, die arbeitnehmervertretung zu einem frühen zeitpunkt in die gestaltung der maßnahmenpakete einzubeziehen. im vorfeld muss den befragten bzw. der belegschaft deutlich gemacht werden, welche schrittfolge nach der befragung geplant und zeitlich möglich ist. es dürfen keine überzogenen erwartungen geweckt werden. regelmäßig durchgeführte mitarbeiterbefragungen helfen, nicht (mehr) angenommene belohnungen allmählich einzustellen oder zugunsten aktuell wirkungsvollerer maßnahmen umzustellen. bedürfnisse und wünsche der mitarbeiter unterliegen wie auch konsumentenpräferenzen einem schnellen wandel. dies erfordert einen direkten und schnellen draht zu den adressaten. wenn die ergebnisse im hinblick auf mögliche belohnungen sehr heterogen sind, kann das etablieren eines cafeteria-systems in betracht gezogen werden. der arbeitnehmer hat hier die möglichkeit, aus einer vom unternehmen zur verfügung gestellten palette an belohnungen diejenigen auszuwählen, die seinen bedarf am besten treffen. sollen hiermit bestimmte selektive anreize gesetzt werden, ist eine systematik zu entwickeln. der mitarbeiter muss klar erkennen können, bei welcher leistung er welche belohnungen aus dem cafeteria-system beziehen kann. häufig verwendete kriterien sind: leistung / arbeitseinsatz erfolge / arbeitsergebnisse zeiteinsatz (überstunden!) dabei werden den jeweiligen ausprägungsgraden der kriterien die hiermit erzielbaren punkte gegenübergestellt. diese werden bei erreichung einem punktekonto gutgeschrieben. da jede verfügbare prämie mit einem punkte-''preis'' versehen ist, können die mitarbeiter selbst entscheiden, auf welche belohnungen sie durch erfüllung der kriterien hinarbeiten. nach unserer erfahrung scheitern viele bestrebungen, dieses die flexibilität und die individualisierung fördernde system einzuführen, am vermuteten aufwand. diese vorbehalte sind tatsächlich in weiten teilen zutreffend. denkbar ist daher eine zusammenarbeit mit anderen unternehmen. sie lohnt sich nicht nur im hinblick auf die bewältigung der administrativen aufgaben, sondern auch in anbetracht der durch einkaufskooperationen möglichen kostenreduzierung von cafeterialeistungen. leistungsbereich beratung belohnungen zum ausgleich von zeiteinsatz und leistungen checkliste: belohnungen zum ausgleich von außergewöhnlichem zeiteinsatz und besonderen leistungen bei dieser checkliste handelt es um ein grundmuster, das als pool denkbarer belohnungen zum ausgleich von außergewöhnlichem zeiteinsatz und besonderen leistungen zu verstehen ist. dieser ist vor der durchführung der befragung möglichst unternehmens- und adressatenspezifisch zuschneiden und zu ergänzen. vergütung und versorgung belohnung zum ausgleich a) wichtigkeit b) istzustand bitte nehmen sie ihre persönliche bewertung vor, ungeachtet der meinung z.b. ihrer kollegen. bewerten sie bitte unter a) die relevanz des aspektes an sich von 0 (unwichtig) bis 10 (wichtig) und unter b) den derzeitigen umfang und die aktuelle qualität des jeweiligen aspektes von 0 (schlecht, gering) bis 10 (gut, hoch). feste monetäre gehaltsbestandteile (grundgehalt) monetäre beteiligung am unternehmenserfolg monetäre beteiligung am erfolg des teams / abteilung monetäre beteiligung am individuellen erfolg betriebliche altervorsorge kapitalbeteiligung am unternehmen (z.b. belegschaftsaktien, personalobligationen) zusätzliche unfallversicherung zuschüsse zu vermögenswirksamen leistungen sonstige vermögensbildung sterbekasse (unterstützung von hinterbliebenen) verbesserungsmöglichkeiten bzgl. vergütung und versorgung: belohnungen zum ausgleich von zeiteinsatz und leistungen vergünstigungen und verpflegung belohnung zum ausgleich a) wichtigkeit b) istzustand bitte nehmen sie ihre persönliche bewertung vor, ungeachtet der meinung z.b. ihrer kollegen. bewerten sie bitte unter a) die relevanz des aspektes a...

Menü Jobadu.de
Abschlussleiste