Jobadu.de Menü

Jobadu.de - Jobs und Infos

Digitalisierung am Arbeitsplatz*

Publikation

Kurzinfo

Titel der Publikation

Digitalisierung am Arbeitsplatz

Quelle

BMAS

Kurzbeschreibung

Wer ist von technologischen Veränderungen betroffen? In welcher Weise verändert sich die tägliche Arbeit? Geht dies mit einer Vereinfachung der Tätigkeiten einher oder auch mit einer Intensivierung der Anforderungen? Welche Chancen bietet diese Veränderung, welche Bedenken äußern Beschäftigte? Fürchten sie beispielsweise, dass ihre Arbeit durch die Digitalisierung am Arbeitsplatz verdrängt wird?

Download

Publikation zeigen

Link zur Publikation

Ihre Weiterempfehlung

Gefällt Ihnen diese Publikation? Möchten Sie Freunde, Bekannte und Kollegen über diese Publikation informieren? Wir stellen Ihnen die Links zur Verfügung, mit denen Sie eine Weiterempfehlung in den sozialen Medien realisieren können.

Publikation bei Facebook weiterempfehlen
Publikation bei Twitter weiterempfehlen
Publikation bei Linkedin weiterempfehlen
Publikation bei Xing weiterempfehlen
Publikation bei Whatsapp weiterempfehlen

Mit einem Mausklick oder einem Fingertipp öffnen Sie die entsprechende Funktion.

Textauszug

Digitalisierung am Arbeitsplatz Aktuelle Ergebnisse einer Betriebs- und Beschäftigtenbefragung Digitale Technologien am Arbeitsplatz Digitale Technologien außerhalb des Arbeitsplatzes Technologischer Wandel und seine Auswirkungen Reduzierte Anforderungen an menschliche Arbeit Gestiegene Anforderungen an menschliche Arbeit Subjektive Risiken des technologischen Wandels Subjektive Chancen des technologischen Wandels Die Digitalisierung der Arbeit hat große Umwälzungen zur Folge. Kaum ein Bereich der Arbeitswelt bleibt davon unberührt. Dienstleistungen sind ebenso betroffen wie Fertigungsprozesse oder Betriebsstrukturen. Diskussionen um Industrie 4.0 und ihre Auswirkung auf Beschäftigte sind aktueller denn je. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Digitalisierung deshalb zu einem Leitthema im Grünbuch Arbeiten 4.0 gemacht. Makroökonomische Studien zur Veränderung der Arbeitskräftenachfrage durch die Digitalisierung gibt es derzeit vielfach. Es mangelt jedoch an Studien, welche die Beschäftigten selbst und ihre individuelle Sicht und Wahrnehmung in den Vordergrund stellen. Wer ist von technologischen Veränderungen betroffen? In welcher Weise verändert sich die tägliche Arbeit? Geht dies mit einer Vereinfachung der Tätigkeiten einher oder auch mit einer Intensivierung der Anforderungen? Welche Chancen bietet diese Veränderung, welche Bedenken äußern Beschäftigte? Fürchten sie beispielsweise, dass ihre Arbeit durch Technologien verdrängt wird? Definition IKT Der Begriff ''Informations- und Kommunikationstechnologien'' (IKT) wurde in der Befragung, auf der die im Monitor dargestellten Ergebnisse beruhen, recht weit gefasst. Die Einstiegsfrage in das Thema lautete im Original: Nutzen Sie bei Ihrer beruflichen Tätigkeit digitale Informations- oder Kommunikationstechnologien wie z.B. Computer, Internet, Laptop, Tablet oder Smartphone...

Menü Jobadu.de
Abschlussleiste