Jobadu.de Menü

Jobadu.de - Jobs und Infos

Zeitarbeit nutzen - sicher, gesund und erfolgreich*

Publikation

Kurzinfo

Titel der Publikation

Zeitarbeit nutzen - sicher, gesund und erfolgreich

Quelle

VBG

Kurzbeschreibung

Dieses Infoblatt richtet sich an Personalentscheider, die Beschäftigte der Zeitarbeit einsetzen wollen. Auf sechs Seiten finden Sie Tipps und Praxishilfen, die Ihnen einen wirkungsvollen und sicheren Einsatz von Zeitarbeit ermöglichen...

Download

Publikation zeigen

Link zur Publikation

Ihre Weiterempfehlung

Gefällt Ihnen diese Publikation? Möchten Sie Freunde, Bekannte und Kollegen über diese Publikation informieren? Wir stellen Ihnen die Links zur Verfügung, mit denen Sie eine Weiterempfehlung in den sozialen Medien realisieren können.

Publikation bei Facebook weiterempfehlen
Publikation bei Twitter weiterempfehlen
Publikation bei Linkedin weiterempfehlen
Publikation bei Xing weiterempfehlen
Publikation bei Whatsapp weiterempfehlen

Mit einem Mausklick oder einem Fingertipp öffnen Sie die entsprechende Funktion.

Suchbegriffe und Textauszug

Zeitarbeit nutzen - sicher, gesund und erfolgreich, Zeitarbeit, Arbeitnehmerüberlassung, VBG. zeitarbeit nutzen - sicher, gesund und erfolgreich kurz-check und praxishilfen zeitarbeit ist für viele unternehmen heute ein wichtiger bestandteil des personaleinsatzes geworden. beschäftigte aus zeitarbeitsunternehmen werden eingesetzt, wenn zum beispiel zusätzliches personal für einzelne projekte erforderlich ist oder wenn vorhandenes personal ausfällt. wer zeitarbeit nutzen will, sollte aber folgendes beachten - denn für zeitarbeit gilt das gleiche wie für die arbeit in ihrem unternehmen insgesamt: nur wenn der einsatz von zeitarbeit sorgfältig organisiert und vorbereitet ist, hat sie einen nutzen für ihr unternehmen. nur wenn sie die beschäftigten des zeitarbeitsunternehmens genau so behandeln wie ihre eigenen beschäftigten, werden sie produktiv und sicher arbeiten. in diesem infoblatt finden sie tipps und praxishilfen (kopiervorlagen), die ihnen einen wirkungsvollen und sicheren einsatz von zeitarbeit ermöglichen: infos zu den aufgaben ihrer vorgesetzten und beschäftigten beim einsatz von zeitarbeit kurz-check ''zeitarbeit erfolgreich nutzen'' interne bedarfsermittlung - praxishilfe zur ermittlung ihres internen bedarfs arbeitnehmerüberlassungsvertrag mit arbeitsschutzvereinbarung zeitarbeit - wer hat welche aufgaben? damit sie möglichst viel von den beschäftigten der zeitarbeit haben, sollten die folgenden personen in ihrem unternehmen in die vorbereitung einbezogen werden: unternehmerin/unternehmer beziehungsweise einkauf/personalabteilung die arbeitsbedingungen, wie anforderungen, tätigkeitsprofil, befähigungen für den geplanten einsatz genau klären und mit dem zeitarbeitsunternehmen abstimmen (gefährdungsbeurteilung nutzen) arbeitnehmerüberlassungsvertrag inklusive arbeitsschutzvereinbarung abschließen einsatz intern vorbereiten - vorgesetzte und beschäftigte informieren interessenvertretung informations- beziehungsweise mitbestimmungsmöglichkeiten über den einsatz der beschäftigten der zeitarbeit wahrnehmen - wie einsatzbereiche, eingliederung, vertrag fachkraft für arbeitssicherheit und betriebsärztin beziehungsweise betriebsarzt feststellen, welche gefährdungen bei den geplanten tätigkeiten auftreten und erforderliche maßnahmen beim einsatz der beschäftigten der zeitarbeit festlegen arbeitsmedizinische vorsorge festlegen beratung durch die die präventionsberaterinnen beziehungsweise präventionsberater ihrer berufsgenossenschaft vorgesetzte beziehungsweise vorgesetzter arbeitsplatz gemeinsam mit der disponentin beziehungsweise dem disponenten der zeitarbeitsfirma besichtigen und arbeitseinsatz abstimmen beschäftigte über den geplanten einsatz informieren und unterweisen beschäftigte der zeitarbeit begrüßen und in der arbeitsgruppe vorstellen beschäftigte der zeitarbeit in die arbeitsaufgabe einweisen sowie zu sicherem und gesundem arbeiten unterweisen kurz-check: zeitarbeit erfolgreich nutzen dieser kurz-check hilft ihnen, einen handlungsbedarf zu erkennen, wie sie beschäftigte der zeitarbeit wirkungsvoll einsetzen können. schauen sie doch einmal, wie es bei ihnen im betrieb aussieht. checkpunkte guter praxis was ist zu tun? (maßnahmen, verantwortliche/r, handelnde/r, zeit, auch wenn nur teile der checkpunkte zutreffen) bedarf und anforderungen festlegen: tätigkeiten für beschäftigte der zeitarbeit festgelegt qualifikation/befähigung festgelegt (praxishilfe ''interne bedarfsermittlung'' nutzen - siehe nächste seite) geeignetes zeitarbeitsunternehmen auswählen: gültige erlaubnis disponentin beziehungsweise disponent der zeitarbeitsfirma hat branchenerfahrung disponentin beziehungsweise disponent klärt arbeitsbedingungen vor ort arbeitsschutzorganisation, -management, -zertifizierung liegt vor abstimmung mit dem zeitarbeitsunternehmen: einsatz der beschäftigten der zeitarbeit entsprechend der gefährdungsbeurteilung abgestimmt arbeitsschutzvereinbarung im arbeitnehmerüberlassungsvertrag (vertragsmuster letzte seite) interne abstimmung: weisungsbefugnis gegenüber beschäftigten der zeitarbeit geklärt begrüßung und vorstellung der beschäftigten der zeitarbeit organisiert einweisung in arbeitsaufgabe ist festgelegt unterweisung über gefährdungen und schutzmaßnahmen sichergestellt persönliche schutzausrüstung wie vereinbart bereitgestellt arbeitsmedizinische vorsorge geklärt kontakt mit dem zeitarbeitsunternehmen: kontakt zur disponentin beziehungsweise zum disponenten sichergestellt bei umsetzung der beschäftigten der zeitarbeit vorab information an zeitarbeitsunternehmen und abstimmung interne bedarfsermittlung einsatzort/arbeitsbereich: einsatzbeginn: einsatzende: arbeitszeit: auszuführende arbeiten/tätigkeit: erford...

Menü Jobadu.de
Abschlussleiste