<h1>Interne Unternehmensanalyse (Handlungsempfehlung)</h1> <h2>Im Rahmen dieser Handlungsempfehlung k&ouml;nnen Sie einen &Uuml;berblick dar&uuml;ber gewinnen, welche Daten Sie f&uuml;r Ihr Unternehmen erheben sollten... Quelle BMWi</h2> <p>Interne Unternehmensanalyse. Konkretisierung eines Unternehmensleitbildes. Durchf&uuml;hrung einer SWOT-Analyse. Entwicklung einer Unternehmensstrategie. Analyse der Personalarbeit. Eine interne Unternehmensanalyse hilft Ihnen, Handlungsbedarfe f&uuml;r alle Formen der Personalarbeit zu identifizieren. Diese beziehen sich sowohl auf das Rekrutieren, das Binden als auch das Qualifizieren Ihres Personals. Durch die Festlegung klarer Unternehmensziele und die Ableitung von Strategien zur Zielerreichung erlangen Sie Erkenntnisse dar&uuml;ber, welches Personal Sie daf&uuml;r ben&ouml;tigen. Dar&uuml;ber hinaus bieten die festgelegten Ziele in Kombination mit einem Unternehmensleitbild allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine verl&auml;ssliche Orientierung. Dies schafft Vertrauen, sowohl intern als auch gegen&uuml;ber externen Partnern. Im Rahmen dieser Handlungsempfehlung gewinnen Sie einen &Uuml;berblick dar&uuml;ber, welche Daten f&uuml;r die Optimierung Ihrer Personalarbeit zu erheben sind. Eine hierf&uuml;r vielversprechende Methode ist die sogenannte SWOT-Analyse. Diese erm&ouml;glicht es, St&auml;rken und Schw&auml;chen Ihres Unternehmens zu erkennen sowie Chancen und Risiken f&uuml;r Ihre Unternehmensentwicklung abzusch&auml;tzen. Auf dieser Basis k&ouml;nnen Sie fundierte Entscheidungen f&uuml;r Ihre mittel- und langfristige Personalarbeit treffen. Mit der Durchf&uuml;hrung einer internen Unternehmensanalyse erlangen Sie verl&auml;ssliche Kenntnisse &uuml;ber alle Bereiche im Betrieb. Davon profitieren Sie in vielerlei Hinsicht: Grundlage strategischer Planungen und Personalentscheidungen: Mit den passenden Daten l&auml;sst sich eine klare Unternehmensstrategie entwickeln, mit der Sie die mittel- bis langfristigen Unternehmensziele formulieren. Zus&auml;tzlich erhalten Sie Informationen, die als Entscheidungsgrundlage f&uuml;r einzelne Unternehmensbereiche dienen, insbesondere f&uuml;r die Personalpolitik. So k&ouml;nnen Sie die Personalbedarfsplanung, Personalentwicklung aber auch das Austrittsmanagement situationsgerecht gestalten. Herausforderungen erkennen und Prozesse optimieren: Mit einer Unternehmensanalyse k&ouml;nnen Sie Herausforderungen Ihrer aktuellen Personalarbeit fr&uuml;hzeitig erkennen. Eine vorausschauende Personalarbeit wirkt kostensenkend und steigert die Effizienz interner Prozesse. Mit verbesserter Informationsgrundlage k&ouml;nnen Sie eher absch&auml;tzen, wie viele Besch&auml;ftigte in welchem Zeitraum ben&ouml;tigt werden, welche Qualifikationen sie aufweisen sollten und welche Potenziale Ihre derzeitige Belegschaft bietet. Bewusstsein f&uuml;r Personalarbeit steigern: Eine gut qualifizierte Belegschaft mit hoher Motivation und Bindung verschafft Ihnen einen Wettbewerbsvorteil gegen&uuml;ber Ihren Mitbewerbern. Daher ist die Personalarbeit ein elementarer Baustein Ihres Unternehmenserfolgs. Mit einer Unternehmensanalyse wird dieses Bewusstsein bei F&uuml;hrungskr&auml;ften und in den verschiedenen Unternehmensbereichen gesch&auml;rft. Transparenz schaffen: Gemeinsame Ziele und Werte schaffen klare Vorgaben f&uuml;r das unternehmerische Handeln aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Vom Auszubildenden bis zur F&uuml;hrungskraft ziehen alle an einem Strang. Dies erh&ouml;ht die Betriebsbindung und verringert Missverst&auml;ndnisse. Eine interne Unternehmensanalyse erfolgt am besten in vier Schritten. So erhalten Sie eine fundierte Informationsgrundlage f&uuml;r Ihre Unternehmensstrategie und die Optimierung Ihrer Personalarbeit. Vor Durchf&uuml;hrung der eigentlichen Unternehmensanalyse ist es ratsam, ein Unternehmensleitbild zu erstellen beziehungsweise ein bestehendes Leitbild zu pr&uuml;fen. Dieses verdeutlicht die Grundprinzipien und das Selbstverst&auml;ndnis, das dem gesamten Wirken Ihrer Firma zugrunde liegt. Damit handelt es sich um die Visitenkarte des Unternehmens, die sowohl intern als auch extern kommuniziert wird. Sie legen fest, was Ihr Unternehmen auszeichnet und welche Ziele angestrebt werden. Das Unternehmensleitbild dient als Grundlage f&uuml;r Ihre Unternehmensstrategie. Nur, wenn Sie eindeutig definierte Ziele vor Augen haben, lassen sich Pl&auml;ne zur Umsetzung entwickeln. Das gilt insbesondere f&uuml;r die Personalarbeit</p> <p><a href="https://www.bewerberAktiv.de/pdf/01769.pdf">Publikation zeigen</a></p>