Aufstiegs-BAföG

Mit dem AFBG wird gefördert, wer sich mit einem Lehrgang oder an einer Fachschule

auf eine anspruchsvolle berufliche Fortbildungsprüfung vorbereitet...

Quelle: BMBF

Kein Stress mit dem Stress (Handlungshilfe Betriebsrat)

Diese Broschüre möchte Betriebs- bzw. Personalräte

unterstützen und grundlegende Informationen zum Thema an die Hand geben...

Quelle: INQA

Auswirkung der Arbeitslosigkeit auf die Rente

Wie sich Arbeitslosigkeit auf Ihre Rente auswirkt.

Wann Arbeitslose in Rente gehen können.

Welche Besonderheiten es beim Rentenbeginn gibt...

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Hinzuverdienstgrenzen für Rentner

Wie viel Sie zur gesetzlichen Rente hinzuverdienen dürfen, ohne Ihren Rentenanspruch

zu gefährden, hängt vom Lebensalter ab. Wenn Sie bereits die Regelaltersgrenze

erreicht haben, können Sie grundsätzlich unbegrenzt hinzuverdienen...

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Arbeitsrecht (Infos für Arbeitnehmer und Arbeitgeber)

Wissenswertes zum Arbeitsrecht...

Quelle: BMAS

Studium. BAföG. Job.

Diese Broschüre ist für alle arbeitenden Studierenden gedacht. Sie soll ein Leitfaden im Dschungel der Arbeitswelt sein,

in den sich Studierende häufig begeben müssen. Wer das ganze Heft liest,

hat einen fundierten Überblick über die arbeits- und steuerrechtlichen Fragen, die sich bei Studierendenjobs ergeben...

Quelle: DGB Bundesvorstand

Rechte und Pflichten im Praktikum (Info für Praktikanten)

In vielen Studienordnungen sind Praktika vorgeschrieben

oder müssen sogar im Vorfeld als Vorpraktikum abgeleistet werden...

Quelle: DGB Bundesvorstand

Rente mit 67

Wie die Regelaltersgrenze angepasst beziehungsweise

angehoben wird und welche Auswirkungen das hat, erfahren Sie hier...

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Der Anerkennungszuschuss

Menschen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen können mithilfe des Anerkennungsgesetzes

die Gleichwertigkeit ihres Berufsabschlusses mit einem deutschen Referenzberuf prüfen lassen.

Dies ist mit Kosten verbunden. Der Anerkennungszuschuss kann hier finanziell unterstützen.

Die Förderung wird in dem Flyer kurz dargestellt. Es werden Hinweise zu weiteren Informationsmöglichkeiten gegeben...

Quelle: BMBF

Grundsicherung für Arbeitsuchende (Fragen und Antworten)

Diese Broschüre zeigt, welche Rechte und Pflichten Leistungsempfänger haben

und welche Möglichkeiten und Hilfen

die Grundsicherung für Arbeitsuchende bietet...

Quelle: BMAS

Rechte und Pflichten während der Berufsausbildung

Welche Rechte und Pflichten haben Auszubildende?

Was hat der Arbeitgeber zu beachten?

Tipps für den erfolgreichen Verlauf der Ausbildung...

Quelle: BMBF

Aufstiegsstipendium (Studieren mit Berufserfahrung)

Das Aufstiegsstipendium gibt Frauen und Männern einen zusätzlichen Anreiz,

ein Studium aufzunehmen oder sich berufsbegleitend gezielt weiter zu qualifizieren...

Quelle: BMBF

Praxisnahe Bewerbungstipps für Frauen

Es gibt eine Vielzahl von Büchern, Artikeln und Materialien zum Thema Bewerbung.

Dieser Leitfaden soll speziell für Frauen einen Weg

durch diesen Dschungel aufzeigen und ausgewählte Beispiele präsentieren...

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

Orientierungshilfe zu Auswahltests

Die ''Orientierungshilfe zu Auswahltests'' wendet sich an Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz suchen

und sich ergänzend zu den genannten Hilfen

der Berufsberatung oder auch selbständig auf das Auswahlverfahren vorbereiten wollen...

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

Wege aus der privaten Finanzkrise (Ratgeber)

Mit diesem Ratgeber werden Wege aufgezeigt,

wie es gelingen kann, sich einer Schuldenspirale zu entwinden...

Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Steuertipps für Familien (Thüringen)

Diese Broschüre gibt Tipps zu den wichtigsten steuerlichen Besonderheiten...

Quelle: Thüringer Finanzministerium

Steuertipps für alle Steuerzahlenden

Diese Broschüre bietet einen Überblick über alle wichtigen Infos zur Einkommensteuererklärung.

Insbesondere werden detailreiche und gut verständliche Anleitungen

für Berufspendler, Eltern, jobbende Studierende, Schülerinnen und Schüler...

Quelle: Finanzministerium NRW

GründerZeiten Nr. 06: Existenzgründungsfinanzierung

Wer ein Unternehmen startet, benötigt in aller Regel Geld: für Geräte, Maschinen, den ersten Warenbestand usw.

Aber nicht jeder Gründer verfügt über das nötige Kleingeld.

Der Staat unterstützt daher mit Förderdarlehen den Start in die berufliche Selbständigkeit...

Quelle: BMWi

Steuerinfos für Aushilfsarbeit von Schülern und Studenten (Sachsen)

Diese Broschüre beantwortet die wichtigsten Fragen zur Besteuerung...

Quelle: Sächsisches Staatsministerium der Finanzen

Das Gespräch unter Kolleginnen und Kollegen (Praxishilfe für die Suchtarbeit)

Einflussmöglichkeiten des kollegialen Umfeldes werden aufgezeigt und sollen Mut machen für das Gespräch mit Auffälligen.

Konkrete Tipps und Gesprächseinstiege sowie mögliche Reaktionen

der Angesprochenen unterstützen einzelne oder mehrere Personen aus dem Team, die sich einbringen möchten...

Quelle: Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.

Berücksichtigung von Kindererziehungszeiten

Wie Kindererziehungszeiten den Rentenanspruch erhöhen.

Die Bedeutung der Berücksichtigungszeiten. Kindererziehung und Beruf...

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Krankenkassenliste Zusatzbeitrag

Sie möchten eine bestimmte Krankenkasse erreichen oder sich einen Überblick

über die individuellen Zusatzbeitragssätze verschaffen?

Hier finden Sie eine alphabetische Liste aller gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland...

Quelle: GKV-Spitzenverband

Alle Infobereiche zeigen