Berufsporträts

Beruflich weiterzukommen ist ohne Ausbildung schwer. Was nicht alle wissen: Ein Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf kann auch im späteren Berufsleben noch durch berufliche Nachqualifizierung nachgeholt werden.
Berufliche Nachqualifizierung ist ein Sammelbegriff für Maßnahmen für Erwachsene ohne bzw. ohne verwertbaren Berufsabschluss.
Zu diesen Maßnahmen gehören Umschulungen, die zu einem anerkannten Berufsabschluss führen, Vorbereitungskurse zur sogenannten Externenprüfung sowie die modulare Nachqualifizierung (z. B. über Vermittlung von Ausbildungsbausteinen oder Teilqualifikationen).
Nach mehreren Teilqualifikationen kann die Abschlussprüfung vor einer zuständigen Stelle abgelegt werden.
Auf die Förderung einer Weiterbildung zum Nachholen eines Berufsabschlusses besteht (ebenso wie für eine berufliche Weiterbildung mit dem Ziel des Nachholens eines Hauptschul- oder vergleichbaren Abschlusses) ein grundsätzlicher Rechtsanspruch.
Vor Beginn einer Berufsausbildung schließen die Ausbildenden und die Auszubildenden einen Berufsausbildungsvertrag.
Ausbildende sind diejenigen, die eine andere Person zur Berufsausbildung einstellen, d. h. in aller Regel der Ausbildungsbetrieb. Davon sind diejenigen zu unterscheiden, die die Ausbildung praktisch durchführen. Das können Ausbildende selbst oder von ihnen beauftragte Ausbilder und Ausbilderinnen sein.
Auszubildende sind diejenigen, die ausgebildet werden. Ist die Person noch minderjährig, muss zum Vertragsschluss die Zustimmung der gesetzlichen Vertreter und Vertreterinnen eingeholt werden. Vertretungsberechtigt sind grundsätzlich beide Elternteile gemeinsam, in Ausnahmefällen ein Elternteil oder ein Vormund.
Der wesentliche Inhalt des Berufsausbildungsvertrages muss von den Ausbildenden unverzüglich nach der Vereinbarung, auf jeden Fall aber vor Beginn der Berufsausbildung schriftlich niedergelegt werden. Die Niederschrift des Vertrages ist von den Ausbildenden, den Auszubildenden und deren gesetzlichen Vertretern und Vertreterinnen zu unterzeichnen.
Ausbildungsbetriebe müssen dafür sorgen, dass ihren Auszubildenden die berufliche Handlungsfähigkeit vermittelt wird, die zum Erreichen des Ausbildungszieles, wie es in der Ausbildungsordnung festgelegt ist, erforderlich ist.
Sie haben die Berufsausbildung so durchzuführen, dass das Ausbildungsziel in der vorgesehenen Ausbildungszeit erreicht werden kann.
Über das Ausbildungsziel sowie die zeitliche und sachliche Gliederung der Berufsausbildung enthalten der Ausbildungsvertrag (Niederschrift) wie auch die Ausbildungsordnung klare Regelungen. Anhand dieser Unterlagen ist ein späterer Vergleich mit dem tatsächlichen Ausbildungsverlauf möglich.
Auszubildende müssen an ihrer eigenen Berufsausbildung aktiv mitwirken und sich bemühen, die Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben, die erforderlich sind, um das Ausbildungsziel zu erreichen.
Sie müssen den Weisungen folgen, die ihnen im Rahmen der Berufsausbildung vom Ausbildenden, von den Ausbildern, Ausbilderinnen oder von anderen weisungsberechtigten Personen erteilt werden. Ihnen dürfen nur Aufgaben übertragen werden, die dem Ausbildungszweck dienen und ihren körperlichen Kräften angemessen sind.

Berufsporträt Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice*

Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice*

Fachkräfte für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice* liefern Küchen, Möbel und Geräte

oder andere Artikel aus, verpacken Umzugsgüter und arbeiten im Lager mit.

Details zeigen
Berufsporträt Sozialversicherungsfachangestellter (Krankenversicherung)*

Sozialversicherungsfachangestellter (Krankenversicherung)*

Sozialversicherungsfachangestellte (Krankenversicherung)* informieren und beraten Versicherte

in rechtlichen Fragen der Mitgliedschaft sowie über die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung.

Details zeigen
Berufsporträt Tierwirt (Rinderhaltung)*

Tierwirt (Rinderhaltung)*

Tierwirte (Rinderhaltung)* halten und versorgen Zucht-, Milch- und Schlachtrinder.

Sie bedienen automatische Fütterungs- und Lüftungssysteme, lagern das Futter und reinigen die Ställe.

Details zeigen
Berufsporträt Fertigungsmechaniker*

Fertigungsmechaniker*

Fertigungsmechaniker* montieren nach technischen Zeichnungen und Montageplänen

unterschiedliche Produkte wie etwa Haushaltsgeräte, Kraftfahrzeuge oder medizinische Geräte.

Details zeigen
Berufsporträt Bauwerksabdichter*

Bauwerksabdichter*

Bauwerksabdichter* schützen mit verschiedenen Verfahren Bauwerke

vor Luft- und Bodenfeuchtigkeit, Sicker- und Grundwasser.

Details zeigen
Berufsporträt Edelsteinschleifer (Edelsteingravieren)*

Edelsteinschleifer (Edelsteingravieren)*

Edelsteinschleifer (Edelsteingravieren)* erstellen gravierfähige Entwurfszeichnungen bzw. Modelle für plastische Objekte

nach Wünschen oder Vorlagen der Kunden, Entwürfen von Designern/Designerinnen oder eigenen Ideen.

Details zeigen
Berufsporträt Sport- und Fitnesskaufmann*

Sport- und Fitnesskaufmann*

Sport- und Fitnesskaufleute* tragen durch ihre vielfältigen betriebswirtschaftlichen,

organisatorischen und kundenorientierten Tätigkeiten zum reibungslosen Sportbetrieb bei.

Details zeigen
Berufsporträt Informationselektroniker*

Informationselektroniker*

Informationselektroniker* analysieren die Anforderungen ihrer Kunden

z.B. an Telefon-, Sicherheits- oder gebäudetechnische Anlagen, Computerarbeitsplätze oder Unterhaltungselektronik.

Details zeigen
Berufsporträt Modist*

Modist*

Modisten* fertigen z.B. Damen-, Herren- und Kinderhüte sowie Kappen oder Brautgestecke an.

Sie beraten bei der Auswahl von Hüten und setzen die Wünsche ihrer Kunden in Entwürfe um.

Details zeigen
Berufsporträt Elektroniker (Energie- und Gebäudetechnik)*

Elektroniker (Energie- und Gebäudetechnik)*

Elektroniker (Energie- und Gebäudetechnik)* planen und installieren elektrotechnische Anlagen,

etwa Anlagen der elektrischen Energieversorgung in Gebäuden.

Details zeigen
Berufsporträt Fachkraft für Schutz und Sicherheit*

Fachkraft für Schutz und Sicherheit*

Fachkräfte für Schutz und Sicherheit* sind in der Lage, Situationen und Gefährdungspotenziale richtig einzuschätzen.

Beispielsweise analysieren sie, wie hoch eine Gefährdung für ein Kraftwerk ist.

Details zeigen
Berufsporträt Segelmacher*

Segelmacher*

Segelmacher* stellen Segel für Segelschiffe bzw. -boote her. Dafür nehmen sie vor Ort Maß,

erstellen von Hand oder am Computer Schnittmuster und wählen in Absprache mit den Kunden das Material aus.

Details zeigen
Berufsporträt Fachkraft für Hafenlogistik*

Fachkraft für Hafenlogistik*

Fachkräfte für Hafenlogistik* sorgen in See- und Binnenhäfen für reibungslose Abläufe beim Warenumschlag.

Sie informieren sich über die Sendungen und organisieren die geeigneten Umschlag- bzw. Transportmittel.

Details zeigen
Berufsporträt Metall- und Glockengießer (Zinngusstechnik)*

Metall- und Glockengießer (Zinngusstechnik)*

Metall- und Glockengießer (Zinngusstechnik)* stellen Zinngegenstände her,

z.B. Teller, Schalen, Becher oder Zinnfiguren. Hierfür fertigen sie Gussformen an.

Details zeigen
Berufsporträt Tierpfleger (Tierheim und Tierpension)*

Tierpfleger (Tierheim und Tierpension)*

Tierpfleger (Tierheim und Tierpension)* versorgen und pflegen Haustiere und kümmern sich intensiv um sie.

Tiere, die ausgesetzt wurden oder die wegen Misshandlungen ins Tierheim kommen, sind häufig traumatisiert.

Details zeigen
Berufsporträt Ausbaufacharbeiter (Stuckateurarbeiten)*

Ausbaufacharbeiter (Stuckateurarbeiten)*

Ausbaufacharbeiter (Stuckateurarbeiten)* führen Innen- und Außenputzarbeiten aus.

Sie prüfen den Untergrund, tragen die Putzmischungen auf und glätten die Oberflächen.

Details zeigen
Berufsporträt Verfahrensmechaniker Steine- und Erdenindustrie (Kalksand, Poren)*

Verfahrensmechaniker Steine- und Erdenindustrie (Kalksand, Poren)*

Verfahrensmechaniker Steine- und Erdenindustrie (Kalksand, Poren)* programmieren,

bedienen und überwachen Fertigungsmaschinen in der weitgehend automatisierten Herstellung.

Details zeigen
Berufsporträt Kfz-Mechatroniker (Motorradtechnik)*

Kfz-Mechatroniker (Motorradtechnik)*

Kfz-Mechatroniker (Motorradtechnik)* produzieren, warten und reparieren

Krafträder unterschiedlicher Bauarten, z.B. Chopper, Sport- und Motocrossbikes oder Enduros.

Details zeigen
Berufsporträt Behälter- und Apparatebauer*

Behälter- und Apparatebauer*

Behälter- und Apparatebauer* stellen z.B. Kessel und druckfeste Reaktionsbehälter

für die Verfahrenstechnik und die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie her.

Details zeigen
Berufsporträt Schiffsmechaniker*

Schiffsmechaniker*

Schiffsmechaniker* bedienen die technischen Anlagen und Maschinen an Bord eines Schiffes und halten sie instand.

Zudem übernehmen sie auf der Kommandobrücke und im Maschinenraum Wachdienste.

Details zeigen
Berufsporträt Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik*

Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik*

Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik* tragen Farben, Lacke

und andere Beschichtungsstoffe auf Holz-, Metall- und Kunststoffflächen auf.

Details zeigen
Berufsporträt Rohrleitungsbauer*

Rohrleitungsbauer*

Rohrleitungsbauer* stellen Rohrleitungssysteme für Wasser, Gas, Öl oder Fernwärme her und warten diese.

Bevor sie Rohre verlegen, schachten sie die Rohrgräben aus und sichern sie ab.

Details zeigen
Berufsporträt Ofen- und Luftheizungsbauer*

Ofen- und Luftheizungsbauer*

Ofen- und Luftheizungsbauer* planen und bauen Öfen und Heizungen oder einzelne Baugruppen.

Dies können z.B. Kachelöfen, Warmluftheizungen oder zentrale Heizölanlagen sein.

Details zeigen
Berufsporträt Glasveredler (Glasmalerei und Kunstverglasung)*

Glasveredler (Glasmalerei und Kunstverglasung)*

Glasveredler (Glasmalerei und Kunstverglasung)*

stellen Kunstverglasungen für den sakralen oder auch privaten Bereich her.

Details zeigen
Berufsporträt Weintechnologe*

Weintechnologe*

Weintechnologen* stellen Wein, Traubensaft sowie weinhaltige und weinähnliche Getränke her.

Sie überwachen den Gärprozess und führen Schönungen nach Vorgabe durch.

Details zeigen
Berufsporträt Kaufmann für Büromanagement*

Kaufmann für Büromanagement*

Kaufleute für Büromanagement* bearbeiten bürowirtschaftliche Aufgaben

mithilfe des Computers und branchenspezifischer Software.

Details zeigen
Berufsporträt Servicefachkraft für Dialogmarketing*

Servicefachkraft für Dialogmarketing*

Servicefachkräfte für Dialogmarketing* kommunizieren und korrespondieren im Auftrag

von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit Kunden z.B. am Telefon, via Chatting oder Co-Browsing.

Details zeigen
Berufsporträt Vorpolierer Schmuck- und Kleingeräteherstellung*

Vorpolierer Schmuck- und Kleingeräteherstellung*

Vorpolierer Schmuck- und Kleingeräteherstellung* bereiten in einer Vorstufe zum Hochpolieren

die Arbeit für Feinpolierer/innen vor. Hierfür bearbeiten sie die metallenen Oberflächen von Schmuck und Kleingerät.

Details zeigen
Berufsporträt Pelzveredler*

Pelzveredler*

Pelzveredler* verarbeiten Rohfelle zu Pelz. Sie weichen Felle ein und behandeln sie chemisch.

Dann bearbeiten sie sie auf der Kürschnerbank, ziehen sie glatt, entfleischen und beschneiden sie.

Details zeigen
Berufsporträt Zupfinstrumentenmacher (Gitarrenbau)*

Zupfinstrumentenmacher (Gitarrenbau)*

Zupfinstrumentenmacher (Gitarrenbau)* stellen nach vorgegebenen Zeichnungen

oder eigenen Entwürfen Gitarren, aber auch andere Zupfinstrumente wie Mandolinen, Lauten oder Banjos her.

Details zeigen
Berufsporträt Chemielaborant*

Chemielaborant*

Chemielaboranten* prüfen organische und anorganische Stoffe bzw. Produkte und untersuchen chemische Prozesse.

Zudem stellen sie Stoffgemische her und entwickeln bzw. optimieren das Syntheseverfahren von Präparaten.

Details zeigen
Berufsporträt Gleisbauer*

Gleisbauer*

Gleisbauer* montieren und verlegen Schienen und Weichen und bauen Bahnübergänge.

Außerdem erhalten sie die Betriebssicherheit der Schienenfahrwege.

Details zeigen
Berufsporträt Metallbauer (Nutzfahrzeugbau)*

Metallbauer (Nutzfahrzeugbau)*

Metallbauer (Nutzfahrzeugbau)* stellen Fahrzeugrahmen, Karosserien,

Fahrwerke und Aufbauten für Nutzfahrzeuge und Maschinen her.

Details zeigen
Berufsporträt Klempner*

Klempner*

Klempner* stellen Blechbauteile für Hausdächer und Fassaden her und montieren sie,

z.B. Regenabflussrohre, Fensterbänke, Balkon-, Fassaden- und Dachverkleidungen.

Details zeigen
Berufsporträt Mediengestalter Digital und Print (Digitalmedien)*

Mediengestalter Digital und Print (Digitalmedien)*

Mediengestalter Digital und Print (Digitalmedien)* gestalten Medienprodukte,

entwerfen Animationen und programmieren digitale Medien unter Berücksichtigung der Barrierefreiheit.

Details zeigen
Berufsporträt Ausbaufacharbeiter (Estricharbeiten)*

Ausbaufacharbeiter (Estricharbeiten)*

Ausbaufacharbeiter (Estricharbeiten)* stellen Estriche als Unterböden für Bodenbeläge her,

aber auch als direkt begehbare Nutzböden, z.B. in Produktions- oder Sporthallen.

Details zeigen
Berufsporträt Fachkraft Küche*

Fachkraft Küche*

Küchenfachkräfte* erledigen den Großteil ihrer Aufgaben im Bereich Speisenzubereitung händisch

und setzen dabei verschiedene Küchengeräte und Küchenmaschinen ein.

Details zeigen
Berufsporträt Maßschuhmacher*

Maßschuhmacher*

Maßschuhmacher* stellen vorwiegend Maßanfertigungen her, z.B. Halbschuhe, Stiefel oder Pumps.

Daneben arbeiten sie auch Konfektionsschuhe fußgerecht um.

Details zeigen
Berufsporträt Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (Außenhandel)*

Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (Außenhandel)*

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement (Außenhandel)* planen und überwachen

Einkaufs-, Logistik- sowie Verkaufsprozesse im In- und Ausland und wirken bei deren Optimierung mit.

Details zeigen
Berufsporträt Sportfachmann*

Sportfachmann*

Sportfachleute* organisieren und koordinieren den Trainings- und Wettkampfbetrieb, erarbeiten Konzepte

für den Breiten- und Wettkampfsport, trainieren Sportler* und betreuen diese während der Wettkämpfe.

Details zeigen
Berufsporträt Pflegefachmann*

Pflegefachmann*

Pflegefachleute* pflegen und betreuen Menschen aller Altersstufen in den Bereichen

Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege.

Details zeigen
Berufsporträt Glasbläser (Glasgestaltung)*

Glasbläser (Glasgestaltung)*

Glasbläser (Glasgestaltung)* fertigen künstlerische oder dekorative Glasartikel, wie Vasen, Trinkgläser,

Obstschalen, aber auch Fenstergehänge und Tierfiguren, nach eigenen Entwürfen oder vorgegebenen Mustern an.

Details zeigen
Berufsporträt Estrichleger*

Estrichleger*

Estrichleger* stellen Estriche für verschiedene Zwecke her

und verlegen in Werkhallen oder Sportstätten spezielle, direkt begehbare Verbundestriche.

Details zeigen
Berufsporträt Industriekeramiker (Anlagentechnik)*

Industriekeramiker (Anlagentechnik)*

Industriekeramiker (Anlagentechnik)* stellen Massenartikel der Gebrauchs- und Zierkeramik,

der Baukeramik und der technischen Keramik her.

Details zeigen
Berufsporträt Kunststoff- und Kautschuktechnologe (Faserverbund)*

Kunststoff- und Kautschuktechnologe (Faserverbund)*

Kunststoff- und Kautschuktechnologen (Faserverbund)* stellen aus Fasern und Füll- bzw. Klebstoffen

Mischwerkstoffe her, die sie zu Bauteilen z.B. für den Maschinenbau weiterverarbeiten.

Details zeigen
Berufsporträt Metall- und Glockengießer (Metallgusstechnik)*

Metall- und Glockengießer (Metallgusstechnik)*

Metall- und Glockengießer (Metallgusstechnik)* stellen hauptsächlich Maschinenteile

wie Gehäuse und Zahnräder, aber auch kunsthandwerkliche Gegenstände her.

Details zeigen
Berufsporträt Operationstechnischer Assistent*

Operationstechnischer Assistent*

Operationstechnische Assistenten* sind an der Vorbereitung und Durchführung von Operationen beteiligt.

Während der Operation assistieren sie, indem sie die benötigten Instrumente und Materialien zureichen.

Details zeigen
Berufsporträt Kunststoff- und Kautschuktechnologe (Formteile)*

Kunststoff- und Kautschuktechnologe (Formteile)*

Kunststoff- und Kautschuktechnologen (Formteile)* stellen aus polymeren Werkstoffen

geformte Werkstücke und Fertigteile her.

Details zeigen
Berufsporträt Bogenmacher*

Bogenmacher*

Bogenmacher* fertigen hochwertige Bögen für Streichinstrumente wie Violinen, Violen, Celli oder Bässe.

Die Vorgaben und Maße für den Bogenbau entnehmen sie technischen Zeichnungen.

Details zeigen
Berufsporträt Papiertechnologe*

Papiertechnologe*

Papiertechnologen* bedienen von Leitständen aus automatisierte bzw. computergesteuerte Produktionsanlagen

zur Herstellung und Weiterverarbeitung von Papier oder Zellstoff.

Details zeigen

Ausbildungs- und Arbeitsplatzangebote zeigen

Info zum ServiceImpressumAGBDatenschutzRechtshinweiseJobadu.de in den sozialen NetzwerkenServiceportal für Arbeitgeber

Wartezeit